1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

im Traum eine OBE simuliert, aber aufgewacht und schwingungszustand gespürt?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Reverse74, 23. Oktober 2007.

  1. Reverse74

    Reverse74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Forum!
    Ich hatte neuerdings eine eigenartige Erfahrung gemacht und wollte mal fragen, ob es Leute gibt, denen das bekannt vorkommt. Ich habe noch vorher noch nie OBE geschafft (ich kann nicht so lange auf dem rücken liegen, irgendwann muss ich nocheinmal vor dem einschlafen meine position ändern).

    Neulich habe ich einem Traum (ohne Bewusstsein) mich aufeinmal liegend in meinem Bett befunden (alles war so wie in der Wirklichkeit auch). Mein Traumbewusstsein hatte das Bedürfnis zu versuchen eine OBE einzuleiten. Ich merkte, wie sich ein zweiter Körper von meinem liegenden Körper löste und zu einer sitzenden Position aufrichtete. Dabei habe ich nicht die Beine bewegt sondern nur den Oberkörper nach oben gerichtet. Trotzdem fand ich es im Traum merkwürdig, dass ich meine Bauchmuskeln nicht anstrengen musste, sondern alles von selbst geschah. So bekam ich ein unwohles Gefühl. Die ganze Zeit über spürte ich ein Kribbeln am ganzen Körper.
    - Das war der Traum, ab dieser Stelle wurde ich wach, alles war so wie im Traum. Und jetzt das eigenartige: Ich spürte noch immer das Kribbeln am ganzen Körper, fast wie eine Lähmung. Ich öffnete die Augen doch das Kribbeln verschwand erst, nachdem ich einige Muskeln anspannte.

    War dieses Kribbeln nach dem Aufwachen noch ein Anzeichen dafür, dass sich mein Körper im Schlafzustand befand, mein Bewusstsein jedoch wach war? Wie erklärt sich dieser Gefühlsübergang vom Traum- zum Wachzustand?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen