1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

in diesen zeiten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von malkucken, 9. Juli 2006.

  1. malkucken

    malkucken Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    in meinem bekanntenkreis gibt es derzeit ganz unerwartete trennungen bei skorpion-geborenen, was mich wundert, da dort jupiter im transit unterwegs ist.

    ein befreundeter astrologe sagte kürzlich zu mir, geht jupiter über die sonne, über die venus, über den dc, würden innerliche überprüfungen ablaufen, was leben, speziell beziehung anbelangt und gerade jupitertransite würden sich häufig so auswirken, dass dann - aufgrund des unzufriedenen gegenwärtigen zustands - es oft schneller und konsequenter zu einer trennung käme, als wenn saturn zugange ist, da saturn sich eher als jupiter mit einschränkungen befrieden würde.

    meine nichte, aszendent stier, venus im skorpion, hat transitjupiter grad an ihrem dc, hat ihrem mann auch das messer auf die brust gesetzt, wie sie mir kürzlich erzählte und so kenn ich sie gar nicht, da stellte ich mir die frage, wird das häufiger beobachtet oder sind das einzelfälle?

    ich dachte immer, jupiter am dc, nahe der venus würde fülle, glück, zufriedenheit, harmonie geben.

    andere meinungen/erfahrungen dazu? meine venus im widder ist gottlob davon nicht tangiert und so gibt es weder positives noch negatives in dieser richtung zu sagen, was ich sehr erholsam finde zwischen den stürmen des lebens :) mit uranus über die sonne am dc bin ich ohnehin bedient genug, das geht noch das ganze jahr über hin und her, grad munter und wurlig :)

    freundliche grüsse
    und einen angenehmen sonntag
    mk
     
  2. Gnostiker

    Gnostiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    216
    Hallo MK!

    Neptun-Wassermann
    Saturn-Leo
    Jupiter-Scorpio
    Mars-in Leo seit Sommer, da wird mit Juppi gefügt, was geht.
    Saturn-Neptun wirft morode inhaltslos gewordene Partnerschaften in die Zeit
    und Jupiter macht alles gross-auch Zerbrochenes.
    Der Mars bringt dann die Durchsetzung mit ein.
    Auch agressiv, wenn die Situation lange verdrängt und unbeachtet blieb.
    Positiv wäre eine grundsätzliche Reinigung-und die glücklich Chance zu einem Neubeginn!
    Gruss
    Der Gnostiker
     
  3. poppcorn

    poppcorn Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    dein befreundeter Astrologe ist ein intelligenter Astrologe :D vermutlich einer der selber denken und beobachten kann und nicht nur Textbausteine zusammensudelt. :banane:

    es lebe die Geilheit der Polarität :clown:

    check0r doch mal deine Bekannten aus... die die mit Saturn eine depressive Neigung haben, kommen damit immer noch $upergeilomat zuRecht ... wenn sich jemand mit Jupiter eine Depression aufrei$t, dann sprengt es ihn komplett und sehr wahrscheinlich kann man ihn danach an die Hühner verfüttern, weil nichts mehr da ist das man noch retten kann :cool:

    hat kaum noch einer geblick0rt, dass ein Palnet *lol* nicht immer nur irgendein Stichwort abdeckt, sondern fein säuberlich die ganze Palette eines Prinzips bis ins dunkelste Gegenteil hinein :daisy: die Hölle kommt immer von dort wo wir sie nicht vermuten *gg*
     
  4. malkucken

    malkucken Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    hi poppi,

    na, blöd ist der nicht - denke/hoffe ich, sonst hätt ich ihn mir gar nicht angehört. trotz aller bisweiligen freude an bildhafter sprache ist mir manchesmal das "breitgetreten wie quark" zu rutschig, damit kann man echt die strasse pflastern, absatz um absatz und nix steht drinnen, ausser, das der kaktus vielleicht noch spirituell einwirken könnte :nudelwalk

    <<die Hölle kommt immer von dort wo wir sie nicht vermuten *gg*>>

    junger mann, da ist mehr als nur irgendwas dran. überhaupt, man ist bisweilen mittendrinnen und ob der makulatur könnts anders scheinen :)

    in diesem sinne
    freundliche grüsse
    mk



     
  5. malkucken

    malkucken Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    Werbung:
    hallo gnostiker,

    ich danke sehr f&#252;r die komprimierten worte, schon vor langer zeit in meinen ersten lektionen riet mir der lehrer eindringlichst dazu, f&#252;r die planeten einfach symbole/w&#246;rter herzunehmen, ganz komprimiert, dann k&#228;m man weiter - wie sich auch an dir zeigt, er hatte recht :)

    freundliche gr&#252;sse
    mk



     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen