1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indigo Kinder

Dieses Thema im Forum "Anregungen" wurde erstellt von Yondura, 25. Januar 2004.

  1. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo

    Ich finde dieses Forum echt super!

    Das einzige was ich total vermisse ist eine Rubrik über Indigo Kinder bzw. Kristalline Kinder!
    Oder eine Rubrik über das Wassermannzeitalter, das alle irgendwo beschäftigt - schließlich ist diese Zeit etwas besonderes. Darunter würde eben auch das Thema Indigo Kinder fallen. Wäre echt super, wenn ihr das noch erweitert.
    Vielen Dank im voraus!!!

    In LIcht und LIebe
    Yondura :engel:
     
  2. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Hallo Yondura,
    sieh mal hier! Die Indigos sind zu den Engeln gewandert...

    http://www.esoterikforum.at/threads/3537

    Liebe Grüße
    Kiah
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Oberösterreich
    Was sie vermutlich gemeint hat war ein eigenes Unterforum nur zu diesem Thema, derzeit gibt es dafür aber zu wenig Interessenten...
     
  4. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Ich denke, dass es schon genügend Interessenten für solch eine Rubrik geben würde. Wenn man das Thema etwas weiter fasst, sodass mehr Themen darunter passen finden sich bestimmt Schreiberlinge.
    Hellsehen, Außersinnliche Wahrnehmungen, Lebensweise, Indigokinder usw. würde ja dann alles zu dieser Rubrik gehören.
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Oberösterreich
    Bis jetzt gibt es nur ein oder zwei Themen dazu.

    Sieh mal, wenn ich für jedes Thema, und sei es auch noch so interessant, ein eigenes Unterforum machen würde hätten wir hunderte und weder hätte noch irgendjemand auf der Hauptseite einen Überblick noch würdest Du es erwarten können, bis die Hauptseite endlich geladen ist.
     
  6. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Das wohl so ja außerdem wat gibbet viel über indigo-kinder zu sagen? (wat indigo-kinder mit engeln zu tun ham is mir allerdings nich ganz klar)...
     
  7. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo, Hossa und Guten Morgen, :morgen:

    Indigo ist ja auch deshalb als Begriff im Kommen, weil die Bezeichnung 'Indigo' auch und zur Zeit vor allem für die "reifen"&"erfahrenen" Seelen benutzt wird, welche ab 1987 vermehrt inkarnieren sollen.

    Somit gehören sie zusammen in die potentzielle Gruppe:

    Erd-MagnetFeld-Änderung
    Erd-Schwingungs-Änderung
    "2012" inclusive Maya-Kalender

    Aber irgendwie stimmt es . '2012' verläuft bisher immer wieder im Sand.
    Seufz.

    Vielleicht deshalb, weil es keiner findet. :tongue2: :mad2: :tongue2: :mad2: :tongue2:

    Gute Nacht.

    T Albi Genser GII zu K
     
  8. truth

    truth Guest

    Hallo

    Ich bin neu hier, interessiere mich aber sehr für das Thema Indigokinder und/oder Hyperaktivität. Insbesondere möchte ich den Bezug dieser beiden zueinander verstehen.

    :schaukel:

    Wer selbst hyperaktiv ist oder ein hyperaktives Kind hat, weiß ja, daß diese zwei Gesichter haben, wahrscheinlich durch enorme Stimmungsschwankungen bedingt.

    Man sagt, daß Indigos eine blaue Aura haben. Dann müßte man diese doch auf Auraphotos sehen. Oder ?

    Danke für Eure Reaktionen

    truth
     
  9. etch

    etch Guest

    hallo leute


    ich hab mich grad auf dem esoterikforum angemeldet, weil
    ich ein indigo bin und den kontakt zu anderen indigos oder menschen
    mit ähnlichen fähigkeiten suche.
    ich habe bisher privat nur ein anderes indigo kind gekannt und wieder
    aus den augen verloren. aber in der zeit die wir zusammen verbracht
    haben konnten wir unsere fähigkeiten erheblich ausbauen.

    truth: ja indigos haben eine dunkelblaue bis violette aura, die man gut auf
    bildern sehen kann, oder auch so. natürlich spielen auch andere farben rein
    je nach zustand und tätigkeit der person. die farben sind jedoch nie so fest und real wie tatsächliche farben. aurenlesen ist eine ganzheitliche tätigkeit. sie beschränkt sich nicht auf formen oder farben. das spüren von energie und emotionen und von strömungen der energien... gehört auch dazu um tatsächlich eine aura zu erfassen.

    nun wenn jemand dieses thema hier weiterführen mag ich bin gespannt.
     
  10. DiVINE

    DiVINE Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Hamburg/Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Namasté,

    ich selbst channele Indigos, Kristalline etc. und arbeite auch sonst mit ihnen.

    Auch meine Seelenschwestern Catherine in der Schweiz, Johana-Solaris in Israel und Claudia in den USA und in Deutschland arbeiten mit ihnen, sowohl kinesiologisch, als auch mit EMF und natürlich in der Neuen Energie.

    Auch Autisten, ADHS, ADS und andere "verhaltens"auffällige (was für ein Wort ... :sleep2: ) gehören in diesen Bereich.

    In der Schweiz gibt es ein "rundes" Forum für Indigos, die übrigens Violettos heissen müßten *schmunzelt* - diese Infos ergibt sich nicht nur aus einem Indigo-Sananda Channel.

    Und entgegen den hier getroffenen Aussagen gibt es inzwischen eine Vielzahl unterschiedlicher Gruppen & Foren im deutsch-sprachigen Raum, die z.B. über die google. Suchmaschine zu finden ist.

    Ich bin gern bereit, auf Anfrage Adressen mitzuteilen, soweit ich sie kenne, und/oder auch zu "reden", sich auszutauschen.

    ICH BIN
    Johanna-Merete
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. raeven
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    869

Diese Seite empfehlen