1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer die gleichen Träume plagen mich....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Cranberry, 22. April 2011.

  1. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    mich plagen immer wieder die gleichen Träume. Immer geht es darin um meinen Ex.. Ja, die Trennung ist noch nicht so lange her und ich denke noch sehr viel nach.. Aber ständig die Träume von ihm machen mich fertig.. Ich hab mal gehört, dass der Mensch auf diese Weise etwas verarbeitet aber kann man das nicht irgendwie abstellen? Man kann doch seine eigenen Träume "lenken"? Wie geht sowas?

    lg

    Cranberry
     
  2. holotropic

    holotropic Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    tief drinnen in mir
    finde ich eigentlich okay, dass du davon träumst, worüber du viel nachdenkst, was dich eben grade sehr bewegt..innerlich und äußerlich...
    was du dagegen versuchen kannst, ist z.b. dich untertags weniger damit zu befassen, es zu unterdrücken, wegzuschieben, abzulenken,
    oder dich mit dem, was dich von innen her -durch deine träume- so sehr anspricht, auseinandersetzen, mal nachspüren um welches gefühl es sich dabei grade handelt, damit du es wie man so sagt "aufarbeitest, verarbeitest".
    einfache gefühle wie wünsche können dahinter stehen und rütteln nachts an dir. schließlich ist ein erholsamer schlaf sehr wichtig und gesund und da dir diese träume nicht viel wohlgefallen bereiten, wäre ein gewisses "lenken" mit dir am fahrersitz schon recht interessant...wohin geht denn die fahrt?:trost:
     
  3. Toby9

    Toby9 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    in der nähe von Klagenfurt
    bring light to remove darkness

    ja, daß ist sicher keine leichte Phase für dich.

    Doch ich denke auch, wie du schon vermutest, daß es positiv zu sehen ist, weil du da viele Stresse die sich im Laufe dieser Beziehung festgesetzt haben in den Träumen verarbeitest.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß solche Stresslösungen durch Träume bis zu 1-2 Jahre dauern können.
    Danach sind sie weg.

    Ich denke es ist ein gutes Zeichen, dein Intellekt und Geist sind in der Lage all diese Dinge die dich aus der unmittelbaren Vergangenheit bewegen zu verarbeiten.
    Die meisten Menschen sind so überladen und überschattet mit Eindrücken, Stressen, negativen und positiven Erfahrungen, daß sie nicht in der Lage sind die Dinge aus dem jetzt richtig zu verarbeiten, weil die Geschichten von vor 10- oder 20 Jahren noch nicht ganz verarbeitet sind.

    Hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen mit dieser Antwort-
     
  4. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    1 - 2 Jahre ist schon eine extrem lange Zeit.. :confused:

    Ich versuche einfach krampfhaft das alles so schnell es geht zu vergessen bzw nicht mehr darüber nachzudenken.. denn so wie es kommt so kommt es. Im Moment gibt es eben andere Dinge auf die ich mich konzentrieren muss. Dann kommt nachts wieder so ein Traum und der ganze Tag ist für mich gelaufen. Mir geht es einfach nur schlechter nach so einem Traum. Ich fühl mich ja dabei nicht besser. Ich hatte auch während der Beziehung Träume von ihm.. Meistens schlechte in den sich meine Ängste gespiegelt haben.

    Wohin ich meine Träume lenken will?
    Einfach ganz weit weg von ihm.. Er soll raus aus meinen Träumen. Oft träume ich auch was wir wohl alles zusammen machen könnten wenn wir noch ein Paar wären.. Es ist sozusagen so, dass ich die einzelnen Tage weiterträume die wir noch zusammen erleben hätten können.
     
  5. KaliDurga

    KaliDurga Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2011
    Beiträge:
    86
    Ich bin schon geschieden 20 Jahre, und dieser Ex kommt immer noch rein manchmal, und ist immer dieselbe Scenario: Ich will ihn verlassen, und kann nicht (im Traum). Also, mach dir nichts draus, er ist dein Ex, auch wenn's im Unterbewusstsein noch nicht so ist. Meditation hilft, besonders die Mindfulnes Meditation, das verschnellert den Verdauungs Process!
     
  6. Toby9

    Toby9 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    in der nähe von Klagenfurt
    Werbung:
    @Cranberry
    Hast du schon mal versucht eine kleine Loslassen- Trennungs- Zeremonie zu machen?
     
  7. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175

    Nein sowas hab ich noch nicht versucht. Was genau ist das und wie wird das gemacht?
     
  8. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175

    :danke: für den Tipp! An Meditation hab ich auch noch nicht gedacht.
     
  9. Toby9

    Toby9 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    in der nähe von Klagenfurt
    hab das damals in einem Buch gelesen-
    und empfand es als recht passend.

    Es ist quasi eine feierliche kleine Zeremonie, in der man sich lossagt von dem ex- Partner und ihn bittet- auffordert seine Energien bei sich zu lassen - oder von dir weggeht oder so ähnlich. Kann mich nicht mehr genau erinnern- aber es machte Sinn.... das weiß ich noch.

    Wenn du willst werd ich mal schaun ob ich die Stelle in einen der zwei Bücher finde....?
    kann aber a bisl dauern....

    Mir tat es gut damals- ich wollte einfach wegkommen von meiner ex- ich lebte viel in der Vergangenheit und es viel mir schwer loszulassen.
    Das hatte mir irgendwie geholfen.
    Vielleicht hilft es ja auch bei so Träumen!?
     
  10. Cranberry

    Cranberry Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    175
    Werbung:
    Das wäre super lieb wenn du da für mich mal nachsehen könntest wie das genau funktioniert. Auch wenn es ein bisschen dauert, das ist nicht so schlimm. Hauptsache ich hab etwas was ich dagegen machen kann. Letzte Nacht hab ich ja wieder von ihm geträumt.. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen