1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

in memory White Bonito, mein Pferd.....

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Daracha, 17. November 2009.

  1. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    gestern um 17:30 ist er sehr friedlich eingeschlafen und über die Regenbogenbrücke gegangen.



    http://www.youtube.com/watch?v=d38fF1y0mAM



    ich danke dir für 10 Jahre in denen du mich begleitet hast,

    in meinen schlimmsten Zeiten warst du derjenige der mich am Leben gehalten hat.

    Du warst der Freund der versucht hat mir meine seelischen Schmerzen zu nehmen.



    Danke für die Stunden in denen ich dich umarmend weinen durfte.

    Danke dafür was ich mit dir lernen durfte, auch wenn es für uns oft ein dorniger Weg war.

    Danke für den Stolz den du mir gegeben hast, für die Kraft um zu kämpfen, für mich und für dich.

    Danke für die Zeiten in denen du mich gespiegelt hast, mir vor Augen geführt hast das ich meine Ruhe nur in mir selbst finden kann.



    Jetzt war die Kraft zu Ende, ich sah es an deinen Augen.



    Du nimmst ein großes Stück meines Herzens mit Dir.

    Geh über die Regenbogenbrücke mein Freund, warte dort auf mich, ich werde dich dort wiedersehen!
     
  2. Phoebemaus

    Phoebemaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    174
    Liebe Daracha!

    Es tut mir leid, was mit deinem Pferd passiert ist.
    War es krank?
    Du hast es so lieb beschrieben, man sieht das es ein wirklicher Freund war.

    Ich wünsch dir ganz viel Kraft!

    Alles Liebe!

    Phoebe
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hallo,


    ich finde es schön, wenn wir uns auch bei unseren Tieren bedanken.....


    Alles Liebe:)
     
  4. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    er war chronischer koliker, ich habe ihn vor 10 jahren vor dem schlachter gerettet. jetzt war sein darm schon so kaputt das er einfach keinenährstoffe mehr verarbeiten konnte, er wurde eher dünner als das er zugenommen hätte, trotz utopischer futtermengen..
     
  5. Phoebemaus

    Phoebemaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    174
    Liebe Daracha!

    Das tut mir sehr leid! Schön, dass du ihn vor dem Schlachter gerettet hast.
    Tröstende Worte können wahrscheinlich auch nicht helfen, dennoch nehme ich dich mal virtuell in den Arm.
    Du hast für das Pferd alles getan, was in deiner Macht steht.
    Hast du auch noch andere Pferde?

    Alles Liebe!

    Phoebe
     
  6. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    nein, ich habe keine anderen pferde und es wird auch keine eigenen mehr in meinem leben geben. bonito wurde mir geschickt um mir in einer sehr schwierigen zeit beizustehen, jetzt ist er frei und braucht nicht mehr leiden....
     
  7. Phoebemaus

    Phoebemaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    174
    Kann verstehen, dass du kein anderes Pferd mehr haben willst.
    Hast du andere Pferde die dich Ablenken? Die anderen Pferde sind ja sicher auch traurig und können dir somit etwas Trost spenden.

    Lg

    Phoebe
     
  8. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    Werbung:
    Liebe Daracha,

    Du hast Deinem Pferd so wunderbare Worte mit auf den letzten Weg gegeben, und ich sitze da und heule Rotz und Wasser!
    Einen Freund gehen zu lassen, ist wohl eine der größten Herausforderungen in unserem Leben, aber vorallem gelebte Tierliebe.
    Es tut mir wirklich leid!
     

Diese Seite empfehlen