1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

im Traum mehrmals einen Namen rufen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von milana, 20. Mai 2006.

  1. milana

    milana Guest

    Werbung:
    bin neugierig, ob mir jemand meine Träume deuten kann

    1.Traum:
    einmal träumte ich von einem mir unbekannten Mann, der etwas oder einen anderen vergraben hat (ich hatte ein gruseliges Gefühl dabei, so als wäre derjenige ein Mörder, ich konnte den oder das was vergraben wurde nicht sehen, ich hatte nur das Gefühl, es wird jemand getötet; und ich rief mehrmals ganz laut und warnend einen Namen und bin dann irgendwann aufgewacht

    der Name ist identisch mit dem des Freundes meiner Schwester, zu dem ich aber noch nie persönlichen Konakt hatte, ich kenne ihn nur vom Erzählen

    2.Traum:
    ich ging mit meiner Schwester spazieren, sie als ein kleines Mädchen also als meine kleine Schwester und ich als die ältere für sie verantwortlich, es war irgendwie idyllisch und schön und ich merkte gar nicht, daß sie mir verloren ging, als ich es dann merkte, rief ich laut und panisch mehrmals ihren Namen, aber sie blieb verschwunden

    dazu muß ich sagen, daß ich tatsächlich ca 10 Jahre älter bin als meine SChwester und damals auch oft mit ihr unterwegs war, und auf sie "aufpaßte", sehr gern übrigens und ich denke auch gern daran zurück;
    beide, sie und ihr Freund bekommen bald ihr erstes Kind und wollen auch Heiraten,
    könnte diese Tatsache etwas mit meinen Träumen zu tun haben, bin ich vielleicht "eifersüchtig"?
     
  2. Salamandrina

    Salamandrina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    zuerstmal möchte ich sagen, daß ic der Meinung bin, daß jeder seine Träume nur selbst deuten kann, aber... das hast du ja zum Teil schon getan : )

    Ja, ich denke auch, daß du dir einfach nur Sorgen um deine kleine Schwester machst. Sie wird heiraten und ein Kind bekommen.,...das bedeutet gleichzeitig auch, daß sie nune rwachsen genug ist, um "auf sich selbst" aufzupassen.

    Das, was der mann in deinem ersten traum begräbst, ist vielleicht das ungute Gefühl, das du dabei hast (deine Eifersucht? das Gefühl nicht mehr gebraucht zu werden? )
    Das gruselige Traumgefühl rührt vielleicht daher, daß es dir unangenehm ist eifersüchtig zu sein? (da du ja weißt, daß es nicht sein muss)

    der zweite Traum zeigt vielleicht an, daß das Erwachsenwerden deiner Schwester für dich recht plötzlich kommt (die kleine Schwester ist plötzlich weg)

    Sprich doch einfach mal mit ihr darüber :)

    liebe Grüße

    Sala
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen