1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indigo: Genozid?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von DarkIndigo82, 26. April 2007.

  1. DarkIndigo82

    DarkIndigo82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Nelson, NewZealand
    Werbung:
    Ich habe da so eine langfristige Ueberlegung... Die Indigo Thematik wird ja von vielen gerne ins laecherliche gezogen, bzw. kommerzialisiert, whatever...
    Ich selbst sehe Indigo (nennt es wie Ihr wollt) als neue Bewusstseinsform deren Auftreten sich haeuft. Unbestrittene Tatsache: Unsere heutige Gesellschaft hat ein definitives Ablaufdatum, die alten Strukturen zersteoren uns alle, sowie den Planeten - Anpassungsfaehigkeit ist eine maechtig ausgepraegte Tugend der Natur, Fazit: Querdenker, Weltverbesserer, Freigeister die gegen die aktuellen Umstaende leben/handeln entstehen einerseits durch geistige Entwicklung als auch auf natuerlichem Wege - DeFacto again: Wenn diese von stumpsinn regierte Welt nicht mehr gerettet werden kann, trotz aller Bemuehungen, wie werden die Indigos/Freigeister/Whatever, deren Formierung & Organisation sich staendig weiterentwickelt weiterhin verhalten? Wird, bzw. muss es zu einem drastischen Genozid kommen? Armageddon, die letzte Schlacht zwischen Gut & Boese?
    Versucht Euch mal in beide lagen reinzuversetzen, waere sehr an anderen Meinungen interessiert!
     
  2. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.518
    Wie hat man sich diesen "Genozid" vorzustellen? Daß alles, was nicht "indigo" ist, in KZs gepackt wird zur Endlösung?

    Diese Idee sollte uns bekannt vorkommen. Früher war es der *arische Herrenmensch*, der die Weltführung übernehmen sollte, heute sinds die *Indigos*.

    Wer eine solche "Entscheidungsschlacht" ins Auge faßt, hat, egal, ob er nun in altdeutschem Stil "Arierherrschaft" oder neumodisch "Indigoherrschaft" sagt, m.E. nicht alle Tassen im Schrank und sollte schleunigst eine psychotherapeutische Behandlung in Erwägung ziehen.
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    im letzten leben bin ich dort gelandet.

    warum lasst ihr diese menschen nicht einfach mal in ruhe. ich finde es total unangebracht, immer und immer denen menschen die last der welt auf zulegen.
    auch nicht spirituelle menschen tragen eine verantwortung für diese welt.

    danke pia
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    klingt irgendwie nach: Entweder lasst ihr uns an die Macht oder wir werden euch niedermetzeln

    doch, ja, das überzeugt mich, das ist neues und höheres Bewusstsein das die Welt retten wird - das ist wirklich neues level, das es erst seit den letzten 700'000 Jahren gibt

    was für ein Fortschritt

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  5. sage

    sage Guest

    Hier noch etwas über "Frühindigos"
    Kuckst Du hier:

    www.geo.de/GEO/kultur/geschichte/51065.htmlp=2

    Sorry, vielleicht bin ich ja doch leicht bläulich.....


    Sage
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hmm...

    stellt sich die Frage: wer war der erste Indigo: Caesar? Augustus? Darius?

    hm... nein, ich habs, wenn wir das schöne tiefblaue Ischtartor betrachten, dann kann es ja nur Nebudkadnezar gewesen sein - der soll ja auch das Deportieren erfunden haben

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    hehe... Alle Kritiker sofort entsorgen!


    Wie blöd darf man eigentlich sein und sich dabei noch Indigo nennen? Gibts da keine Regeln?




    :foto: :foto: :foto:
     
  8. sage

    sage Guest


    Qua(r)k
    dat war dat Kain, der seinen Bruder Abel erschlug...
    Dat Kainsmal war/ist sicher indigoblau....

    ....sind die Frauen beim Weine....


    Hatteiung, es ging mit mir durch




    Sage
     
  9. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    besser hät ichs ned ausdrücken können! find ich echt super, was du gschrieben hast!

    AMEN
     
  10. Friedvoll

    Friedvoll Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    1.139
    Ort:
    Zwischen den Augen und darüber hinaus ...
    Werbung:
    Wer oder was sind denn "beide Lagen"??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen