1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Info über Lenormandkarten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Pitti, 27. Mai 2005.

  1. Pitti

    Pitti Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Werbung:
    Hallo, an alle!

    In welchem Buch finde ich die Erklärungen zu den sogenannten "Häusern"?
    Viele Grüße
    Pitti
     
  2. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Mir ist kein Buch bekannt, welches die Häuser erklärt.

    Die Häuser stehen für die Kartenbilder von 1-36. Also Reiter ist 1. Haus, Klee 2. Haus, Schiff, 3. Haus, Haus 4. Haus, Baum 5. Haus usw.
    Wenn Du dann in einem Kartenbild, welches Du legst, z.B. Blume als erste Karte hast, läge Blume auf Haus des Reiters. Ich kombiniere dann immer Reiter Blume (und nicht umgekehrt); in dem Fall auf dem Haus des Reiters (Nachrichten) liegen die Blumen (Einladung, Nachricht von einer Freundin) und so gehst Du dann weiter vor. Wenn Du z.B. auf dem Haus des Ringes (25. Karte) den Baum liegen hättest, würde das bedeuten, dass Du auf langfristige (Baum) Beziehungen (Ring) wert legst.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

    LG
    Elena
     
  3. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    ich habe mir das buch die sibylle der salons von iris treppner gekauft und finde das buch super, das ist auch was zu der häuserdeutung drin aber damit habe ich mich noch nicht beschäftigt., kann dir also nicht sagen ob die beschreibung gut ist oder nicht, vielleicht kennt ja jemand das buch und kann es sagen.

    liebe grüsse sandra
     
  4. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo Pitti,

    Elena hat dir das sehr schön erklärt und ich kann dazu nur noch ergänzen, dass diese Häuser auch zu den sogenannten "Helferkarten" gehören, weil sie mithelfen Klarheit in ein Bild zu bringen ohne direkten möglichen Bezug auf die Frage(n). Diese Karten nimmt man zu Hilfe, genau wie die korrespondierenden Karten, wenn die Aussage des Bildes nicht direkt deutlich ist.
    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    Gruß
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Pitti,

    ich habe mal in einem Buch von Elke Dumke die Häuserdeutung gelesen:

    Gruß
    IbkE
     
  6. Pitti

    Pitti Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Werbung:
    Hallo! ...und vielen Dank für die Erklärungen wegen den "Häusern". So langsam dämmert's bei mir.
    Habe noch eine Frage zur Karte Nr. 28 - Der Herr -
    Unter www.lilith-kartenlegen.de habe ich mir die Bedeutungen angeschaut. Dort steht: Allgemein: männlicher Fragesteller / Bei Fragestellerinnen ist dies der Ehemann/Freund, IMMER der Herzensmann. Bei einer gebundenen Frau, die anderweitig verliebt ist, wäre dies der Geliebte, der BÄR würde den Ehemann/Freund darstellen.
    Deutet Ihr das auch so? Ist ja wichtig, die Karten von vornherein richtig einzuordnen, sonst ist ja das ganze Bild verdreht.
    Viele Grüße
    Pitti
     
  7. Cossima

    Cossima Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    In der Nähe vom Bodensee
    Hallo!

    Ich kenne diese Erklärung auch. Habe sie in einem Buch gelesen.

    Diese Erläuterung macht eigentlich auch Sinn. Wenn mein Ehemann/Partner mir nicht mehr nah genug steht und ein anderer Mann mir näher ist, ist dieser doch nicht mehr mein Herzensmann sonder nur noch mein Freund.

    Herzliche Grüße
     
  8. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Mit dieser Frage hatte ich mich vor knapp einem Jahr selbst herumzuschlagen. Nachdem ich die Eigenschaften rund um den Bären und um den Herrn im Kartenbild verglichen habe, bin ich bei mir selbst zu dem Schluss gekommen, dass der Bär der Mann ist, dem mein Herz gehört, der Herr aber mein Ehemann ist, mit dem mich nach 11 Jahren Beziehung trotzdem Kameradschaft und Freundschaft verbindet.

    Es mag durchaus Sinn machen, dass es auch umgekehrt so sein kann, doch sollte man, falls Zweifel auftauchen, am besten die Eigenschaften um die PK herum betrachten. Es gibt außer Bär und Herrn auch noch andere männliche PK. Z.B. die Lilie, der Hund, der Fuchs, der Reiter um einige zu nennen.

    LG
    Elena
     
  9. Pitti

    Pitti Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Hallo, Elena - und hallo, Cossima!
    Vielen Dank für Eure Antworten. Jetzt muss ich erst mal austüfteln, was ich auf mein Kartenbild anwenden kann. Ganz schön schwer. Aber Eure Informationen waren echt wertvoll - und je mehr ich mich damit befasse, desto mehr wird mir bewusst, wie sehr ich noch am Anfang stehe. Ich glaube, ich brauche noch mehr Bücher und noch viel, viel, viel mehr Übung.
    Vielen Dank, Ihr Beiden!!
    Grüße von Pitti
     
  10. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Werbung:
    Wenn Du entspannt bist und das Bild auf Dich wirken lässt, ferner Deine Intuition einfließen lässt und wenn Du die Grundbedeutung der Lenormandkarten kennst, ist es nicht mehr ganz so schwer. Am besten übst Du am Anfang mit Tages-, Wochen- oder Monatslegungen.

    LG
    Elena :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen