1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

im Traum gestorben

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von juniper_EF, 8. Januar 2006.

  1. juniper_EF

    juniper_EF Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    ich bin mir nicht sicher, ob dieses Thema in diesen, oder den Traum-thread gehoert, aber egal, es wird schon an der richtigen Stelle landen...
    Jedenfalls haette ich gerne euren Kommentar zu dem Traum, den ich vor ein paar Tagen hatte. Ich war mir bewusst von dem Traum, und es war, als wuerde ich sterben. Zunaechst als ob meine Gliebmassen taub wuerden und "absterben", dann war es, als ob es sich auch im Brustbereich ausweitete....ich kann es nicht viel besser beschreiben als ein "es gingen die Lichter aus" oder "das Lebenprogramm shut down". Jedenfalls fuehlte ich mich danach ganz schwarz und tot.
    Irgendwie habe ich das dann akzepiert, diesen Zustand und dachte, ok, jetzt bin ich also tot, und nun? Ich bin ja noch bei Bewusstsein. Und dann erst kam das "richtige" Wachbewustsein hinzu, und wurde mir in voller Klarheit deutlich, dass es ein Traum war.
    Tja...was haltet ihr davon?


    juniper

    :hamster:
     
  2. Toffifee

    Toffifee Guest

    :D

    Liebe Grüße :kiss4:
    Toffifee
     
  3. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    hallo juniper,

    kannt du etwas mehr über deinen traum erzählen? (war es im traum? was für eine landschaft, figuren, usw. falls du dich noch erinnerst oder war es gar kein traum, sondern während dem einschlafen)

    ich habe dieses phänomen einige male wie folgt erfahren.

    zum einen als astrale starre (eine kurze phase... wenn dein körper einschläft du aber noch nicht auf einer reise bist..), zum anderen kenne ich es aus schattenträumen.
     
  4. juniper_EF

    juniper_EF Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    29
    Hallo Wyrm,

    danke fuer deine Antwort, es war morgens kurz vorm Aufwachen, Figuren oder Landschaften kamen gar nicht vor, ich erinnere mich an gar nichts vor diesem Erlebnis. Es war alles schwarz. Ich hatte auch nicht das Gefuehl, dass ich danach haette austreten koennen oder so - denn es fuehlte sich wirklich kalt, beklemmend an. Vielleicht war ich ausgetreten (ohne mir davon bewusst zu sein) und kam grad wieder zurueck? Aber woher dann dieses Gefuehl von Sterben?
    Ich weiss noch, dass ich mir die Haende auf die Brust legte, um mir selbst dorthin wieder Energie zu geben, intuitiv. Und es hat einige Minuten gedauert, bis ich mich wieder "aufgeladen" gefuehlt habe.

    juniper
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    hei juniper,

    gute frage :)

    ist mir auch schon passiert beim zurückkommen

    was weiß man schon ;)

    vielleicht ist es für dich persönlich fruchtbar dich damit auseinanderzusetzen warum du diese assoziationen mit dem erlebnis hast? :)

    grüsslis,
    wyrm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen