1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Indianer / Buddhismus

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Ludowik, 29. August 2010.

  1. Ludowik

    Ludowik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo Freunde,

    Seit längerem beschäftige ich mich mit den Fragen.......

    Gibt es überhaupt noch Indianer so wie es sie Damals einmal gegeben hatte ?
    mich interessiert vor allem die Bräuche , Gottheiten ect....einfach das Spirituelle,oder wurden alle durch den *weißen* schon ausgerottet ???

    und ob die Religion (wenn man es bei den Indianern) so nennen kann eine Höhere Disziplin als bei den Buddhisten abverlangt , ich denke es ist immer solch ein Kampf mit dem Drachen der *Negativität* das uns vor dem absoluten und langfristigen Zufriedenheit abschneidet ?!

    Wird man eher durch die Disziplinen der Indianischen oder eher der der Buddhistischen *Religion* zu sich selbst finden , zu Inneren Zufriedenheit ?

    Ich suche so viele Antworten und ich denke das ich sie in einer der Religionen finden werde , die Frage ist welches eher meine Fragen beantworten kann ..

    Ich denke Zweierlei:
    auf der einen Seite denke ich , man "Heutzutage zählt nur noch Leistung , Geld und Macht" = (Ich studiere BWL )

    Ich denke allzu oft darüber nach ob das der Richtige weg für mich ist , ich kann mir das nicht erklären i wo muss ein Spiritueller Grund eine Art Bestimmung dahinter liegen,das mich mit alldem was auch immer ich tue nicht Glücklich sein lässt, bevor ich meine Bestimmung nicht gefunden und ausfüllen werde.

    Mein Weg hat mich wie das Thema schon Zeigt zu den *Indianern* und zur Buddhistischen Religion gebracht !

    Ich denke oft darüber nach alles hinzuschmeißen und zu den Buddhisten zu gehen / Indianern (falls es sie noch gibt) um endlich Antworten zu finden !!

    Was ich suche , ja mein Inneres bestreben , lässt sich kaum in Worte fassen,
    es ist eher wie ein Gefühl eines Wilden Mustangs der eingesperrt wurde und verzweifelt versucht auszubrechen ...


    HILFE !
    Ich danke euch......


    Ich wusste nicht ob es angebracht ist solch Zeilen zu verfassen , und wo hin damit !

    Sollte ich Gegend i etwas verstoßen haben, möchte ich mich in aller Form dafür entschuldigen !


    Grüße Ludowik !
     
  2. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    was du suchst das bist du selbst, du suchst dich, in deiner reinen form, sog. göttlichen

    indianer gibts, ganz viele, aber du kannst so weit laufen wie du willst, bis nach brasilien tief in den wald, du wirst dich nicht irgendwo im aussen finden sondern nur in dir

    eso ist innen, esoterik ist die lehre vom weg nach innen - da gehts lang - und dann kannst du überall auf der welt leben, selbst im ghetto ...

    bist ja schon im richtigen forum gelandet, hier gibts viel zu lernen, denn leben ist auch lernen, wachsen, bewegung

    lg
     
  3. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    viele Menschen suchen sich in der Ferne, wollen sich getrennt der Natur definieren, dabei sind wir dem ganzen so nahe...du fühlst deinen Ursprung und Sehnsucht weil der Mensch sich zu weit entfernt hat...du wirst eine Weg beginnen der dich zu dir führt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen