1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In meinem Kopf sind überall Löcher

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von maiila, 23. Juni 2013.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    Und in den Löchern ist Watte, und nichts füllt sie aus. Ich mache in dem einen Loch Musik, in dem anderen einen langen Sonnenspaziergang, im dritten lese ich ein Buch über Gehirne. Im vierten denke ich die Arbeit die ich nicht machen will. Im vierten koche ich mir einen Kaffee. Im fünften kuschel ich meine Hasen. Im sechsten kuschel ich mich selbst. Im 7. ist mir alles egal und ich träume. Im achten denke ich an dich. Im 9. spüre ich, dass du auch an mich denkst. Im zehnten weiß ich nicht wie alles weitergehen soll. Im elften höre ich die Vögel. Im zwölften füttere ich die Goldfische.
    In den Zwischenräumen der Löcher gibt es überall Gedanken oder Nichts.
    Den Himmel gibt es darin, die Flugzeuge, die Wolken. Es gibt dich darin. Und es gibt die Abwesenheit von dir darin. Spürbar ist auch, dass es so etwas wie dich in Abwesenheit gar nicht mehr gibt; du hast deinen Anker geworfen und ich habe dich ankern lassen, ganz tief. Bis auf meinen Meeresgrund.
    Umso wichtiger ist es, dass ich das mit den Löchern hinkriege. Will ja kein oller Flickenteppich sein, wenn wir uns wieder begegnen. Ich könnt sie halt weiter mit allem möglichem füllen, dir beim nächsten Mal schöne Lieder singen, oder ein paar Bilder schenken. Dir meine verzierte Wohnung präsentieren; ein formvollendetes Etwas. Genannt: Maiilas Palace.

    Oder ich lass alles los, den Drachen von seiner Schnur, und wir schauen mal, wohin er so fliegt. Abstürzen tut er ja nicht, dazu weht der Wind des Lebens viel zu schön.

    Wer hat die Löcher in mein Gehirn hineingetan?
    Ich war es wohl selber........ als ich heute Morgen aufgewacht bin, und mich freute dass Sonntag ist, und im Laufe des Tages Angst vor Montag entwickelt habe. In jedem kleinen Loch ist ein bisschen Angst drinne.
    Immer muss ich selber bestimmen. Kann ich meine Tage nicht selber bestimmen- und sei es auch nur für ein paar Stunden, falle ich um. Ich taumle, werde blöd, fühle mich schwach. Kein Mensch weiß wieso das so ist.
    Ich alte Bestimmerin; bin doch nicht Gott. Aber es ist so.
    Ich hör den ganzen Tag den Vögeln zu, nicht einmal neidisch bin ich mehr auf sie, auf nichts bin ich mehr neidisch, weil wir alle ans Leben angebunden sind, jeder an verschiedenen Schnüren.

    Der Körper kann eben nicht so richtig frei sein; und in dieser Erkenntnis kommen wie von selbst die Löcher ins Gehirn und fressen sich so durchs Sein.
    Sind keine Viren, sie wollen aber was loswerden.

    Manche glauben, dass bei Löchern etwas Substanz fehlt; ich sage, da ist etwas zu viel, nämlich zu viel Energie. Leite ich die Energie ab, verschwinden ruckizucki die Löcher. Und ich bin wieder ganz.
    Aber so einfach soll das sein?

    Der in Aktionismus gefangene Mensch; eine Kreatur, die nie still stehen kann, weil sie ja leben muss. Entschuldige, entschuldige, dass ich dies Leben manchmal überwinden will. Leben; ich meine nicht dich persönlich,
    aber dein Gewusel, dein Getue, deine Aktionen, deine Formen, deine Verstrickungen, deine Ströme gehen mir manchmal sowas von auf die Nerven.
    Du bist gnädig, gestattest mir jedes Loch, und streckst mir dann in Form des kleinen bockigen Kindes beim Spazierengehen vor mir die Zunge raus.

    "Du hast die Wahl", eierst du mich an. "Immer hast du die Wahl."
    "Wenn du mich nicht willst, komme ich eben zu dir...." :rolleyes:

    So wie im Leben ist es wohl auch in der Liebe. Ich habe dir Nachrichten geschrieben, eine um die andere, und eine um die andere hast auch du mir geschrieben. Jetzt ist 26 Stunden und 30 Minuten Funkstille. Ist nicht schlimm. Aber unsere Löcher füllen sich einfach dauernd mit Leben, wir können nichts dagegen tun, und wann wir uns gegenseitig wieder er-füllen, das weiß nur Gott allein. Ich will. :)

    Der Abend ist viel ruhiger als ich; setze ich mich jetzt draußen auf meinen Balkon in den Abendhimmel rein, wird er alle Löcher aufnehmen, und ich werde die Luft in meine Lungen atmen, die letzten Zubettgehrufe der Vögel mit den Ohren inhalieren, ich werde leise weinen, weil das Leben und die Luft und das untergehende Licht so schön sind. Mein Herz wird aufgehen wie ein Hefekloßund ich werde auch weinen, weil ich dich vermisse, obwohl du da bist.

    Ich denke an dich.
     
  2. Livie

    Livie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.247
    Hi maiila, Kopf - Löcher, ich muss dabei immer an Dali Bilder denken, don't ask me why :D

    Deine Texte sind irgendwie so ehrlich, so frei, wie aus der Pistole geschossene Emotionen, verpackt in Wörtern - das gefällt mir total gut :)
     
  3. maiila

    maiila Guest

    Mensch Livie, ich danke dir echt! Es freut mich wirklich wenn dir meine Texte gefallen, ich fühl mich in diesen WortGedankenWelten oft ziemlich verloren und komisch... ;)

    Und Dali lieb ich auch ;)

    Aktuell am meisten das Bild.... wo das Ei am Horizont aufschlägt....und das EIDOTTER als Sonne heraustropft. :D
     
  4. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Ging Kennedy auch so - ist nichts ernstes.
     
  5. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.208
    liebe maiila,

    deine Art zu schreiben....hebt sich ab....ausdrucksstark...
    wirklich toll :kiss4:
    alles Liebe noney
     
  6. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    rainbow- dann hab ich ja noch hoffnungen. ;)



    danke noneytiri :) :)
     

Diese Seite empfehlen