1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inkarnation

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Drachela, 17. Oktober 2005.

  1. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    Frage: Ab wann ikarniert sich eine Seele bei einem Baby? Ab dem Moment der Zeugung oder wartet sie da noch etwas?
     
  2. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Meiner Überzeugung nach wird das Leben des Embryos/Baby mit seinem ersten Atemzug beseelt,weil es von dem Moment an,wo es von der Mutter getrennt wird selbstständig lebt und somit atmen muss.

    Grüsse vom Narren
     
  3. MementoMori

    MementoMori Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Baden Württemberg
    Guten Morgen Drachela,

    also ich denke auch dass die Seele mit dem 1. Atemzug in den Körper kommt, genauso wie sie ihn mit dem letzten Atemzug wieder verlässt.

    Wünsch Dir eine tolle Woche!

    Memento
     
  4. Engelslicht

    Engelslicht Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Graz
    Hallo!
    Also ichweiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, das die Seele erst mit dem ersten Atemzug kommt. Das Ungeborene hat ja im Körper der Schwangeren schon ein Eigenleben. Es kann zwar nicht selbständig atmen und sich nicht alleine ernähren. Aber es empfindet schon etwas, es hört Geräusche, es kann erschrecken, es kann Daumennuckeln. Ich glaube, das die Seele von Anfang an da ist.
    Alles Liebe
    Gertrud
     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Da aber ein Mensch, wenn er rückwärts denkt durchaus zu Erinnerungen im Mutterleib kommt, und da auch erwiesen ist, dass ein Embrio hört und fühlt, muss schon in dieser Zeit Seele in dem wachsenden Menschenkind sein. Hab mal gehört, die Seele des Embrio bewege sich in der Zeit der Schwangerschaft sehr nah an der Mutter- könne also noch wechseln zwischen Verkörpertsein und Außerhalbschweben... Wissen tu ich das aber nicht.
     
  6. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    Dann erklär mir das bitte mal einer: ich war am FR bei einer Reiki-Behandlung, die Frau hat mir erklärt sie sieht da schon ein Wesen, das bereit ist zu inkarnieren. Es würde noch ein paar Monate dauern. Wie soll ich das dann verstehen?
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Klar doch (mal angenommen, die Frau sieht gut *g*):
    Da wartet ein Seelchen, von dir empfangen zu werden!
     
  8. Drachela

    Drachela Guest

    Das wäre ja das was wir uns schon lange wünschen. :banane:
     
  9. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Na denn, viel Glück!!
     
  10. Drachela

    Drachela Guest

    Werbung:
    Ja danke, wir werden dann mal fleissig inkarnieren :jump4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen