1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In Ewigkeit

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Maurizio, 16. Oktober 2010.

  1. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Werbung:
    - In Ewigkeit -

    Was empfindet ihr, bei diesen Worten?
     
  2. Paulus

    Paulus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    4.163
    Ort:
    Berlin

    Das wahre LEBEN, und damit verbunden die Wahrnehmung von GEIST und SEELE, gerade auch hier auf der Erde.

    Die Bewusstheit das ALLES LEBEN derselben Quelle entsprungen ist, und untrennbar verbunden ist....

    Lieben Gruss
    Paulus
     
  3. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.779
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Freude, Hoffnung und ein Sich-geborgen-fühlen - ein "Alles-wird-gut":banane:
     
  4. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Käme drauf an wie lange... :lachen:
     
  5. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Schöön Paulus, mein Freund und Wegbegleiter aus alten Tagen.:D

    Das wahre, ewige Leben... Fühlst du es JETZT ?

    Wahr-nehmung? Fühlst du HIN-EIN in die ERINNERUNG hinter der WAHR-nehmung?

    Ist dir bewusst, was du mit deinen Worten... GERADE( Jetzt, Nun, kommt es auf Erden) offenbarst? Sage es bitte ... Schaue in dich. Was kommt nun auf Erden? Teilst du es mit mir, uns?

    Wenn ALL-ES aus der Quelle ent-sprungen ist, im Anfang... was geschieht dann im Ende, der VOLL-ENDUNG, kannst du dich daran schon er-innern, als du wieder hin-ein-getaucht bist IN EWIGKEIT? Wenn ja, wie empfindest du ES?

    LG Maurizio
     
  6. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Werbung:
    Alles wird gut, ja das ist schöön, Dragonheart. Hatte diese Worte bis zu meiner Erfahrung der Ewigkeit nie benutzt, während dieser Zeit schossen:Ddiese Worte nur so aus mir heraus. Man strahlt diese Gewissheit, dieses Bewusstsein dann ja auch aus. Die Menschen lächeln dir zu auf der Strasse und sagen so leise, Danke, schön dass du es mir mit-teilst, mich erinnerst.(Ich hätte es fast vollkommen vergessen;))

    Freude und Geborgenheit beschreiben dieses Gefühl auch sehr schön.
    Doch Hoffnung trifft es dann nicht mehr, denn auch die Hoffnung stirbt ja zuletzt und aus ihr wird dann ja absolute Gewissheit, Bewusstsein, alles ist gut. In der Ewigkeit ist ja allles da, du brauchst dir nichts mehr zu er-hoffen.
    Aber das ist Erbsenzählerei und dies tun wir in der Ewigkeit ja nicht mehr, gibt ja nichts zu zählen mehr, denn die Zahlen werden ja auch wieder zu einer. Der Null, die hier auf Erden noch unerfüllt , doch in Ewigkeit ihre Er-füllung findet. So ist ja dann auch Alles im Nichts, so wie auch aus...:D
    Mache hier erst mal Sendepause :D

    LG
     
  7. mysticeagle

    mysticeagle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    336
    Ort:
    salzburg
    in ewigkeit - einfach wunderbar, warm wohlig, angekommen - immer während - bedinungslose liebe
     
  8. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    unendliche weite, das empfinde ich dabei.
     
  9. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Hmmm, schöön.. Ein-fach wunder-bar. Dort wo die Ein-fachheit, durch die Viel-fachheit des je-weiligen Individuums, der Einzig-artigkeit er-füllt wird.
    Wunder-voll.

    Warm wohlig, angekommen, dort wo die Sucht, die Suche ihr Ende findet.
    Im-mer während, bedingungslose ewige göttliche Liebe.

    Unendliche Weite, dort wo wir unsere Grenzenlosigkeit erfahren.

    Hmmm, schööne Empfindungen von euch beiden.....

    LG
     
  10. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Werbung:
    Liegt das wieder einmal am menschentypischen Wunschdenken und Zweckoptimismus, oder warum malen sich anscheinend alle die Ewigkeit nur positiv und toll aus?

    Anders gefragt, auf welche Erfahrungen, Erinnerungen, Vermutungen gründet sich das? Könnte ja sein, keine Frage. Oder eben auch nicht...

    Vielleicht gibt's ja nicht nur eine Ewigkeit?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen