1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Zug wegsetzen wenn sich eine Person gegenübersetzt

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Gluecksstern, 25. August 2012.

  1. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Werbung:
    Schönen Abend.

    Neulich war ich mit dem Zug unterwegs, habe mich beschäftigt mit Handy rumspielen, und Zeitschriftlesen. An einer Station setzte sich plötzlich eine unbekannte Person mir gegenüber. Der Waggon war gerade mal zur hälfte besetzt. Die Person hat nichts gemacht.

    Doch irgendwas hat mich aus dem Unterbewusstsein dazu bewegt aufzustehen und mir ein anderen Platz zu suchen. Ich frag mich nur woran sowas liegt?

    Aber was läuft in so einem Fall ab? sind das irgendwelche telepathischen Übertragungen der Person? oder empathische Signale die ich empfangen habe? Wer hat sowas auch schonmal erlebt?
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    jeder mensch strahlt was aus ...und es gibt menschen ...die passen nicht zusammen ..jedenfalls im moment nicht...:)
    ausserdem kann es natürlich auch deine angst vor nähe allgemein sein ...
    dieser mensch hat dich mit irgendwas konfrontiert ...vor dem du angst hast...:)
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    War der Mensch denn irgendwie konkret unsympathisch? Ein finsterer Blick und schmuddelige Klamotten können hier ja durchaus abstossen.

    Wenn nicht würde ich sagen, latente Sozialphobie.
     
  4. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Wobei es nichts böses war, er setzte sich auch ganz friedlich hin um seine Station abzuwarten. Klamotten oder so sind es auch nicht, Blicke anderer schenke ich keine besondere Beachtung.

    Aber diese Ausstrahlung interessiert mich was das genau ist?
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    also jeder mensch strahlt was aus ...wenn ich das mal physikalisch deuten darf ...so gibt es wellen ...die vertärken sich und es gibt wellen ...die schwächen sich gegenseitig....interferrenz...
    eure wellen haben sich möglicherweise gegenseitig geschwächt...auren könnte man auch sagen...
     
  6. Zimmer72

    Zimmer72 Guest

    Werbung:
    DU hast dich weggesetzt, und wenn dir DEIN Beweggrund nicht bewusst ist, dann können dir zwar in diesem Forum Menschen von ihren Gründen erzählen, aber es muss dennoch nicht DEIN Grund sein.

    Konntest du in dem Moment, als du den Impuls verspürtest dich wegzusetzen, überhaupt kein Gefühl oder Gedanke in dir wahrnehmen?

    Noch ne andere Frage:

    Hast du dich anschließend auf einen Platz gesetzt (vierer), bei dem dir niemand gegenübersaß?
     
  7. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Das kommt gut hin, z.B. ich bin gut drauf und gehe optimistisch dem Tag entgegen, die andere Person hat was am Herzen was der Laune trübt. Das es so zur Indifferenz kommt. Sowas überträgt sich im Unterbewusstsein.

    Gefühl oder gedanke konnte ich keinen feststellen. Hatte mir dann ein anderen Platz gesucht der frei war.
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.783
    Ah, und du meinst daß du ohne daß der anderen Person das anzusehen war quasi "mitbekommen" hast was sie denkt. Und daß nur das dich dazu bewogen hat dich wegzusetzen.

    Bisserl vermessen, oder?
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ne warum? ...intuitiv...halt ...:)
    kann man nicht benennen #aber das heisst eben nicht ...dass es da keine erfahrung gegeben hat ...in welcher art und weise sie auch immer gedeutet wurde...
    denn die reaktion ist doch wohl eindeutig...
    sie hat nämlich dazu geführt ,dass sich der geistkörperorgnismus sich schützend entfernt hat...
     
  10. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Werbung:
    Richtig, und da bin ich am rausfinden woran das liegt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen