1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

In Frieden sein

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Leopold o7, 21. April 2018.

  1. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Hallo liebe Foris...:love::love:

    seit ihr mit euch, und dadurch auch mit der Welt in Frieden, oder sagt ihr immer noch, der regt mich auf... oder die bringt mich zur Verweiflung ?

    Gebt ihr die Verantwortung eures inneren Friedens immer noch in die Hände anderer?

    Wenn ja, dann bitte aufwachen, es liegt an uns selbst....:D:D

    alles Liebe,
    Leopold der auch mit dir in Frieden ist ...:):)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2018
  2. sibel

    sibel Guest

    Und täglich grüßt das Murmeltier...:hamster:
     
    Erutaner, Swanti, Werdender und 3 anderen gefällt das.
  3. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Paradies
    Stimmt, alles wiederholt sich, bis es überholt ist ....(y)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2018
    Marcellina gefällt das.
  4. sibel

    sibel Guest

    Genau !
     
    Swanti und Leopold o7 gefällt das.
  5. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Paradies
    ist schon überholt ....:rolleyes::LOL:
     
  6. colour.of.life

    colour.of.life Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    Ja ich bin bei dir bei, dass es an uns selbst liegt, wie wir den/die Mitmenschen und unsere Umwelt erleben.
    Je mehr negative oder ungute Energie (in Form von Ärger, Hass, Neid, Rachsucht, Vergeltung, Schadenfreude etc.) man dem anderen entgegenbringt, desto mehr vergiftet man sich energetisch selbst oder lebt in seinem Groll voller Selbstmitleid.

    Wenn hingegen schlimme Unfälle passieren oder Menschen z.B. zur falschen Zeit am falschen Ort sind und dadurch zu Tode kommen, sehe ich das anders.
    Bekanntestes Bsp.: die 150 Menschen, die in der Maschine waren, die ein kranker Mensch absichtlich zum Absturz brachte: Was haben die denn falsch gemacht? Nichts, sie waren nur zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  7. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Paradies
    Stimmt, wir müssen mit allem in Frieden sein, auch mit den Toten, die nichts dafür können, dass sie sterben ...
    oder mit dem Piloten, der soviele Unschuldige auf dem Gewissen hat ....:love:
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    17.380
    Ort:
    Nordhessen
    Eine rationale Erkenntnis bringt in diesem Falle gar nichts.
    Auch mit der Erkenntnis ist es noch ein weiter Weg, permanent mit allem im Frieden zu sein. Und mir gelingt es schon recht oft, aber nicht immer.

    LGInti
     
  9. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    8.933
    Ort:
    Paradies
    mir auch schon sehr oft, eigentlich nurmehr ganz selten nicht ....
     
  10. colour.of.life

    colour.of.life Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    Stimmt, auch wenn es aufs erste nicht sehr leicht fällt.
    Das ist sozusagen das Vergeben, das bei unserem nächsten im kleinsten beginnt.
    Gebe zu, dass auch ich weniger erwähnenswerte Gefühle dazu hatte, da familiär ein Bezug dazu besteht.
     
    Leopold o7 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden