1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In meinen Träumen hat mein Mann eine andere...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Jenny683, 7. September 2006.

  1. Jenny683

    Jenny683 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Arnsberg
    Werbung:
    Hallo,
    ich träume immer wieder sachen wie das mein Mann mir Fremdgeht, letzte Nacht war es wieder ganz schlimm, er ging von zu hause weg und ich wußte nicht wohin, einige zeit später bekam ich einen anruf das ich kommen sollte, ich fuhr hin und man sagte mir schon mein Mann wolle mich sprechen, ich bin auch zu ihm und da saß er schon mit seiner neuen Freundin, er sagte mir er liebt mich nicht mehr und ich habe immer wieder versucht ihm begreiflich zu machen das er doch nicht alles einfach aufgeben kann, doch es interessierte ihn nicht. was auch sehr komisch war, mein mann hatte meine Tasche (Geld, Schlüssel ect. alles war darin) von zu hause mitgenommen, ich sah dies nun und sagte ihm er solle sie mir wieder geben, doch er meinte immer wieder nein. Als ich dann gegangen bin ist er mit seiner neuen auch gegangen, ich wollte wissen seit wann das so geht, er sagte mir schon eine weile und das er sich mit ihr trifft usw. als ich wissen wollte wann (weil er nie weg war von zu hause ausser bei der arbeit), da sagte er mir das er anstatt zur arbeit zu ihr gegangen ist, er sagte mir dann auch er habe schon mit ihr geschlafen. Dann ging er einfach mit ihr weg und ließ mich da stehen, ich bin dann nach hause gefahren und zum glück auch aufgewacht.
    Ich muß dabei sagen ich träume ständig solche sachen, das mein Mann mir ganz klar sagt er liebt mich nicht mehr oder mir sogar ne andere vor die Nase hält. Aber was soll ich nun denken oder fühlen? Denn unsere ehe läuft wirklich nicht gut und liebe zeigen im realen Leben tut er mir auch nicht wirklich.
    Jenny
     
  2. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Ich würd auf Trennungsängste tippen?
    Dein Unterbewusstsein sagt dir das die Beziehung nicht gut läuft und das was geändert werden sollte?:escape:
     
  3. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Fand ich in einen Traumdeuter Link

    Andri

    Untreue
    Für einen Liebenden der glaubt, seine Geliebte sei untreu bedeutet das eine glückliche Ehe.

    http://deutung.com/lilith/index.php

     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc

    Hallo :)

    Vor einigen Jahren ging es mir sehr ähnlich. Ich hatte immer wieder den Traum, dass mein (damaliger) Freund fremdgeht oder dass ich aufwache und er auf einmal nicht mehr da ist.
    Bei mir kam das jedoch, auf Grund meiner ersten Partnerschaft. Mein erster Freund ging sehr oft fremd und ist teilweise einfach verschwunden, diese Verlassenheitsängste haben sich dann lange in mich hinein gebrannt.
    Bei mir kam es also durch schlechte Erlebnisse / Erfahrungen, die ich leider oder auch Gott sei Dank ;) gemacht habe. Außerdem hatte ich genau aus diesem Grund immer die Angst, dass auch er mich verlässt....erst als ich diese Angst nach und nach los ließ hörten die Träume auf.

    Wie gesagt, dass war jetzt ein eigener Erfahrungswert, jedoch würde ich auch in die Richtung "Verlassenheitsängste" tendieren. Oder auch Angst (irgendwann) nicht mehr zu genügen.

    Hast du denn das Gefühl, also den Traum mal außer Acht gelassen, dass er tatsächlich fremd geht bzw es tun könnte?

    Liebe Grüße
    Hamied :)
     
  5. Jenny683

    Jenny683 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Arnsberg
    Hallo !
    Erstmal danke für euere Antworten.
    Genau das ist das Problem er ist oft fremdgegangen und es war auch im "wahren Leben" mit ihm schon so das er sagte er liebt mich nciht mehr.
    Er hatte auch schon ne Freundin "nebenher" und teilweise ist er einfach abgehauen wenn ihm was nicht passte selbst auf Feiern wie der Geb. unserer Tochter und dann ist er wochen weg gewesen.
     
  6. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Werbung:


    Dan soltest du aber ernsthaft eine Trennung in erwägung ziehen den du zerbrichst daran wen es dich schon in deinen Treumen verfolgt. Das allerdings ist ein Zeichen das du es nicht verarbeiten kannst. Schafst du es Emozional nich, solltest du dier von einem Heiler die Emotionalen Strings entfernen lassen. Dan leidest du nicht mehr, du musst einen Heiler danach frage ob er die Gabe hatt. Hatt er sie und wohnt weiter endfernt dann kan er das auch mit Fernbehandlung machen

    Andri
     
  7. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Ich dneke die Träume weisen dich darauf hin das du das schleunigst aufarbeiten solltest, womit du durch's träumen schon Anfängst. Wie Andr schon sagte, du gehst daran kaputt. Lerne damit umzugehen oder zieh' Konsequenzen daraus wenn es dich zu sehr belastet!
     
  8. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :umarmen:,

    Oh weh, ich dachte mir schon so etwas in dieser Richtung!
    Ich kann förmlich erahnen in welchem Gefühlswirrwarr du dich befindest.
    Natürlich weiß ich auch, dass es alles andere als leicht ist dies jetzt zu hören und vorallem, so bitter es ist, wird es wenig bringen wenn ich dir sage, dass er der Falsche ist.
    Dass du dich auf Dauer unter diesen Umständen leider nur fertig machen wirst und ER alles andere als dein Glück ist.
    Sowas hast du nicht verdient.
    Weisst du niemand ist gefeiht davor nicht doch einmal in einem total unüberlegten Augenblick seines Lebens fremdzugehen.
    Doch, wenn dies passiert dann muss man dazu stehen und diesen Fehler auch ausbaden. Zumindest ist das meine Meinung!
    Aber mit seinem Partner so umzugehen ist absolut respektlos und von Liebe würde ich hierbei keinesfalls sprechen.
    Ich denke du hast auch (zurecht!!!) immer wieder diese Ängste, dass er gehen oder fremdgehen könnte, ich glaube nicht, dass sie nur in deinen Träumen existieren.
    Sich von jemandem zu lösen, obwohl man ihn derart liebt ist sehr, sehr schwierig. Schwieriger noch, wenn sogar ein Kind vorhanden ist. Aber glaube mir, euer Kind spürt sehr wohl, was zwischen euch herrscht.
    Und wenn man gehen muss, dann muss man gehen, manchmal auch gerade wegen der Kinder.

    Wie steht es denn mit der Liebe zu ihm? Mit deinen Gefühlen?
    Ich sage das ziemlich ungern, dennoch tue ich es, er weiß genau wie weit er gehen kann, ihm ist bewusst, dass er es ist der die Zügel in der Hand hält.
    Genau das, solltest du bitte, bitte schleunigst ändern.
    Ich kann dir nur raten, ihn loszulassen , auch wenn es schwer fällt...aber dein Platz ist an der Sonne, nicht im Schatten!!!! :umarmen:

    Alles Liebe
    Hamied :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen