1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Traum wurde ein Krankenhaustermin genannt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cyberspirit, 5. Mai 2006.

  1. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo,

    ich hatte ein Traum wo ein in der Zukunft liegender Termin genannt wurde wo ich ins Krankenhaus muss. (23.10.). Was mag das bedeuten?

    Mit Krankenhausträumen habe ich nicht so die guten Erfahrungen gemacht. Einmal träumte ich das jemand den ich kenne im Krankenbett lag und es passierte kurz darauf das die Person sich verletzt hat und ins Krankenhaus zur OP musste.

    Wegen dem erst genannten Traum, gesundheitliche Beschwerden habe ich keine falls es darauf hindeuten könnte auf sein Wohlbefinden zu achten.

    Was meint Ihr was es mit dem Termin auf sich hat?

    Gruß Cyberspirit
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Cyberspirit

    nimm die Quersumme des Datums : 2+3+1+0 = 6

    du bekommst eine Zahl, deren Bedeutung du nachgehen kannst.

    Schau mal unter Nummerologie da findet sich einiges zu dieser Zahl und deren Bedeutung.

    Alles Liebe
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Cyberspirit!

    Ein Traum vom Krankenhaus ist nicht unbedingt negativ zu werten. Im Krankenhaus wird den Menschen geholfen, wenn sie krank sind. Im Traum kann eine Krankheit auch gleichgesetzt werden mit einem Problem, das man hat. Krankheit ist ja nichts anderes, wie ein Ungleichgewicht. Ob nun körperlicher oder seelischer Art.

    Der Termin könnte dich darauf hinweisen, um welches Problem es sich handelt.

    So wie MaTrixx es bereits erwähnte, kann man diese Zahlen zusammenzählen und die Quintessenz daraus ziehen. Interessant wäre jetzt auch, wenn man davon ausgeht, dass der Termin dieses Jahr ist, das Jahr noch dazu zuzählen.

    23 + 10 = 33 = 6 oder 23 + 10 + 2006 = 2039 = 14.

    Wenn du Tarotkarten hast, dann könntest du die beiden Zahlen mal mit den Karten vergleichen. Zahl 33 = Die 7 der Stäbe. Die Zahl 6 = Die Liebenden. Die Zahl 14 = Die Mässigkeit. Und aus der 14 = 1 + 4 = 5 = Der Hohepriester

    Für die Zahl 33 steht in meinem schlauen Büchlein folgendes:

    33/6 als temporäre Schwingung: Verantwortung, Selbstaufopferung. Courage. Du bist in eine Periode eingetreten, in der du den Glauben an deine inneren Fähigkeiten bewahren solltest. Man hat dir die Gelegenheit gegeben, deine Energien einzusetzen, um anderen zu helfen, mit ihren Problemen fertig zu werden. Sie werden dich aufsuchen und um deinen Rat fragen. Du mußt jedoch aufpassen, dass du deine Energien nicht vergeudest, indem du dich auf zu viele Projekte gleichzeitig stürzt. Barmherzigkeit als Tugend kostet nichts, totale Opferbereitschaft als Selbstzweck führt jedoch zum eigenen Untergang und ist in der Regel vergeblich, wenn sie nicht für die dringendsten Fälle vorbehalten bleibt.
    Verantwortlichkeiten erfordern deine Aufmerksamkeit. Dein Zuhause und deine Familie brauchen vielleicht deine Hilfe, und ältere Menschen möchten sich vielleicht einmal an deiner Schulter ausweinen. Nimm deine Verantwortung liebenden Herzens wahr und glaube mutig an die gute Arbeit, die du leistest. Die Energie und Stärke, die du dazu brauchst, wird dir zur Verfügung stehen. Halte trotz aller Opposition an deinen Prinzipien fest, und das Gesetz des Karma wird es dir - wie immer - mit gleichem Mass zurückzahlen.

    Ich finde das passt doch irgendwie zu einem Traum vom Krankenhaus. :)

    Solltest du jetzt neugierig geworden sein und wissen wollen, was die anderen Zahlen aussagen, dann solltest du dir vielleicht mal das Buch kaufen. Es heißt "Zahlenmystik von Faith Javane & Dusty Bunker". :weihna1

    Ich hoffe ich konnte dir ein klein wenig weiter helfen. :)

    LG
    Nordluchs
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    @ Nordluchs

    warum du das Datum auf das Jahr 2006 festlegst, ist mir noch nicht ganz klar.

    Cyberspirit hatte diese Jahreszahl, so wie ich das verstanden habe, nicht im Traum gesehen.

    Das du die Quersumme der 10 also 1 nicht rechnest, ist mir auch schleierhaft.:confused:

    Sicher kannst du auch für die Nächsten 10 Jahre mit deinen System hochrechnen.

    Sicher gibt es auch noch andere Systeme der Nummerologie. Ich kenne nur die Hermetische aus dem Tarot und Kabbala.

    Hier noch mehr Bücher dazu:

    * Das große Buch der Numerologie. von Helyn Hitchcock, Kamala Kiel (Übersetzer)
    * Numerologie der Seele. Der persönliche Schlüssel zur Botschft deines Namens von Winnie Musil
    * Numerologie. Geheime Künste von Dawne Kovan

    Alles Liebe
     
  5. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Hallo,

    danke für Eure Bemühungen. ich hatte auch mal auf der Wikipedia unter Nummerologie geschaut. Aber so ganz schlau werde ich da auch nicht, da es verschiedene Deutungsweisen gibt, glaube sechs stück.

    Eine Jahreszahl war dem Traum nicht zu entnehmen. Ich dachte vielleicht an den nächsten kommenden 23. Oktober. Aber was bedeutet überhaupt ein Termin im Traum?

    Gruß Cyberspirit
     
  6. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo MaTrixx!
    Ich kenne auch die andere Art der Numerologischen Berechnung. Ich habe mich sehr lange mit der Numerologie befasst und irgendwie bin ich halt an dem von mir genannten Buch hängen geblieben. Mir gefällt es und ich arbeite oft damit, weil es für mich stimmig ist. :) Naja und mit dem Jahr 2006... Da bin ich einfach mal von ausgegangen, was jetzt aber nicht heißen soll, dass es auch so ist. :weihna1

    LG
    Nordluchs
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Cyberspirit!

    Folgendes könnte ein Datum im Traum bedeuten:

    Wenn im Traum ein bestimmtes Datum hervorgehoben wird, soll der Träumende entweder an etwas besonders Bedeutsames - im positiven oder im negativen Sinne - in seinem Leben erinnert werden oder aber über die Zahlen des Datums nachdenken. Die Psyche des Menschen gibt ihm im Traum oft hellseherische Informationen. Möglicherweise bezeichnet das Datum ein in der Zukunft liegendes Ereignis, auf das der Träumende aufmerksam gemacht werden soll.

    Es wäre also für dich sicherlich nicht uninteressant, wenn du dir mal ein Buch über Numerologie besorgst und dort nachschaust, was die Zahlen bedeuten. MaTrixx hat da ja einige gute Bücher genannt. :) Ansonsten mußt du dich hier mal ein wenig umschauen. Du findest bestimmt irgendwo einen Link zum Thema Numerologie. :)

    LG
    Nordluchs
     
  8. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454

    Hallo Nordluchs,

    ich habe mir den Tag mal im Terminkalender eingetragen. Mal sehen. Träume die in Zukunft passiert sind hatte ich schon ein paar, die aber anders abgelaufen sind indem man was geträumt hat worüber man sich unterhalten hat und später war es passiert das man sich über das Thema unterhalten hat.

    Über die Bücher die MaTrixx genannt hat werde ich bei Gelegenheit in der Bücherei Ausschau halten. Und mir eins kaufen.

    Wie gesagt, in Wikipedia habe ich mal nach Nummerologie geschaut und es war einiges interessantes darüber zu lesen aber ich denke die Bücher geben bessere Infos zum Thema.

    Gruß Cyberspirit
     
  9. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Hallo Cyberspirit

    habe noch eine interessante Lösungswahrnehmung für deine Zahlen 23.10

    im Engelszahlencode gefunden.

    Es ist auch immer interessant, was die Engel dazu sagen. Schließlich bekommen wir auch von ihnen Eingebungen besonders, wenn es um uns geht. Unser Schutzengel ist da immer sehr aktiv dabei uns zu leiten.

    Zahlenkombinationen aus 23 bedeutet danach:

    Das du rege geistig/astrale Mitarbeiter auch aufgestiegene Meister als Mitschöpfer an neuen Projekten hast. Sie teilen deine Begeisterung und das sich die Dinge sehr gut entwickeln werden.

    Die 10 ist die Antwort auf deine Gebete.
    Die Engel wissen das du nach eigenen Lösungen suchst. Sie wissen, dass die Lösung aus deinen eigenen Denken geboren wird.
    Bitte die Engel um Beistand, deinen Denken die Richtung zuzuweisen, die du benötigst um zu Lösungen zu kommen.

    Das könnte bedeuten, dass es sich gar nicht um ein Krankenhausaufenthalt
    handelt, sondern um Transformation aus einen inneren Raum den man als Krankenzimmer oder Krankenhaus im Traum wahrnimmt, der Unterstützung und Beachtung von dir erfährt, der Ausgleichung bzw. Heilung dadurch erfahren kann. Dies könnte du auch als Anregung der Selbstheilungskräfte sehen. :liebe1:


    Alles LIebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen