1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Induziertes Irresein durch Okkultlehren

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Conrad, 4. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Conrad

    Conrad Guest

    Werbung:
    Ich erlebe es immer wieder, das Menschen, die sich in einem bestimmten Themenbereich aufhalten, durch ganz besondere Erkenntnisresistenz auffallen. Das nächste, was darauf erkennbar wird, ist eine fremdwortlich aufgepeppte Geheimsprache. Begriffe der "Eingeweihten" werden sich in Gruppen zugeworfen, die mehrere "Sinne" haben.

    # Einmal geht es um eine insgeheim lauthals gemutmasste elitäre Überlegenheit, die jedoch nur in der eigenen Gruppe und Imagination besteht. Deswegen ist auch die GRUPPE so wichtig, wenn man solche Leute alleine antrifft, sind sie meist sehr unsicher und schüchtern.

    # Dann besteht das Anliegen, sich selber glauben zu machen, wenn man eben diese bestimmten Slogans und Textstellen sich zuwerfen kann, wäre das eine ausreichende Selbsterkenntnis. Es wird also mit dem Selbsterkenntnisvokabular gerade diese vermieden. Doch weil das nun Gruppenkonsens ist, kollektive Minimierung zur Selbsterhöhung, wird es paradoxerweise als "überlegen" erlebt. Diese Gefühle geben einem eben die Uniformen der Zugehörigkeit, das Gefühl des Gefühls, man wisse BESCHEID. Damit man es dann selber glauben kann, braucht man die anderen Ballspieler.

    Letztendlich - meine eigenen Erfahrungen - war dahinter immer eine sehr lieblose Sichtweise in bezug auf sich selber. Eine schöpferische Grauheit und Wüste. Nichts EIGENES durfte sein, das Eigene war es nicht wert.


    Und HIER! *dahin zeige* .... kommen nun die sektenmässigen okkulten Lehren und stossen den bitter von sich - seinem SEIN - Entfernten, das OPFER - in bizarre Lehren, wenn er sich wehre, so tot zu sein, sei das böses Ego. etc. Immer derselbe patriachalische Bullshit. Freiheit? Solle er sich von der Backe putzen und lernen, Sklave zu sein. Das sei der wahre Wille. Zu dienen!

    Das schickt die Opfer, die en gros schon psychische Probleme haben, dann in die totale Wüste, induziert tatsächlich reales Irresein durch Okkultlehren.


    ---


    Wir erleben es hier im Magieforum und zur Zeit auch im Engelsforum. Ich erlebe da Leute, Opfer, die "Muster austesten" wollen, aber nie ihr eigenen. Die BLÄHEN sich und wenn mal einer sagt: Stop! dann fangen sie an zu weinen.

    Ich erlebe Opfer, die systematisch mit einer Gruppe trollen, ein ganzes Unterforum "beherrschen", sich die Deutungshoheit zusprechen, was Thelema sei, ........... und anderen dann Zensur ankreiden.


    Wie krank is das denn?
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    ja, das hat damit zu tun, dass es forum-user gibt,
    die sich schon länger gemeinsam mit der materie beschäftigen.

    meinst du nicht, dass ein mensch sowohl innerhalb
    als auch ausserhalb einer gruppe kommunikationsfähig ist ?
    wie wäre es mit "lesen bevor schreiben" ?
    so könntest du erkennen, dass es immer kritik gibt,
    auch zwischen usern, die sich hier schon länger lesen.

    wie schon davor gesagt... ohne hinterfragen geht hier nichts.

    nein, es geht darum, dass es nichts eigenes gibt,
    oder, andersrum, dass alles das eigene ist ;)
    aber das wirst du vermutlich nicht verstehen wollen,
    denn du musst glauben, dass du etwas nur für dich haben kannst :D


    na, was meinst du denn... klar testet man auch die eigenen beliefs (<- hui, ein fremdwort)...
    lies dich einfach mal durch, hier im magieforum.


    und ein :umarmen:
     
  3. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    deine Muster sind unmissverständlich....was für eine Überraschung:D
     
  4. mdelajo

    mdelajo Guest



    Persönlich habe ich die Feststellung gemacht, daß es immer dann besonders spannend wird, wenn ich mich selbst überraschen kann ........ (---> meine Empfehlung an dieser Stelle an alle Interessierten und vor allem aber die Nichtinteressierten).

    :D


    ot?
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Normal im Falle, wa. Es gibt auch irgendwo 'nen Thread dazu.
    Sind ja helle Köpfe hier im MUF. :)
     
  6. Daniel G.

    Daniel G. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    4.456
    Werbung:
    GANZ DURCHSCHNITTLICH krank, wie überall anders auch, also Normalität.

    Die Frage ist, warum du deinen Schwerpunkt gerade hier hast ? :)
     
  7. Conrad

    Conrad Guest

    Das ist kein Schwerpunkt. Eine Sichtweise, die mir bestätigt wurde.

    Du willst auf das intrigante Konzept hinaus, wenn ich darüber schreibe, ist es mein persönliches Interesse, zu dienen?

    Ich kann dir versichern, bei mir heißt Nein nicht Ja.

    Bei mir kann blinder Gehorsam niemals ein Weg zur Erkenntnis sein.

    Er ist stagnativ, unkreativ, und erschafft und verfestigt erst Dualität.


    Die Trolltruppe um Alnei, also außerdem noch 418, sys, zwaart, pathos und du ( mehr kenne ich noch nicht - Loge 33 anscheinend nicht, obwohl es erst so aussieht) wird eben hier von den anderen Opfern ertragen.

    Ich bin da anders gestrickt. Ich habe keinen esoterischen Benimmstock im After, der mir als Rückgrat dienen soll. Ich bleibe bei mir, wenn ich solchen geistigen Kleingärtnern antworte - so wie ich es will. In real - würde euer dummes Game nie gehen.
     
  8. Daniel G.

    Daniel G. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    4.456
    Sonst alles im Lot? :)
     
  9. Conrad

    Conrad Guest

    Ich setze damit auch einen erneuten - Punkt.

    Thema beendet für mich.

    Unsere Unterhaltung hier auch.

    Ihr seid mir alle, die hier erwähnt wurden, in meinen Postings unerwünscht.

    Das ist eine höfliche Bitte.

    Wer darin Zensur und Lüge sieht, darf sich beschweren gehen.
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Ich find überhaupt, dass in einem Forum nur NIEMAND schreiben darf ... also IHR schonmal gar nicht! SO!

    Noch Fragen? Häm?? Allet klar. :trost:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen