1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

im Traum bei Mord zugesehen und dann ermordet worden

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Newbie, 5. März 2010.

  1. Newbie

    Newbie Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallo,

    ich träumte vor kurzem das ich einen Mord an einer älteren Frau mit ansehen mußte, die Person wurde in meinem Traum von mehreren Männern angegriffen und erstochen. Dies geschah vor einem Haus in dessen Eingansgtür ich stand. Im selben Traum wurde ich im demselben Haus erstochen und sah mich dann in einer Blutlache liegen.

    Könnt ihr mir sagen was das zu bedeuten hat!:danke:

    GRuß Torsten
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du wirst ZEUGE sein,von IRGENDETWAS..das Haus steht für dich,du standst davor und hast in dich "HINEINGESEHEN" dir wird es gesundheitlich gut gehen und du wirst recht lange leben..
     
  3. Newbie

    Newbie Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Niedersachsen
    liebe Eisfee,

    herzlichen dank für deine Deutung meines Traums, sei so nett und deutet auch die folgenden ZEilen.

    im darauffolgenden Traum war ich in einem unbekannten Dorf unterwegs, auf meiner KArte/Stadtplan war nur der mein Ankunftsort zu sehen und umso mehr ich das dorf erkundet umso mehr füllte sich die KArte. Aber als ich alles erkundet hatte sah ich auf der KArte nur Sackgassen und auch die Strassen in denen ich mich bewegte waren sackgassen - ich konnte das dorf nicht verlassen - wie immer ich auch dahin gekommen sein mag

    Gruß Torsten
     
  4. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    träume sind schäume, wahrscheinlich hast zu viel csi miami & co
    geguckt und dein hirn hat beim nächtlichen verabeiten dieses
    szenarien verwendet...
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Interessant das die Aborigines das komplett anders sehen.
    Aber das sind ja auch nur irgendwelche Natives ,die keine Ahnung haben.
     
  6. Newbie

    Newbie Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    sorry - wir haben zwar einen Fernseher aber keinen Receiver - ich möchte nicht das meine Kids mit solchem Schwachsinn aufwachsen - aber interessant das du sowas schaust^^:)

    danke sys41952 du sprichst mir aus der seele
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Deine Zukunft? Etwas neues,im Moment noch ungenau,die suche deswegen weil es uns nicht erlaubt ist,in unsere Zukunft zu schauen.Nur so ungefähr,ein wenig,dürfen wir erfahren.Es kommt also etwas neues auf dich zu,planst du eventuell selbst etwas?Umzug,Berufswechsel oder ähnliches? Nur MUT,der Erfolg steht auf deine Seite.
     
  8. Newbie

    Newbie Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für deine Interpretation meines zweiten Traumes, Eisfee!

    hm - konkrete Überlegungen gibt es zu einem Berufs-/Arbeitsplatzwechsel nicht, die Idee sich umzuschauen spukt schon seit einiger Zeit in meinem Kopf herum, konkret gesucht habe ich aber nicht, geschweige denn Bewerbungsunterlagen aktualisiert und zusammengestellt.
    Ich bin an meinem derzeitigen Arbeitsplatz bzw. mit den Aufgabengebiet unzufrieden und ein Gebiet das mich sehr interessiert überhaupt nicht bearbeiten!
    Bevor ich aber den Arbeitgeber wechsele muss ich noch einige Dinge / Projekte abschließen und einen Nachfolger einarbeiten!

    Nochmal herzlichen Dank.:umarmen:
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Diese "SPUK" im deinem Kopf,spiegelt sich im deinem Traum wieder,schaue dich ruhig um...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen