1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In ihrer extremen Form ist Religion mitunter ulkig

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Einewiekeine, 20. Mai 2011.

  1. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Werbung:
    Tausende Menschen in den USA erwarten für Samstag, 21. Mai 2011, am späten Nachmittag die sogenannte Entrückung. Quasi als Einleitung des Jüngsten Gerichtes sollen rund drei Prozent der Bevölkerung schon mal gen Himmel auffahren, während der Rest bis zum 21. Oktober Zeit hat, bei Folter und allerlei Qual zu bereuen und das Ende der Welt zu erwarten. Die Prophezeiung beruht auf den wirren Berechnungen eines selbst ernannten Evangelisten, der in den USA und mit über 60 religiösen Radiostationen weltweit seit Jahrzehnten immer wieder für Weltuntergangsängste sorgt - und für jede Menge Heiterkeit.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,763802,00.html#ref=rss

    3 Prozent der Spinner ist mir zu wenig....:D
     
  2. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    also morgen, vormittags o. nachmittags? nur so mein Terminplaner ist schon voll.

    lg
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Der gleiche Schwachsinn wie der 21.12.2012, um den sich ein Großteil der EF-User Gedanken macht.
    Um Spinner zu sehen, muss man nicht bis in die USA gucken.

    R.
     
  4. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Welcher Zeitzone?

    Müssen die sich dann wie schon öfter geschehen, reihenweise ... also gemeinsam Umbringen? ....... Oder werden sie einfach wusch.. abgeholt?

    Und wenn sie abgeholt werden, haben die die sie holen zufällig weiße Kittel an?

    Na ja, ist ja nicht mehr lange hin, werden es also bald wissen.

    L*G* Fee
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    ich mache mir darüber keine Gedanken, auf die Weise schrumpft der Großteil die glauben.

    lg
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Drei Prozent nur?? Sollen sie doch alle gen Himmel fahren, dann ist schon mal ein wenig die Überbevölkerung verringert...das wären auch welche, die mir nun wirklich nicht fehlen würden.... :zauberer1
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Schluck, was für eine Aussage!!!! Sind wir doch hier in einem Eso-Forum .......

    R.
     
  8. nanabosho

    nanabosho Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    932
    Ort:
    so oft wie möglich in meiner Mitte
    Uhrzeiten sind extrem wichtig in den Gefilden des Glaubens. Auch der gläubige Muslim nimmt, wenn er auf Reisen geht, einen Kalender mit, in dem seine Gebetszeiten in die jeweils bestehende Zeitzone seines Reiseziels umgerechnet werden, damit er nicht mit ihnen durcheinander gerät.
    Als ich das mal bei einem erlebte, lernte ich, dass Allah eine Armbanduhr besitzt und staunte...

    Herzliche Grüße,
    nanabosho
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Die Anhänger dieser Richtung wollen wohl gegen Himmel auffahren. Was ist daran so schlimm, wenn ich sie in ihrem Wunsch unterstütze?

    Klar, das machen sie eh nicht. Aber wenn ich solche Theorien schon höre: "Nur 3% werden dieses oder jenes erleben (natürlich etwas in ihren Augen Gutes)" oder "Nur 20.000 werden erretten werden", dann passiert es mir, dass ich den Verbreitern solcher Nachrichten eine Form von Fanatismus unterstelle.
    Fanatisten gibt es leider eh schon zu viele, mir würde wohl kaum einer von ihnen fehlen, wenn sie plötzlich verschwinden würden.....
     
  10. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Naja es kann ja nicht jeder im Aufstiegsraumschiff Platz nehmen , nech ?
    Zuerst kommen sowieso die First Class Flieger ....

    Der Rest prügelt sich dann um die Billigen Plätze .

    :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen