1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In welchem Zeichen steht der Jupiter

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kira, 21. Dezember 2007.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin am 07.12.1979 um 14:30 Uhr geboren, in welchem Zeichen ist bei mir der Jupiter zu finden?

    Danke für die Info im Voraus,
    Liebe Grüße
    Kira

    :)
     
  2. suzyq

    suzyq Guest

    Und wo?

    Liebe Grüsse Susy
     
  3. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    In meinem Geburtshoroskop!

    Hoffe, das ist die richtige Angabe!

    LG
    Kira
     
  4. suzyq

    suzyq Guest

    Nein, sorry, Kira, ich meinte wo Du geboren bist. Ortsangabe ist wichtig für die Erstellung eines Geburtshoroskops...

    Liebe Grüsse Susy
     
  5. paula marx

    paula marx Guest

    Hallo, für die Info, in welchem Zeichen sich Lichter (Sonne und Mond) oder ein Planet befindet, braucht man die Angabe des Geburtsortes kaum.
    Am 7. Dezember 1979 steht Jupiter in der Jungfrau.
     
  6. Werbung:
    Hallo Kira,

    nach deinen Angaben steht Jupiter in Jungfrau und Haus fünf, berechnet nach Vehlow und Wien als (ungenaue) Angabe des Geburtsortes.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  7. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Bin im 14. Bezirk/Penzing (Wien) geboren.

    Interessant, mir hat jemand gesagt, dass das Sternzeichen partnerschaftlich am besten zu jemanden passt, in welchem der Jupiter steht.

    Aber nachdem es bei mir die Jungfrau ist, kann ich mir das nicht vorstellen, da ich mit Jungfrauen nichts am Hut habe!

    Aber danke für die Info.

    LG
    Kira
     
  8. Hallo Kira,

    dein Jupiter steht weiterhin in Haus fünf und Jungfrau.

    Egal was dir die Leute, auch die sogenannten "Profis" erzählen, das einzige was wichtig ist: DIE LIEBE ZUEINANDER, vollkommen schnuppe, wo welcher Planet und Asteroid sich aufhält. Dies sind nicht nur meine Erfahrungen, habe in meinem Leben einige Beziehungen gehabt, die "schönste" Deutung eines Partnerschaftshoroskopes zwischen mir und meiner Freundin war das Papier NICHT wert, auf die sie geschrieben stand. Sie konnte es nicht leben, was die Sterne "vorgesehen" hatten.

    Zu einer Partnerschaft gehören zwei, die an ihrer Beziehung arbeiten möchten und dies auch tun. Neben einer tiefen Zuneigung zueinander, finde ich das Verbalisieren von Befindlichkeiten, Träumen, Wünschen und auch Begierden, auf altdeutsch: Das MITEINANDER REDEN als elementar.

    Lieben Gruß

    Martin
     
  9. ManaaniWanderer

    ManaaniWanderer Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Ja, das wundert mich kaum, ...

    ... wer nur nach dem Sonnenzeichen geht, der erlebt sein blaues Wunder.
    Ich als Widder sollte ja überhaupt nicht mit Waagen können. <schelmischer Riesenlacher>

    Ernsthafte Partnerschaftshoroskopie verbindet die Horoskope zweier Menschen nach zwei Möglichkeiten ...

    Composit - Aus zwei mach eins mittels Halbsummen, wenn ich nicht total falsch liege. Nachteil: Kann astronomische Unmöglichkeiten, wie Merkur in Opposition zur Sonne generieren

    Combin - Mittelwert der zwei Geburtsdaten wird genommen und das neue Horoskop (das es tatsächlich einmal so am Himmel gab) gedeutet.

    Auf www.sternwelten.at sind einige Artikel darüber, aus denen ich entnommen habe, daß das Composit lt. mehrheitlicher Meinung den Zustand zu Beginn der Partnerschaft beschreibt, während das Combin den Zustand nachdem man sich zusammengerauft hat, beschreibt.

    Ich habe den Eindruck bekommen, daß Partnerschaftshoroskopie ein sehr aktives aktuelles Forschungsgebiet in der Astrologie ist.

    Aber, Hauptsache ist immer, daß die Partnerschaft funktioniert. Wen kümmern die Sterne solange es so ist. :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen