1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In wieweit darf ich Ihr glauben /vertrauen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sehnsucht1a, 18. Juni 2010.

  1. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    es tut mir leid das ich emotional im letzten Threat reagiert habe, es hatte nur mit mir zu tun. Wenn es den ein oder anderen so vorkam, das ich Dampf ablasse, ist falsch verstanden worden.

    Mich würde es freuen, wenn hier der ein odere andere was dazu noch sagen könnte.
    Es geht um eine merkwürdige Art Verbindung - nicht Partnerschaft-
    oft habe ich der Person viel anvertraut, wenn es zum Streit kam-wurde sie sehr gehässig (sogar Drohungen gab es von der Person aus)
    sie hat Komplexe, und sagte auch oft sie sei sehr neidisch auf mich...tel. gibts immer Komplimente- bei wkw- wenn ich bei neues was schreibe kommen nur so besserische Bemerkungen..jetzt hat sie mir beruflich nachgeeifert (zuvor mich ausgefragt) und nun kommt immer, bei ihr würde alles so top laufen- und wenn ich was frage kommt immer so alles von oben herab..

    z.B. hatte sie mir exakt vor 8 Mon. Themen gesagt womit ich mich beruflich (lesen) beschäftigen soll-nützlich wäre es-
    nun tat ich es (sie weiß nicht mal das sie es vorschlug) und dann kommt warum machste soviel - das brauchste gar nicht...
    Wenn ich am Telefon nur sage im Hintergrund ist es laut "ok tschüss" und sie legt auf- sowieso ist sie es die mir zu 100% bestimmt wann das Telefonat endet!
    Nie wage es 90% mir nie was zu sagen, nicht die leiseste Krititk...mache ich es doch mal - degradiert sie mich als sei ich krank..und es kamen auch die massivsten Bedrohungen...

    Dann widerum will sie mir immer was beibringen- mich macht das total konfus. Halte mich dann auch zurück. Dann meint sie ich sollte sie doch nun mal besuchen- es passt nichts zueinander..
    und sie meint ich würde nur alles gegen mich sehen, sie würde nur mir helfen usw...

    Wie soll ich mir verhalten?
    Ich fühle mich derart nebelös und so gehts sehr viele Jahre!!!
     
  2. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    ich lege Reihe für Reihe
    so: 1,2,3


     
  3. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    mal ohne die bilder.
    wenn dir ne person nich gut tut, und sie dir deine nerven/energien raubt, solltest du dich ganz fix von der person trennen, denn sonst lutscht sie dir deine kraft aus.
    schau also einfach ganz rational was dir der mensch bringt.
    ist er ne bereicherung für dein leben oder hast du eher sorgen wegen der person?
     
  4. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    geht aber nicht: ist fam. Verbindung
     
  5. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    mach ich - dann kommt sie und suggeriert mir ein, das ich alles gegen mich sehe, was überhaupt nicht so sei..
    ständig zeigt sie richtig arrogant wie erfolgreich sie ist, und ich müßte mehr an mir arbeiten und dann schlägt sie diverse Techniken - an die ich mich mal machen sollte vor..

    es gibt Tage an denen wir uns verstehen-
    nur sie sieht es nicht ein das sie nie auf gl. Augenhöhe kommuniziert..
    z.B. sage ich das Thema was ich mache ist schwer (unter neues-wkw) dann will sie immer das letzte Wort haben- sagt: tja bei mir ist alles leicht...sage ich ich mag auch Herausforderungen kommt: "nun dann fangen wir an, Lektion 1,2,3 "

    ich frage so oft was das soll???
    ich sagte ihr ich werde mich nicht auf Machtspiele einlassen- sie macht es andauernd... und zieht fremde Menschen hinein die dann z.B. auch schreiben"komisch, dieses und jenes ist echt nicht schwer"

    Wie seht ihr die Karten?
    die letzte Reihe steht für berufl. Erfolg- ist das nun ihr oder mein Erfolg?
     
  6. Solaria

    Solaria Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    wenn Du in dieser Situation bleibst, wird sich der Erfolg bei Dir nicht so einstellen, wie es möglich wäre. Es liegt an Dir, über diese Verbindung nachzudenken und Veränderungen vorzunehmen. Diese aber auch nach außen hin zu zeigen ist wichtig.
     
  7. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    kannst Du es mir näher beschreiben?
    Was bedeutet insbesondere die letzte Kartenreihe?

    Sie kommt ja (Schwester ist es) immer ich solle sie besuchen- ich mache es nicht (haben uns auch in 11Jahren nur 1x gesehn) weil sie oft so aggressiv wird....
    und ständig suggeriert sie mir ein wie nervös und hibbelig ich sei - obwohl insbesondere beruflich ich immer Komplimente bekam - wie gut es sei mit meiner ruhigen Art..
    wenn ich sage, das ich sie als hektisch empfinde kommt: "ja wegen Dir, deine hibblige Art regt mich auf."

    sie ist dominant und hat sämtliche Machttricks auf Lager..
    und nun laufen ihr alle hinterher hätte so viele Aufträge, wiel sie sich so auf Erfolg eingestimmt habe- das sie nichts tun muß-sprich Werbung...
    die Weiterbildung dafür war erst vorige Woche- und nun legen sich die Leute ihr fast vor die Knie (ihre Worte)
    sie weiß halt wie großartig sie sei- und ich solle endlich an meine Themen arbeiten- dann sei ichs auch
    ständig kommt sie und tut als wolle sie mir helfen- WISSEN SCHENKEN und ich solle diese und jene Übung machen...
     
  8. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    hmmmm.....wieso geht eine loslösung von der schwester nicht?....
    mir tut mein ältester bruder nicht wirklich gut, also habe ich mich distanziert und jetzt geht es mir viel besser.....
    und gerade weil es deine schwester ist, solltest du vielleicht einfach mal das offene gespräch mit ihr suchen und ihr klar und deutlich sagen, was dir nicht passt.....
    ich schätze dich als eine selbstsichere person ein, die sich klar und deutlich ausdrücken kann.....also versuch mal diesen weg....

    gruss
    spacy
     
  9. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo

    ich sehe hier viele Belastungen euerer Beziehung zueinander, die schon von der Kindheit her da sind. Es ist vieles nie besprochen worden oder auch geklärt worden. Ihr seit doch Geschwister, und die Karten zeigen an das nie ein Zusammenhalt auch seitens der Familie da war oder gegeben war. Hier werden viele unausgesprochene Sachen verdrängt, man will sie nicht sehen. Es liegt auch daran das es viel Eifersucht/Neid gegeneinander besteht. Eine Art des Ausspielens und wie weit kann ich gehen....das .....passiert....verbal.
    Dies muss aber nicht sein, da jeder Mensch anders ist und dies auch gut so ist. Ich denke ihr habt im Inneren bei den Wunsch hier eine Einigung zu finden, nur wer macht den ersten Schritt???:rolleyes:
    Es liegt auch ein gegenseitiges stures Verhalten dar. Keiner will so recht auf den anderen zu gehen - von Herz zu Herz.....was verschliesst euer Herz, wieso macht ihr es nicht richtig auf ....in Liebe, anstatt den Anderen unbewusst zu verletzen. Du kannst doch sagen, mit diesen Worten hast du mir aber Weh getan....was hindert dich daran.....????:rolleyes:
    Übergib ihr den Schlüssel zu deinem Herzen und schaue was kommt!
     
  10. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    das ist es ja es geht nur wenn ich KUSCHE! Das zerfrisst micht!
    Habe mehrfach gesagt, ich mag die Kommunikation nicht wenn sie von oben herab ist.

    Sie will mich immer dominieren. Sie ist 50Jahre ich 40 und redet noch als sei ich ein Kind. Widerum beneidet sie mich oft..
    Wie gesagt am Telefon sagt sie was ich alles erreichte usw.. und bei wkw kommen dann nur Sprüche (bei neues- die jeder lesen kann)

    ich habe ihr gesagt wie voriges Jahr schonmal das ich das nicht mag von oben herab kommunizeren...
    es ist z.B. ich schreibe "klinische Psychologie da bin ich dran, ganz schön schwer" sie: "tja, für mich ist alles superleicht." (am Tefefon redet sie so nicht- aber wo alle mitlesen können!!) dann schreib ich: "ich mag auch Herausforderungen" sie: "ok fangen wir an, Thema x, Thema y"

    sie will mich immer in so einen Machtkampf reinreissen..
    ich schrieb ihr das ich nicht mit Ihr in Konkurrenz sein möchte.

    dann wird sie immer ausfallend: "was ist mit Dir los, Du solltest mal reflektieren.."

    ja das tue ich- sie weist mich ja in jedem Telefonat auf meine Schwächen hin. Das geht aber geschickt..sie sagt was ich alles weiß - aber trotzdem wäre ich ja keineswegs selbstsicher, sonst würde ich es spüren- am Ende fühle ich mich immer weniger dann in einer guten Energie!!!

    Ich frage sie auch- was könnte ich besser machen usw. bin für KONSTRUKTIVE Kritik offen!
    Sie überhaupt nicht!
    Z.B. Sie wird verbal stark aggressiv (ist auch borderliner) und nun in einer heilerischen Arbeit, kann sie andere wohl heilen und ist sehr gefragt- selbst kann sie nicht mit Kritik umgehen...und wird heftigst aggressiv..

    so oft habe ich Gespräche gesucht- dann wurde es so massiv das sie meint ich wäre wohl krank und man sollte mal dem Gesundheitsamt zeigen was für ein kranker Mensch ich sei, und zähzornig...danch habe ich mich vollkommen distanziert- sie wurde im Drohen so heftigst es kamen Aussagen: "hör auf, das ist kein pille palle- ich werde bald anders-dann wachst Du auf."

    irgendwann Monate später kommt sie freundlich an. Bewundert was ich alles erreicht habe, und ich solle sie besuchen- sie könne mir helfen- Selbstsicherheit...
    dann ruft sie an" komm wir machen eine Übung" ihr Papagei ist wie eine Sirene- er schrie regelrecht- und ich sollte mich entspannen..
    (übrigens rede ich schon total eingeschüchtert- ich wage kaum nur irgendein Widerspruch zu sagen) leise sagte ich: "schade, der Vogel ist laut."
    Sie: (laut sher dogmatisch) "OK DANN BRECHEN WIR AB" ---Hörer wurde aufgelegt.

    Sie fragt zwar z.B. immer am Telefon ob ich Zeit habe, ob mich dieses und jenes interessiert... und das tut mich auch interessieren- weil sie sehr viel lernt..
    nur wenn sie fertig ist gibt sie sich nicht Mühe mir zuzuhören- dann kommt atok "OK und jetzt tschüss"

    Sie und meine Familie ist extrem dominant- und sie ist so diktatorisch- ich weiß gar nicht wie sie mit der Art angeblich super gut Kunden an sich bindet..

    vorige Woche sprachen wir über Macht..das Macht neutral ist- da sagte sie das sie manchmal wenn sie innerlich aggressiv sei- anderen extra was schlimmes wünscht- und dann sei es eingetroffen. Ihr Ex-Mann hatte mal einen Arbeitsunfall und ihr ins Gesicht gesagt, "du Hexe, es kommt von Dir."

    und nachdem wir einen Zank hatten- hatte auch ich eine Situtation wo was passiert war....
    es ist vielleicht daher gesponnnen- mir macht es definitiv Angst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen