1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

immer wieder die selbe person...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Minna81, 10. Juni 2008.

  1. Minna81

    Minna81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    hallo ihr lieben,
    ich bin neue hier und habe auch nicht so die "forum" erfahrung,doch ich weiß nit mehr was ich machen soll und hoffe hier ein paar antworten auf mein problem zu finden?!
    Und zwar geht es darum,das ich schon seid wochen von ein und der selben Person Träume,die Täume ansich sind unterschiedlich,aber immer der selbe Mann kommt drin vor,und ich kenne diesen mann,habe aber keine verbindung zu ihm,also nicht mehr,wir habe mal eine zeit lang geredet,und uns ein zwei mal getroffen,ich fand ihn immer schon toll,aber auf grund der entfehrnung hat sich da nicht wirklich was draus ergeben! Das ganze ist jetzt ca ein Jahr her,und nun fange ich an von ihm zu träumen und ich würde genre wissen,was das zu bedeuten hat,ich hoffe das mir jemand helfen kann?!

    Lg Minna
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Minna

    Kommt in deinem Traum nur dieser Mann vor, oder sind da auch noch andere Dinge die Du berichten könntest.
    Ist wichtig für die Deutung!

    L.G. catwomen
     
  3. Minna81

    Minna81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    erst mal danke ,das du dich meiner annimmst....hmm...naja schon,aber nciht unbedingt wichtige...also es sind total unterschiedliche träume an total unterschiedlichen orten mit unterschiedlichen handlungen...naja mal sind wir auf einer schnitzeljagt,mal auf einer veranstaltung mal mitglid eines umzuges durch die stad,mal hab ich mehr mal weniger mit ihm zu tun...und in einem trum ist er auch gestorben,und gestern nacht,hatte ich nit mit ihm sondern mehr mit einem freund von ihm kontact und habe mich mit ihm über unser(also das von dem mann und meinem) verhäldnis geredet und das da ja nicht wirklich was passier,naja und da sagte er zu mir ,das es ja auch nicht verwunderlich wär,bei dem was in der zeitung steht..naja ich kann mich auch nicht immer genau an alles erinner...es irritiert mich nur so,da ich eigendlich nichts mehr mit dem mann zu tun habe,sehe ihn zwar ab und zu aber dann nur kurz und unverbindlich.....hmm ich hofffe das dir das weiter hilf und wenn nicht,frag mich speziefich was du wissen willst? bitte bin da total unefahren mir....:(
     
  4. Minna81

    Minna81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    hmm..ach so..das schlimme ab ganzen ist,das ich ihn eigendlich vergessen will,da es mit uns eh keine zukunft hat und es micvh daher so irritiert,das ich mich anscheinend so mit ihm beschäftige...gibt es denn nicht nen deutung für die tatsache,das mann immer von dem selben menschen träumt und das jede Nacht?
     
  5. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Hallo,

    Ich bin glücklich verheiratet und trotzdem träume ich von meinem Deutschprofessor seit Zig-Jahren immer wieder von Zeit zu Zeit. Es verbindet mich ein inniges Gefühl mit ihm. Sehe ihn alle fünf Jahre bei einem Maturatreffen. Erst vor einigen Monaten habe ich ihn wieder in der Realität anlässlich eines Maturatreffens gesehn. Er ist schon über 90 Jahre alt und ich habe noch immer dieselben Gefühle für ihn. Er ist nach dem Tod seiner Frau mit einer etwas jüngeren Kollegin beisammen. Ich vergönne ihm das Glück.

    Doch habe ich ihn das letzte Mal wissen lassen, dass er in meinem Herzen ein besonderen Platz hätte. Vielleicht sehe ich ihn nicht mehr. War ihm nur in meinen Träumen sehr nahe, nein, auch in der Realität, doch da waren gesellschaftliche Schranken dazwischen. Ich habe ihn auch wissen lassen, dass er ein Weltwunder wäre in bezug auf seine Frische. Ich hoffe, dass er sich gefreut hat. Möglicherweise war es das letzte Mal, dass ich ihn gesehen und zu ihm sprechen konnte. Gott schütze ihn!

    Was das zu bedeuten hat? Liebe. Was sonst soll es sein?

    Liebe Grüße

    eva07
     
  6. Minna81

    Minna81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    hmm...."liebe"...naja gut...und was sol ich jetzt tun?....ich will ih nicht lieben,ich will ihn vergessen...!!!!
     
  7. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Minna

    Gehe ich recht in der Annahme, dass Du ein etwas unruhiges Leben führst?

    Trotzdem aber noch nicht die Beziehung hast, in der Du evt. deine erotischen Bedürfnisse ausleben könntest?
    Mit all seinen Begierden und Hoffnungen, eben das pralle Leben leben?

    Dass es evt. zu Zoff mit Bekannten kommem kann, oder Du schon welchen hast?
    Dass Du dich bei einiger Selbtserkenntnis um mehr Selbstbeherrschung bemühen solltest?

    Dass Du aus deiner momentanen Enge im realen Leben flüchten möchtest?

    Dass Du gerne mehr Informationen von deinem Umfeld hättest um einiges besser verstehen zu können?

    Deine Seele teilt dir mit, dass Du am Ende eines Lebensabschnittes stehst, der dir einige Sorgen bescherte.

    Du kannst ruhig jetzt Ehrgeiz entwickeln, Du besitzt die Fähigkeiten und die Mittel die Du benötigst um dein Leben zu verändern!

    Du bist stark, da dir deine männliche Seite bewußt wird, nur sollst Du darauf achten, keine unüberlegten Handlungen zu machen.

    Wenn Du mir zurückschreibst, nehme bitte nach jedem Satz eine neue Linie, ist sonst so anstrengend zu lesen ok?
    L,G, catwomen
     
  8. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo eva
    Auch von dir bräuchte ich eine etwas genauere Schilderung deiner Träume
     
  9. Minna81

    Minna81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    hmm.....naja was das unruhige leben angeht,magst du recht haben,auf grund

    meines keks,das mit der beziehung kann ich icht so recht beantworten,nur das

    mit dem was ich bis jetzt erlebt habe,naja schon zufrieden,was das sexuele

    angeht,aber die ware beziehuing ,war halt nicht dabei,leider.das mit denn

    selbsterkenntnissen,verseh ich nicht wie du das meinst?

    Die enge war schon immer da,da liegt wohl auch an m,einer vergangenheit und

    an meiner jetztigen art zu leben,naja,es läuft halt nicht immer alles rund,aber

    das denke ich haben alle mensche,der eine mehr der andere weniger.

    das mit den imformatione,weiß ich jetzt auch nicht was du da genau meinst

    bzw welche imformationen genau?

    naja und was meinst du mit dem das ich stark bin und was ist meine

    männliche seite,und welche unüberlegten sachen?.....ohje..hilfe,das verwirrt

    mich alles,und was hatt das alles mit diesem Mann zu tun bzw ist er ja schon

    jemand nach demm ich mich ingsgeheim sehne,nur ich weiß das es nichts

    bringt,oder vieleicht doch?

    sei mir bitte nicht böse,für meine ganze fragerei?!

    ich hoffe das du es so besser lesen kannst?!

    Lg Minna
     
  10. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo Minna

    Der Traum spricht in Symboliken.
    Er macht dich aufmerksam, das etwas in deinem jetzigen Leben zu verändern ist.
    Es geht letztendlich nicht um den Mann von dem Du träumst.

    Wie Du selbst schreibst, läuft in deinem Leben nicht alles rund. Glaubst aber da sei normal, weil es bei andern Menschen ja auch so sei.

    Deine Seele weiß es anders, sie weiß, dass Du nicht frei und in Frieden lebst.

    Mit den Informationen meint sie, Du sollst dir Gedanken über dich selbst und dein Umfeld machen, sozusagen in dich gehen.

    Vielleicht wenn dir richtig bewußt wurde, was nicht so rund läuft, Informationen einholen um zu erkunden wie Du deine Lebenssituation verändern kannst!

    Z. Beispiel wenn Du Sehnsucht nach diesem Mann hast, kann es bedeuten, Du sollst dir Gedanken über ihn machen, da er eine Wesensart hat, die für dich wichtig sein kann.
    Es ist aber nicht gemeint, dass es wieder etwas werden sollte mit euch beiden.

    Wenn von deiner männlichen Seite die Rede ist, so ist gemeint, Du sollst dir bewußt werden zu deiner Mitte zu kommen.

    Jeder Mensch hat männliche und weibliche Anteile in sich.
    Diese beiden Wesensanteile helfen uns ein ausgeglichenes Leben zu führen.

    Treten nun Umstände ein z. B. durch falsche Erziehung, kann es sein, dass ein Teil unterdrückt wird.

    Das wirkt sich dann so aus, dass Du dich evt. in bestimmten Situationen hilflos ausgeliefert fühlst.
    vielleicht auch zu unüberlegten Handlungen tendierst.

    Daher die Aufforderung deiner Seele dich zuerst mit den Dingen die auf dich zukommen auseinander zu setzen, darüber nach zu denken.

    Vermutlich ist deine weibliche sanfte Wesensart vorherrschent in dir, sonst würde deine Seele dich nicht auf darauf aufmerksam machen, dir deiner männlichen bewußt zu werden.

    Wenn Du weitere Fragen hast, melde dich.
    Achte auch auf deine weiteren Träume.
    Ich bin mir sicher, deine Seele meldet sich wieder wenn nötig.
    L.G. catwomen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen