1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer wieder das gleiche

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hasi07, 3. August 2007.

  1. Hasi07

    Hasi07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo,

    ich träume seit, na ca nem halben Jahr, alle 3-4 Tage immer wieder das gleiche.
    Es geht immer darum, dass ein Kumpel und ich zusammen kommen, er super zärtlich zu mir ist und wir einfach absolut glücklich sind im Traum.

    In der Realität bin ich eigentlich nicht in ihn verliebt und er (denke ich) auch nicht in mich, ich finde ihn einfach lieb, fürsorglich und mag ihn sehr gerne.

    Woher kommt dieser immerwieder kehrende Traum? Will mir mein Unterbewusstsein sagen, dass da von seiner und meiner Seite doch mehr ist?
    Es verwirrt mich so, da ich im Traum immer so glücklich bin.

    Liebe Grüße
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo Hasi07,

    bitte bemesse der Person im Traum nicht so viel Bedeutung bei. Dein Unterbewusstsein hält sich nicht an die Regeln des Wachzustands. Rein theoretisch könntest du auch im Traum glücklich mit einem Handtuch werden. Es ist ein Traum.
    Meiner Meinung nach zeigt dir der Traum lediglich, dass du dich mal wieder fallenlassen mußt, das es Zeit ist dich zu verlieben und du Nähe und Zärtlichkeit brauchst.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. Hasi07

    Hasi07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    danke für deine Antwort.:)
    Also ist im Prinzip nur diese Zärtlichkeit im Traum von Beudetung, dass es zeigt, dass mir diese im Moment fehlt.
    Und mein Kumpel nicht wichtig, da es im Traum auch jeder andere sein könnte.

    Ich hoffe ich habs richtig ausgedrückt.:)
     
  4. Landana

    Landana Guest

    Meiner Meinung nach schon.
    Wie ich schon geschrieben habe, hält sich das Unterbewusstsein nicht an Regeln, daher sind die Personen zunächst zweitrangig.
    Da das ein wiederkehrender Traum ist, zeigt dir dein Unterbewusstsein die Dringlichkeit und dein "Kumpel" scheint für dein Unterbewusstsein einfach naheliegend zu sein, weil ihr eine gewisse Vertrautheit habt.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  5. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Ich denke Träume sind weiter von unserem Verstand entfernt, als von unseren wahren gefühlen. Du magst ihn sehr, aber du weist, dass er dich hassen würde, wenn du ihm deinen Liebe gestehst. Im Traum wird dir klar, dass du ihn magst, nacht, für nacht, für nacht.
     
  6. Hasi07

    Hasi07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Wieso würde er mich hassen, wenn ich ihm meine Gefühle gestehe?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen