1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

In die Zukunft pendeln - darf man das?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von fireblade, 30. Januar 2007.

  1. fireblade

    fireblade Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    1110 Wien
    Werbung:
    Hi zusammen!

    Ich bin neu hier im Forum und beschäftige mich seit ca. 3 Wochen mit dem pendeln. Ich finde es total spannend und interessant was man da für sich selbst alles so rausfinden kann. Hab mir ein Buch gekauft :morgen: in dem unzählig viele Pendeldiagramme enthalten sind. Super Start für Anfänger...
    Ich hätte jedoch 2 Fragen:
    1. Ich habe gelesen das man niemals in die Zukunft pendeln darf. Wie soll ich das verstehen? Darf ich das Pendel nicht über zukünftige Ereignisse befragen? Falls doch - was passiert dann??

    2. Kann ich auch für andere Personen pendeln - zb. welche Beschwerden jemand hat oder welche Behandlung (Bachblüten, Schüssler etc.) für jemanden gut wären? Falls dies möglich ist (bin mir nicht sicher ob das funktioniert) was muss ich hierbei beachten damit ich richtige Pendelergebnisse bekomme?

    Vielen Dank schon mal im voraus für eure Tips!! :zauberer1

    LG
    Fireblade
     
  2. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ba-WÜ Heilbronn
    Hallo Fireblade,

    also ich mach das beim Pendeln immer so das ich als erstes mal frage ob ich mit dem Pendel arbeiten darf.Du bekommst ja dann die antwort ja oder nein.Wenn ja und du pendelst für eine andere Person immer erst um die Erlaubnis fragen ob du diese Person auspendeln darfst.Du kannst schon über zukünftige Ereignisse pendeln wenn die Zeit dafür da ist bekommst du auch eine Antwort.
    Am Ende meines Pendels bedanke ich mich auch bei meinem Pendel.
    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.
    Grüßle Manu
     
  3. fireblade

    fireblade Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Ort:
    1110 Wien
    Hi Manu!

    Vielen Dank für deine Antwort - ich werd das so ausprobieren.. Bin schon gespannt...

    lg
    Fireblade
     
  4. Karl

    Karl Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Klagenfurt
    Hallo,

    du kannst fragen und pendeln wann immer du es für richtig findest.
    Vergiss die vielen negativen Ratschläge, was man darf und was man nicht nicht.
    Mit viel praktischer Übung wirst du deinen richtigen Weg selbst finden.

    Liebe Grüsse
    Karl
     
  5. WestieJeanny

    WestieJeanny Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich sehe das ein bissi anders als Karl,
    man kann und darf alles, das stimmt schon,
    nur Du wirst auch selber dann drauf kommen,
    dass das Zukunftspendeln halt nicht immer stimmt,
    darum kann man es zwar machen,
    aber nicht unbedingt zu 100% ernstnehmen,
    denn wenn man sich zuviel darauf verlässt, kann auch manches schiefgehen.

    Probier es einfach aus und nimm für Dich dann die Erfahrungen die du daraus machst,
    ich würde Dir raten, pendle vorerst nur für Dich in die Zukunft,
    dann kannst Du auch sehen, ob es stimmt oder nicht.

    Ich wünsch Dir alles Liebe dabei, Karin
     
  6. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo Fireblade,

    dürfen ist vielleicht nicht der richtige Begriff. Die Frage ist eher ob es
    sinnvoll ist Zukunftsfragen zu stellen...

    Stell dir einen Öltanker vor, der auf der Ozean mit einer bestimmten
    Geschwindigkeit fährt. Man kann für diesen Öltanker vorhersagen wo er sich
    eine Stunde später befinden wird, ausgehende von der derzeitigen Richtung
    und Geschwindigkeit. 100% stimmen muss es allerdings nicht, denn es gibt
    noch ungewisse Faktoren, die dieses Ergebnis beeinflüssen könnten. Je weiter
    man sich zeitlich in die Zukunft 'wagt', je ungenauer wird das Öltankerergebnis.

    Wenn du jetzt dem Pendel eine Frage über die Zukunft stellst, musst du
    davon ausgehen, dass das Ergebnis vielleicht nicht stimmen könnte, weil die
    Zukunft sich nicht so gestalltet, wie du es dir vorgestellt hast. Es könnte
    sein, muss aber nicht. Das hängt von deiner derzeitigen "Lebensrichtung"
    und "Geschwindigkeit" ab. Als Mensch hast du, wie ein Öltanker, auch eine
    Trägheit. Dies kann man benutzen um wahrscheinliche Ereignisse
    vorherzusagen aber, wie gesagt, es muss nicht zutreffen.

    Die 2. Gefahr bei Zukunftsfragen ist eine Frage der Persönlichkeit. Warum
    willst du eine Zukunftsfrage stellen? Willst du damit die Verantwortung für
    dein Leben abgeben? Jeder Mensch kann zu jeder Zeit sein Leben selbst
    bestimmen. Wenn du danach lebst, sind Zukunftsfragen überflüssig.
    Wenn du doch Fragen über die Zukunft hast, bist du m.E. mit einem Orakel
    besser bedient als mit dem Pendel, das doch sehr beeinflussbar ist.

    Um also nochmal auf deine Frage zurück zu kommen. In die Zukunft pendeln
    kann man machen aber ist in den wenigsten Fällen sinnvoll.


    Für andere Personen pendeln ist überhaupt kein Problem.
    Welche Beschwerden jemand hat, kannst du auch ohne Pendel fragen aber
    man kann natürlich noch gezielt weiterfragen z.B. welches Organ am starksten
    betroffen ist.

    Was du unbedingt beachten solltest, ist, dass die andere Person es dir
    erlaubt hat für ihn/sie zu pendeln. Du magst es wahrscheinlich auch nicht
    wenn plötzlich ein 'Freund' anruft und sagt: "so ich habe deine finanzielle
    Situation mal angeschaut und da kann man einiges verbesseren. Hoffen wir
    mal dass du demnächst keine auf der Windschutzscheibe liegen hast, denn
    mit deiner Haftpflichtversicherung haste dann ganz schlechte Karten!"
    Selbst wenn es stimmen würde, ist es ein Einbruch in die Privacy von der
    anderen Person und damit 'not done', wie die Engländer sagen würden.

    Es scheint sowas wie ein Helfersyndrom zu geben und ich denke, dass sollte
    man sich unbedingt abgewöhnen ;-)

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  7. WestieJeanny

    WestieJeanny Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Oberösterreich
    Das hast du suuper erklärt, genau so ist es :)
     
  8. Schiwana

    Schiwana Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    422
    Du kannst pendeln, so wie Du bestimmst, was Du anziehst.
    Ob es anderen gefällt oder nicht, ist einzig und allen Dein Ding.

    Pendeln ist genauso unklar oder klar wie Kartenlegen,
    wenige können richtig deuten.

    Im allgemeinen pendelt man öffentlich nie nach Krankheit, Tot oder ähnlichen.
    Für was Du pendelst und für wen und wie weit in die Zukunft ist einzig und allein Dein Ding, jedoch nicht alles öffentlich ;)
     
  9. summer0f88

    summer0f88 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    38
    Hallo!
    Ich habe vor einigen Tagen mit Hilfe einer Pendeltafel erfragt wann ich mit einer bestimmten Person zusammen komme, jedoch hat sich dass Pendel immer in die Richtung des Monats bewegt in dem wir uns vor zwei Jahren schon mal näher gekommen sind.
    Wie kann ich die Frage stellen dass ich mich absichern kann, ob mich mein Pendel auch wirklich "versteht" ????
    Oder ist dies ein Ding der unmöglichkeit ??

    DANKE Lg
     
  10. Werbung:
    Dürfen tut man schon, nur ich glaube diverse Hilfsmittel helfen eher zur Problemlösung und Unterstützung.:)

    Ach so ja, stelle ja und nein Fragen, zb. werde ich dann und dann....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen