1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inline Skater fahren!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nordluchs, 13. Juli 2006.

  1. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hatte wieder einen Traum aber dieses mal war es ein schöner Traum. Er war irgendwie lustig und was ich in dem Traum tat, hat mir ordentlich Spaß gemacht. :) Es ist ein kurzer Traum.

    Da ist eine lange Treppe. Ich habe Inliner an. Ich fahre die Treppe mit den Inlinern rauf und runter und mache dabei Kunststücke und es macht unheimlich viel Spaß. Es ist auch überhaupt nicht schwer. Ich freue mich und bin total ausgelassen. Zuerst konnte ich es garnicht glauben, dass soetwas geht. Ich war erstaunt darüber. Aber dann habe ich es genossen. :) Ich glaube mein Vater stand unten an der Treppe und er hat sich mit mir gefreut.

    Na, nun bin ich ja mal gespannt, wie ihr die Inlineskater symbolmäßig unterbringt. Ich habe nämlich keine Ahnung, was das bedeuten soll.

    Ach ja. Ich fahre auch im realen Leben gerne mal Inliner. Nur es darf dann keiner in der Nähe sein, denn bremsen ist bei mir reine Glückssache. ;o)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  2. MaPieK

    MaPieK Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    in Mir drin!
    Hi,
    Interessant, ich würde sagen, Du solltest deine "Angst" überwinden und sich mehr im Leben trauen. Denn Angst solltest Du auch nicht haben, denn es gibt jemanden der Dich liebt und immer zu Seite steht.

    Was noch eventuell wäre, entscheide Dich für einen Weg.
     
  3. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Dieser Traum lädt auch dazu ein dir selbst mehr zu zutrauen.
    Hast du vielleicht privat einen kleinen Leistungsdrang gegenüber deinem vater oder begutachtet er gerne, was du tust? Hat er so´n bisschen ein Auge auf dich geworfen in solchen Dingen?
    Ansonsten würde ich noch sagen, dass du in deinem Leben gerade eine Hürde überstanden hast oder noch dabei bist und dir das mit Leichtigkeit gelingt.

    Jedenfalls ein sehr positiver Traum.

    Lg,
    Wildthing
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    ich versuchs mal.
    die inline skates könnten deinen lebensweg symbolisieren,die treppen die hindernisse die vielleicht auf dich zukommen könnten,die du aber mit gelassenheit meisterst.
    der vater is ein teil deiner vergangenheit,ohne ihn gäbe es dich net.er hat dich begleitet,er ist eine art stütze.
    da er am unten an der treppe stand,denk ich,dass der untere teil,die vergangenheit symbolisiert,und der obere teil die zukunft.
    ich denke dass du oft die ratschläge der personen annimmst,die dich unterstützt haben,und du auch öfters hilfe bei ihnen suchst.
    das könnte auch das hin und her fahren mit den skates erklären.dieses rauf und runter fahren.
    also meine meinung:der traum sagt dir,dass ein paar hindernisse auf dich zukommen werden,und die wirst du mit Gelassenheit lösen können,und du wirst sie auch lösen,wenn du an die vergangenheit zurückgreifst und von ihr lernst also profitierst.und vielleicht,wie schon von MaPieK erwähnt,mutiger auf diese probleme zugehst,und vielleicht den männlichen teil in dir rauslässt.
    hoffe das stimmt+gg+
    lg
    gusti
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    noch was.
    vielleicht solltest du auch net so oft in die vergangenheit zurückschauen sondern dich mehr auf die gegenwart konzentrieren.?
     
  6. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo MaPiek!

    Meinen Weg gehe ich nun schon seit 7 Jahren und ich denke, es ist der richtige Weg. :)
    Trauen tu ich mir schon eine ganze Menge. Ich denke, wenn es nicht so wäre, dann wäre ich mit Angst die Treppen hoch und runter gefahren um dann hinterher festzustellen, dass man keine Angst haben muß.

    Ich habe die Treppe gesehen und bin einfach losgefahren. Ich war erstaunt, dass es geht, aber Angst hatte ich nicht. :)

    LG
    Nordluchs
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Wildthing!

    Ich traue es mir ja zu. :D Den Leistungsdrang meinem Vater gegenüber habe ich nicht. Nicht mehr. Er ist schon seit 26 Jahren nicht mehr am Leben. Das mit der Hürde überstehen hört sich nicht schlecht an. Wäre schön, wenn es dann auch so leicht uns spaßig klappt. :)

    LG
    Nordluchs
     
  8. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Gusti!

    Ich hoffe, damit ist der Zahnarzt gemeint, zu dem ich am Montag muß. Davor graut mir echt.

    Naja. Eine Stütze war mir mein Vater eigentlich nie. Eher das Gegenteil.

    Hm... ich glaube eher das auf und ab des Lebens.

    Zu Anfang, als ich anfing meinen Weg zu gehen schon oft. Nun aber nicht mehr ganz so oft.

    Hm... Ich kam mir im Traum vor, wie ein unbekümmertes Kind, das es nur gemacht hat, weil es Spaß macht. Ich war erstaunt, dass es geht fand es aber auch toll. Ich war voller Energie. :)

    LG
    Nordluchs
     
  9. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Was ich eigentlich auch mache. :)

    LG
    Nordluchs
     
  10. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hatte gleich danach übrigens noch einen Traum. Das fiel mir vor einer Stunde wieder ein.

    Ich hatte einen Motorroller, der repariert wurde. Er stand in einer Garage. Ich bin da hin gegangen und habe mich gefreut, dass er wieder heile ist. Bin draufgestiegen und damit durch die Gegend gefahren. Auch wieder ein Traum, voller Freudenmomente. :D

    LG
    Nordluchs
     

Diese Seite empfehlen