1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inner-türkische Konflikte in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 30. Juli 2016.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Werbung:
    Inner-türkische Konflikte in Deutschland

    Davon wird in Zukunft sicher mehr und mehr die Rede sein.

    Im Thread: "Konflikte in der Türkei" ist dieses Thema nicht recht am Platze.

    Daher nun ein eigener Thread dazu.




    Türkische Gemeinde in Stuttgart
    Die Aleviten fühlen sich bedroht


    Mehr dazu:

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/i...oht.c4e34ed5-6dc0-4dc4-853d-27e021318ce3.html
     
  2. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Das wird ein heißer Sonntag. Ich rechne mit Gewaltausbrüchen und Straßenschlachten... :(

    http://www.express.de/koeln/30-000-...demo-sonntag-in-koeln-wissen-muessen-24476514

    Kosten für 2300 Polizisten und die Folgekosten, von allfälligen Sachschäden ganz zu schweigen. Die sollte man komplett auf den Veranstalter umschlagen. Türkische Innenpolitik hat auf deutschen Straßen nichts zu suchen.
     
    Grey, Loop, WUSEL und 6 anderen gefällt das.
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    ...nicht zu vergessen: mehr als 2000 Polizisten werden dadurch gebunden.
    Ich hoffe mal nicht, dass sich das bis zu den gewaltbereiten Islamisten rumgesprochen hat.
     
    Grey, Hatari, GrauerWolf und 2 anderen gefällt das.
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.692
    Damit ist zu rechnen. :(
     
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Mannomann... An den Aspekt hatte ich gar nicht gedacht... :(
     
    Grey gefällt das.
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.700
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    :rolleyes:
     
  7. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Überheblichkeit!
     
    Hatari und Anevay gefällt das.
  8. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.475
  9. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Alle Türken insgesamt - welcher Glaubensrichtung sie als Muslim auch anhängen - sollten mal besser an die Worte von Kemal Atatürk denken, dem Begründer der mordernen Türkei. Der sagte nämlich bereits in den 20-iger Jahren des letzten Jahrhunderts über den Islam: “Diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.”
    Leider wurden viele seiner Reformen - u.a. ein Kopftuchverbot für Frauen - nun wieder rückgängig gemacht und damit natürlich der patriachalischen "Religionskultur" Vorschub geleistet. Das Ergebnis sehen wir jetzt: es geht so langsam aber sicher zurück ins Mittelalter.

    Lg
    Urajup
     
    Grey, Loop, kulli und 7 anderen gefällt das.
  10. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    Wieso die jetzt noch hinter Erdogan stehen ist mir auch ein Rätsel (n)

    https://www.tagesschau.de/inland/grossdemo-pro-erdogan-103.html

    Die Pro-Erdogan-Demonstration wurde von der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) angemeldet, die der türkischen Regierungspartei AKP nahesteht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen