1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

in dieser Nacht träumte ich...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Mora, 22. Februar 2009.

  1. Mora

    Mora Guest

    Werbung:
    also das ich träume - ist ja schon ein kleines Wunder ;) - weil es SO selten...
    aber diese Nacht habe ich geträumt

    Ein Bild - ich war der Beobachter - aber da waren noch ein Ehepaar die haben ES auch gesehn -> in meinem gartenähnlichem Gebiet - standen Mauer´n aus Fliesen/Tafeln gebaut - und DORT waren viele Menschen mit Werkzeugen und versuchten MEINE Steine - also nicht direkt Steine - eher Fliesen/Tafeln zu entfernen. An einigen Stellen ist es ihnen gelungen und nun sahen diese Mauer´n nicht mehr so schön aus - wie sie einmal waren

    ... die da so rum pickten und hackten - sahen uns - irgendwann hörten sie auf und nun ging sie los - unsre Suche nach den abgehackten Tafeln...

    diese beige, hell erdfarbenen Fliesen/Tafeln - da waren Strukturen, Bilder zu erkennen

    an mehr? i can mich leider nicht erinnern

    LG Mora
     
  2. Johanna24

    Johanna24 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    42
    Meine Gedanken dazu:
    Es geht um (Ein Bild) Eine Erinnerung, Gedankenstrukturen , vergangene Erlebnisse, die dich und deine Ehe (du und ein Ehepaar ) betreffen. Vielleicht auch alte Werte in Bezug auf Ehe - vielleicht stellt die Ehe für dich eine natürlich Ordnung der Dinge dar (Garten). Dies wird von vielen Menschen absichtlich versucht zu zerstören. Vielleicht die Gesellschaft, die die Dinge nicht mehr so sieht, wie es früher einmal war und deren Weltsicht auch irgendwie deine geworden ist. Sie hören aber auf ohne ALLES niedergerissen zu haben. Vielleicht also bedeutet das, dass die alten Werte eben nicht ganz zerstört wurden. Und nun versuchst du zu den alten Werten zurück zu finden.
     
  3. Mora

    Mora Guest

    Danke Johanna! - für Deine Erklärung - find ich ja interessant Deine Art diesen Traum zu sehen - könnte SO sein - wer weiß

    LG Mora
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast dein Leben,deine Privatsphäre,du möchtest niemanden HINEINLASSEN,du möchtest deine Welt so lassen wie sie ist.Hast du Angst das jemand versucht dir zu nahe zu kommen?
    LG
    Eisfee62
     
  5. Mora

    Mora Guest

    Liebe Eisfee - Danke Dir auch für Deine Antw.

    ist wirklich interessant - die Denk - EmpfindungsAnsätze - bei diesem Traum

    du möchtest deine Welt so lassen wie sie ist - denke eher nicht - DIE Welt schon

    Liebe Grüße für Dich
     
  6. Mondenblüte

    Mondenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    denke, es könnte bedeuten, dass jemand etwas in deinem leben zu sehr beeinflusst, und dir das gar nicht recht ist. nach und nach würde dir das sehr schaden. jemand zerbröckelt quasi dein leben. vielleicht probleme in der partnerschaft?
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Fliesenlegertraum.
    Mann muß sich sehr flach hinlegen oder dauernd auf den Knien rutschen.
     
  8. Mora

    Mora Guest

    ... ihr seid wirklich gut - bedanke mich auch bei Dir Mondenblüte

    Mondenblüte - ein sehr schöner Name - schöne Idee - wenn es auf dem Mond blühen würde

    LG Mora
     
  9. Mora

    Mora Guest

    Du Cultbuster - Dein -> Mann muß sich sehr flach hinlegen oder dauernd auf den Knien rutschen. - tja und dann?
     
  10. Mondenblüte

    Mondenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    der phantasie sind ja glücklicherweise keine grenzen gesetzt :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen