1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indigo & Hypomanie ?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Horus30, 29. Juni 2012.

  1. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Werbung:
    Guten Morgen :rolleyes:

    Erstmals hoffe ich dass ich hier in der richtgen Abteilung bin, eine extra Kategorie für Indigo's wäre ja auch ned schlecht^^
    Ihr kennt ja sicher die Indigo und Kristallknder und wisst auch hoffentlich um ihre Existenz bescheid.
    Da gibts ja mehr "Krankheiten" wonach sie abgestempelt werden voms ystem und auch mit allerlei Drogen zugedröhnt werden wie Ritalin("Kokain"). Das system unterdrückt wirklich an allen Ecken und Enden, schlimm ist sowas.

    Jedenfalls würde mich stark Interresseren ob Hypomanie auch ein sogennantes Indgo Phenomen sein kann ?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hypomanie

    hier noch 2 Videos zum Thema




    Sonnige Grüße vom Horus
    ***Bild wegen copyright entfernt***
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
  3. SvartAngel

    SvartAngel Guest

    Dafür bin ich zu früh geboren. Indigo Kids gelten ab den 90ern, wenn ich mich nicht irre und Kristall wird gerne mit Alkohol verwechselt, was mir so auf den Keks geht.
     
  4. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Das Indigo und Kristallkinder gelaber ist für mich absoluter Quatsch.

    Mensch ist Mensch mit mehr oder weniger ausgeprägten Talenten.
     
  5. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich

    Sagt er im Esoterik Forum :D:tomate:

    Hast du dich mit der Thematik überhaupt schn beschäftigt ?? unsere DNA verändert sich ständig und die Indigo's haben da einen nie da gewesesen Vorteil im Vergleich zu viele Generationen zuvor.


    Dann halte dich bitte raus wenn es für dich nicht zutreffend ist. Wissenschaftlich weiss man es natürlich auch schon aber guck mal folgende Filme:
    http://www.videogold.de/indigo-kinder-der-film/




    Echt Svart Angel, hab ich noch nie gehört. Es kann vielleicht auch mit dem Meth verwechselt werden. Aber egal.


    Bitte zurück zu der Haupt Thematik, wäre super wenn da wer was beitragen kann irrelevant vom alter:rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  6. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.001
    Werbung:
    In soweit um mir eine Meinung zu bilden habe ich einiges darüber gelesen.

    Beschäftigt, längere Zeit und intensiv nicht, den dafür ist mir meine Zeit zu schade um sie mit so einem Quatsch zu vergeuden.
    Das ist meine Meinung....
    Wer es anders sieht.... ich kann es nicht nachvollziehen aber akzeptieren.


    .

    Soviel zur Wissenschaft:

    http://sekten-info-nrw.de/index.php?option=com_content&task=view&id=79&Itemid=46

    http://de.wikipedia.org/wiki/Indigo-Kinder

    Diese Filmchen kenne ich, aber das ist für mich kein Indiz, das kann man auch alles anders begründen.
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795

    Schon mal darüber nachgedacht daß Indigo und Kristall die Krankheiten SIND? :rolleyes:
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795

    Quatsch.

    Unsere DNA "verändert" sich nicht, sie wird wie seit Jahrmillionen von den Eltern an ihre Kinder weitergegeben.
     
  9. Horus30

    Horus30 Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    (Ober)österreich
    Ouja und wie sie das tut mein Freund ; )
    Das weiss man sogar schn Wissenschaftlich. Alle 7 Jahre verändert sich z.b. unser Gewebe mit ihm die DNA und solche Zyklen gibt es mehr. Dabei ist sie ja noch temporärer als man denkt. Aber Die Indigos haben sowieso de neue DNA.
    Das ist nicht men Anliegen ihr, falls ihr lesen könnt.
    Wenn es euch nicht ansprcht dann geht weg von dem Thread, also easy Leute
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Loggisch...zuminest seit ihre Erfinder uns mit Büchern über sie zudröhnen und jeder, der´s nicht auf die Reihe kriegt, den Indigo/Kristall-Test gemacht hat...wonach dann eh jeder eins von beiden ist, damit keiner neidisch wird, das net damit vollschreibt...


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen