1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Importstopp Von Hunde- Und Katzenfellen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Night Angel, 15. September 2005.

  1. Night Angel

    Night Angel Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Wienumgebung
    Werbung:
    IMPORTSTOPP VON HUNDE- UND KATZENFELLEN

    Hallo!

    Das hier ist eine aktuelle Aktion von Vier Pfoten :

    Millionenfacher Katzen- und Hundemord in Asien
    Jährlich werden in Asien zwei Millionen Katzen und Hunde auf unvorstellbar grausame Art getötet, um sie dem europäischen Konsumenten als Bekleidung, Fellbesatz, Decken, Schuhsohlen oder sogar Kinder- und Haustierspielzeug zum Kauf anzubieten. Hierbei wird der Konsument unter Verwendung von Phantasienamen bewußt in die Irre geführt. Der Grund für diese Konsumententäuschung ist klar - kaum jemand würde bewußt ein Produkt aus Katzen- oder Hundefell kaufen wollen.

    Grausame Tötung

    Die Tiere werden teilweise speziell gezüchtet, teilweise einfach auf der Strasse eingefangen oder von ihren Besitzern gestohlen.

    Brutal werden die Tiere zu Boden geschmissen, um ihnen anschließend die Pfoten abzuhacken. Noch immer bei Bewußtsein werden die Hunde und Katzen dann kopfüber aufgehängt und bei lebendigem Leib gehäutet. Die letzen Momente ihres Lebens verbringen die geschundenen Tiere auf einem Haufen sterbender Artgenossen, hilflos unter Höllenqualen leidend.


    Quelle: http://www.importstop.org/

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Bitte helft mit euren Protestmails mit, ich habe meins schon gesendet und hoffe es werden viele von euch mir gleichtun!

    Lg
    Night Angel
     
  2. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Hi,

    die Protestbriefe werden nichts bringen - hilfreich ist eher Aufklärung, unter welchem Namen die jeweiligen Tierfelle verkauft werden.
    Importverbot gut und schön - aber dann werden eben nicht chinesische Hunde, sondern europäische Kaninchen dafür hingemetzelt.

    Und - natürlich - einfach nichts von dem Mist zu kaufen!

    Lg

    Shanna
     
  3. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Werbung:
    Keine Proteste sondern Aufklärung braucht die Welt. Da geb ich Shanna vollkommen recht.

    Aber ich muss auch hinzufügen das diese Tierschutzvereine, mit Ausnahme von WWF, sich sehr oft ganz schöne Gschichtln ausdenken um an ihre Spenden zu kommen. Sicher stimmt vieles was diese Vereine erzählen aber alles wird immer in Polemik und Populismus verpackt. Ich kann sowas überhaupt nicht leiden.
    Aber es scheint ja so das die Menschen sich für trockene Sachlagen überhaupt nicht interessieren. Das muss alles immer mit viel Lärm, sensationellen Bildern und polemischen Zusätzen aufgepeppt werden.
    Anscheinend ist die MEnschheit noch lange nicht reif für den viel Erwünschten Aufstieg in Transzendente Dimensionen so wie es von vielen hier gepredigt wird.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen das so eine dumme Menschheit auch nur für irgendwas bereit ist außer sich verarschen zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen