1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indigo Kinder

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von MOOONI, 26. Dezember 2007.

  1. MOOONI

    MOOONI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien - Österreich
    Werbung:
    hallo in die runde! ich suche hier in österreich foren von eltern mit indigo kindern. kennt jemand da eine gute adresse oder anlaufstelle?
    lg
    moni
     
  2. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    ich glaube das is die falsche rubrik.

    aber bevor du auf den unsinn reinrutscht würde ich dir raten, dir das noch mal gut (und kritisch) durch den kopf gehen zu lassen.


    aber foren für freak-regenbogeneltern von freakfarbigen super-überrasse-kiddies findest ansonten sicher zu hauf
     
  3. MOOONI

    MOOONI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien - Österreich
    sorry aber was ist das für eine blödsinnige antwort... da sag doch lieber gleich nichts!
     
  4. akira

    akira Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    ö
    hallo moooni
    es gibt wahrscheinlich keinen in österr. bzw will keiner. was willst du denn wissen hab selber einen, würde mich über ein pläuschchen freuen
    in licht und liebe:zauberer1
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    [​IMG]

    die Offizielle Flagge der Indigokinder (alle Ähnlichkeiten mit anderen bekannten Flaggen sind alles andere als Zufällig)

    @ Mooni

    hm, wenn du dich fragst, warum das Thema Indigo hier, naja, radikale Antworten Provozierst, dann guck mithilfe der Suchfunktion in den Beiträgen die schon über den Indigo/Übermenschen Hype geführt wurden und du wirst es verstehen

    lG

    FIST
     
  6. MOOONI

    MOOONI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien - Österreich
    Werbung:
    nun ja, ich habe hier ja keinen thread eröffnet um über die indigos oder kistallkinder zu diskutieren. ich habe eine ganz konkrete frage gestellt und meiner meinung nach hat da diese unqualifizierte bemerkung überhaupt nichts verloren.
    ich will auch sicher nicht irgend welche menschen zu "übermenschen" erklären sondern brauche schlicht und einfach hilfe im umgang mit solchen kindern da ich ehrlich gesagt momentan so ziemlich am ende meiner kräfte bin. darum hätte ich mich gerne mit anderen eltern ausgetauscht
     
  7. Diese kinder sind auch nicht anders als die meisten, und jeder mensch ist was besonderes.
    In jedem steckt von überall was, jeder hat diverse gewisse eigenschaften, mehr oder weniger.
    Und es gibt personen die wollen solche schulen eröffnen, und stellen solchen gewissen indigos fragen, die jeder mensch beantwortenkann, diese sogenanntten indigo kinder aussagen sind gefragt.
    Wiedermal, die schnappen gewisse sätze irgendwo auf, und die elern wundern sich dann über die aussagen, wenn die eltern den kindern noch besser zuhören, bemerken sie von wem ihre kinder was gehört haben, aber eltern haben oft keine zeit mehr und sehen ihre kinder oft erst abends.
    Klar da gibts aussagen die will kein erwachsener gesagt haben, weil schon wieder vergessen, keine zeit zum aufpassen was man im umfeld der kinder spricht, wenn mama nicht da ist.
    Mir ist auch aufgefallen das in diversen foren immer nur mütter von ihren besonderen kindern reden, niemals aber väter, ist das nicht seltsam, da habe ich doch gut aufgepasst.
    Und nochmal, früher hatten die mütter mehr zeit für ihre kinder, haben ihre kinder oft den ganzen tag beobachten können, alles gehört und gesehen, aber kinder waren schon immer was besonderes eben nur keine indigos usw.
    Früher hat eben was anderes gezählt, als aussagen von kindern.
    Früher, hat jedem seine aussage gezählt.
    Und jetzt wird so ein trara über diese indigokinder gemacht.
    Ich finde die antworten hier eher nicht blödsinnig, sondern sehr realistisch, ich denke man wollte dir nur helfen die augen zu öffnen, man ist oft blinder als man denkt.
    Aber du musst selbst wissen worauf du dich da einlässt.
    Ich habe das mit den indigos auch mal geglaubt.
    Und wie ich draufgekommen bin, das die fragen und aussagen so fast auf jeden zutreffen, seiher bin ich schlauer.
    Ich meine, da müsste jeder ein indigokind sein.
    Und diese person die bei jedem weiss ich wievieltem baby die aura sehen kann, die indigo blau oder blauviolett, oder gar violett, ist je nach forum, sowas glaube ich nie und nimmer.
    Aurasehen ja, aber sicher nicht so wie die person, das ist scharlatanerie, ist jetzt meine meinung.
    Aurasehen geht nicht auf kommando und man kann auch andere farben sehen, zumal ändern sich ständig die farben der aura.
    Die bleibt sicher nicht jahrelang immer indigo, glaub mir.
    Informiere dich lieber erst mal seriös über auralesen dann wirst du sehen was stimmt.
    Glaub mir wir meinen es wirklich gut.:)
     
  8. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Was ist denn mit Deinem Kind, Mooni? Manchmal sind pädagogische Beratungsstellen oder ergotherapeutische Maßnahmen (etc.) vielleicht sinnvoller als irgendwas "esoterisches", wo sich irgendwelche Probleme irgendwie ganz seltsam zurecht gedreht werden.

    Kaji
     
  9. MOOONI

    MOOONI Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wien - Österreich
    es gut meinen ist das gegenteil von es gut machen!

    jeder soll doch bitte das glauben was er will und für sich als gut empfindet. also hört doch auf mir jetzt etwas einreden zu wollen nach dem ich gar nicht gefragt habe. DANKE!
     
  10. Werbung:
    Hab doch geschrieben, du musst es selbst wissen, aber ich habe auch meine meinung geschrieben.
    Ich werde nur das gefühl nicht los, das diese indigo kinder immer mehr weren, und sie eine eigene rasse sind.
    Und ich habe auch stark das gefühl, das diese indigokinder erfinder, manipulatoren sind, und vor allem mütter manipuliert werden ohne das sie es merken, und das auch noch auf ihre kinder übertragen.
    Mein gefühl täuscht mich sicher nicht, aber jedem das seine, jeder soll glauben was er für richtig hält.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen