1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

*In den Raum stell...*

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Esofrau, 29. Juli 2007.

  1. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Hallo liebe Foris :) - und ich meine alle die, die sich mit "liebe" Foris angesprochen fühlen :D

    Ich will mal eine These in den Raum stellen:

    Ich habe in letzter Zeit vielen öffentlichen Channelings beigewohnt, in denen verschiedene Lichtwesen sich zu Wort meldeten, allen voran der "Chef" Metatron.
    Immer wieder und immer eindringlicher wurde im Zusammenhang mit dem Aufstieg der Erde erwähnt, dass die sog. "dunklen Energien", in denen wir ja die letzten Jahre gelebt haben, wie z.B. die Angst, Neid, Missgunst usw. ihren Status behalten und verstärken wollen...

    Nun fällt mir auf, dass die Stimmungsmache hier im Forum auch ziemlich mies ist...

    Hhm, ob es da wohl auch einen Zusammenhang gibt? Ob das "Energien" sind, die uns, die wir ins Licht streben, der Liebe entgegen usw. den Weg erschweren wollen?

    Sollte dem so sein, so sollten doch alle Forenteilnehmer, die es besser wissen, sich von den Miesmachern nicht "anstecken" lassen! "Denn das freut die Schattenwesen" = Zitat von Sananda in einem der Channelings. Vielmehr sollten wir Licht in jeden Streit geben, und ich denke, Ihr wisst, welches Licht ich meine... :)

    Probiert es aus - so mancher Provokateur wird verschwinden, bzw. Ihr werdet diese Beiträge *überlesen* ohne euch zu ärgern.


    Es war mir danach, das hier zu posten, auch wenn ich davon ausgehe, dass nicht alle verstehen, was ich meine... :move: Schickt trotzdem Licht und Liebe :move:

    Oh, wie gut, ich kann noch ändern:
    Ich vergaß zu erwähnen, dass ich Stimmungsmache und Miesmache in diesem Thread ignoerieren und nicht antworten werde - wäre ja auch paradox :D


    LG und schönen Sonntag noch
    Esofrau
     
  2. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    :weihna1 ich danke Dir, dass Du diesen Thread eröffnet hast.:weihna1 Ehrlich, vor zwei Wochen wollte ich einen "Offenen Brief an alle Fremdenergien und nicht-lichtvollen Wesen" hier ins Eso-Forum stellen. Ich hab`s aber gelassen, weil ich mir dachte, dass sowieso immer wellenartig sehr komische Energien hier ihr Unwesen treiben und das die jeweilige Phase nach spätestens einer Woche wieder vorbei ist.

    So gesehen, treiben sich sehr, sehr, sehr viele lichtvolle Wesen im Esoterikforum herum, Gott sei Dank.:liebe1:

    Viele liebe Grüße
    Ingrid
     
  3. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Ingrid,

    nun aufgrund der Anzahl deiner Beiträge bin ich erleichtert, dass du diese wellenartig auftretenden Energien kennst - und umso erleichterter, dass du beobachtet hast, dass sie nicht fruchten :)

    LG
    Esofrau
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    nun ja, es ist immer auch die Frage, worauf man seine eigene Aufmerksamkeit richtet. Wenn ich meine Aufmerksamkeit auf Channelings lenke, die mir klarmachen, daß die Welt dunkel war oder ist und daß ich dagegen etwas tun kann, dann ist klar daß ich ein Leben führe, daß sich stets Dunkles sucht, um das mit der aus dem Channel gesäten Idee wieder weg zu kriegen. Aber warum wendet man sich nicht direkt Informationen zu, die einen nicht belasten? Guten Informationen also? Das verstehe ich nie so ganz, denn dann fällt doch die gesamte Negativität weg. Dann muß man auch nicht Negativität und Störungen wahrnehmen und sie bekämpfen wollen. Denn letztlich- das wurde ja immerhin erkannt- führt das Richten der eigenen Aufmerksamkeit auf das Dunkle immer nur zum Dunklen selber. Wie konsequent man das aber nun für sich selber fortführt, daß man sich in jeder Sekunde der dunklen Betrachtung enthält, das bleibt ja jedem selber überlassen.

    :liebe1:
     
  5. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ich akzeptiere die "andere" Seite, sie ist da, sie muss da sein, sonst könnte es keine lichtvolle Seite geben. Aber eben diese "andere" Seite hat mein Regal im Computerraum einstürzen lassen, um 1.37 Uhr in der Früh, während ich gerade einen lichtvollen Beitrag geschrieben habe und deshalb wollte ich den "Offenen Brief" schreiben.
    Viele liebe Grüße
    Ingrid
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Ich versuche Mieslinge zu ignorieren und deren beiträge nicht zu lesen. Geht mir ganz gut damit.
    Was ich nicht weiss macht mich nicht heiss.
     
  7. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ja, ..... dieses Esoterikforum ist ein ganz, ganz lichtvolles, wunderschönes Forum.
    Viele liebe Grüße
    Ingrid:liebe1:
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Dieses Forum ist das was wir daraus machen. Es liegt in unserer Hand. Zweifelt nicht daran!:)
     
  9. Esofrau

    Esofrau Guest


    Hallo Trixi Maus,

    ich denke das mit dem Ausrichten auf die Energien hat auch etwas mit Bewusstsein zu tun... Und ich nehme nicht an, dass es einen Menschen gibt, der sich in jeder Sekunde 100% allem bewusst ist! Es ist auch ein Unterschied, ob etwas nur wahrnehme oder ob ich meine Aufmerksamkeit darauf lenke... ;)

    LG
    Esofrau
     
  10. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    ich zweifle nicht, ich stelle fest. Ich sag` ja, dass sich viele lichtvolle Wesen in dem Forum herumtreiben, Gott sei Dank.:liebe1:
    Viele liebe Grüße
    Ingrid
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen