1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In Syrien "Freiheitskämpfer" in Mali Terrorist

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von esoterik2805, 24. Januar 2013.

  1. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    Ankara (IRIB/al-Manar) - Agenten des türkischen und katarischen Geheimdienste haben informierten türkischen Quellen zufolge Hunderte ausländische Söldner festgenommen. Die Söldner hatten sich von den Terrorgruppen in Syrien getrennt und wollten in ihre Heimatländer zurückkehren.

    Auch sollen die Terrorgruppen eine Anzahl ausländische Söldner, die mit finanzieller und logistischer Unterstützung von Anrainerländern des Persischen Golfes zugunsten der USA und des israelischen Regimes in Syrien aktiv gewesenn waren, auf ihrer Flucht aus Syrien umgebracht und in Massengräbern verscharrt haben.
    Angehörige dieser Söldner, die nach Katar und in die Türkei gereist waren, um sich nach deren Verbleib zu erkundigen, wurden festgenommen und befinden sich jetzt in den Gefängnissen dieser Länder.


    http://german.irib.ir/nachrichten/p...-flucht-aus-syrien-festgenommen-oder-ermordet

    Schon interessant wie diese Mordende Terrorbande als "Freiheitskämpfer" bezeichnet werden.

    Diese sogenannten "Freiheitskämpfer" verschanzen sich in Schulen und dicht besiedelten Gebieten, verbieten den Zivilisten die Flucht und halten Sie als Geiseln und falls jemand es trotzdem wagen sollte zu fliehen wird er abgeknallt. Während diese Killertruppen Zivilisten nieder metzeln rufen Sie Allahu akbar. (Gott ist Gross)

    Und Trozdem unterstützt der Westen diese Islamistischen Terroristen.
    Gestern hat mann Sie noch in Afghanistan bekämpft und seit neuem auch in Mali. Aber In Syrien hat der Westen andere Interessen, desshalb erstzen die Medien das Wort Terroristeneinfach durch das Wort "Freiheitskämpfer"Was für eine Heuchelei..
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2013
  2. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Es geht immer nur um Interessen (Öl, Absatzmärkte, Geostrategie usw.) und nie um Ideale (Menschenrechte, Gleichberechtigung usw.). Das ist aber auch nichts Neues, dass bspw. Saudi-Arabien unser Verbündeter ist (auch der USA), stört grundsätzlich niemanden. Ich hoffe, dass Baschar al-Assad und Mahmud Ahmadinedschad noch lange leben werden und weiterhin den europäischen und US-Imperialismus schwächen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen