1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer und immer wieder...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 5. November 2006.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    was denkt ihr, wenn euch Dinge/Menschen/Zustände/Situationen spontan und ungewollt immer wieder passieren?
    Ihr habt eigentlich mit etwas abgeschlossen und das Schicksal reibt euch irgendetwas doch noch regelmäßig unter die Nase?
    Man wird überraschend dazu gezwungen sich damit auseinanderzusetzen...

    Doch noch nicht erledigt?
    Wichtige Sache die man nicht abhacken sollte?

    Silesia
    :liebe1:
     
  2. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Hi Engel

    :liebe1:


    Ich denke das jeder seine Aura ,sein Karma hat...
    Mit den Gedanken mit denen man sich umgibt auch unbewusste Ängste und Hoffnungen zieht man automatisch Personen , Ereignisse und Begebenheiten
    an um bestimmte Erfahrungen zu machen und Gefühle zu empfinden wonach die Seele dürstet...
    Frau gerät meist auch immer an den selben Typ Mann und fällt immer wieder drauf rein....

    Umgekehrt natürlich auch....

    Bis man gelernt hat oder auch nicht in diesem Leben mit einem bestimmten Problem oder Ängsten umzugehen.....

    Schüchterne Frauen suchen sich immer den (unbewusst) den dominaten Mann und bekommen immer diesselben Probleme.....wieder...

    Bis sie selbstbewusst geworden sind und anders denken....
    Dann hört das auf....
    Aber manche brauchen ihr ganzes Leben dafür.....
    Umgekehrt suchen sich dominante Frauen auch den dominanten Mann und es klappt nie,weil sie auch immer die gleichen Probleme haben..
    Erst wenn man sich selbst ändert ,seine Einstellung und aus Fehlern lernt.....
    hört das Ganze auf.....
    Aber meistens dauert das wirklich lange bis man das erkannt hat...

    LG Oki

    :escape:
     
  3. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Werbung:
    Hallöle,
    ich kann mich Okidoki nur anschließen. Man sucht sich immer wieder die Dinge aus, an denen man wachsen soll.
    Eigentlich ein gutes Prinzip. Aber nur dann, wenn man sich dieser Tatsache bewußt ist und sie gleichzeitig annimmt. Die Antworten liegen in einem selbst. Nur sind sie nicht klar formuliert sondern man muß sie auspacken wie ein Kokon.
    Unsere Gesellschaft läßt uns aber kaum zur Besinnung kommen. Dieses ständige Bombardement der Medien, die Werbung und der Zeitgeist verhindern die Kontemplation.

    Liebe Grüße und Ahimsa
    R.R
     

Diese Seite empfehlen