1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

im tod alleine?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von believelovehope, 28. November 2007.

  1. believelovehope

    believelovehope Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    hi ihr lieben!
    habe schon öfters ein bisschen hier durchgelesen und mich daraufhin auch angemeldet!. an dieser stelle muss ich sagen, dass ich mich hier schon wirklich verstanden fühle und es einfach supi ist, wie sich jeder gegenseitig unterstützt und hilft. nun zu meiner frage, welche mich auch schon länger beschäftigt: ich habe keine angst vor dem tod, die einzige sache, vor der ich echt panik habe ist, dass ich ganz alleine bin. ich kann mir zwar denken, dass gott da ist, aber ohne bestimmte menschen mag ich einfach nichmehr sein, und für mich wäre das das furchtbarste, was passieren könnte. deshalb die frage: wenn man stirbt, sieht man dann ganz ganz wirklich die menschen die man liebt wieder und ist nich einsam??
    liebe grüsse kuesse:
     
  2. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Ich denke von mir aus, das wenn wir sterben unsere Wünsche in erfüllung gehen, also sprich, das bei uns die menschen sind die wir lieben. Ich habe mich das auch schon mal gefragt. Da hatte ich Angst, dass ich meine Mumi und alle die ich total liebe nie mehr sehen werde.Aber ich denke, das wir nach dem Tod aufbewahrt sind. Aber auf Frage kann wahrscheinlich niemand sicher beantworten. Das kann ja niemand wissen..:)

    Es sei denn man kann mit toten darüber sprechen ;)

    Und Panic brauchst du nicht zu haben :)
    Spätestens nach dem Tod weist du es =)
     
  3. justinem

    justinem Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    33
    ihr braucht keine angst zu haben, denn ihr seit dort nicht alleine.
    ich habe in meinen sittings oft wunderschöne bilder zu sehen bekommen. schade, dass ich euch diese nicht zeigen kann. aber ich möchte euch an der stelle mut machen, denn es gibt nichts wovor man hier angst haben bräuchte.
    lg justine
     
  4. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Ich denke, wer der festen Überzeugung ist alleine zu sein, der wird dies auch sein. Wer wie ich glaubt, seine Familie, Oma + Opa und alle anderen lieben Vorausgegangenen erwarten einen, dann wird das so kommen.

    Neale Donald Walsch hat das in seinem Buch Zuhause in Gott gut beschrieben. :liebe1:
     
  5. Schlucke

    Schlucke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo believelovehope.

    Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen. Nach dem Tod funktionieren menschliche Gehirne nur noch kurze Zeit. Wenn die Gehirntätigkeit aussetzt, sind wir nicht mehr in der Lage Einsamkeit zu fühlen oder uns darüber Gedanken zu machen. Genaugenommen gibt es uns dann gar nicht mehr.
    Zumindest müssen wir davon ausgehen... ;)

    Wer sollte diese Frage beantworten können?

    Gruß, Schlucke.
     
  6. engelmax

    engelmax Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    vielleicht kannst du uns mal deine bilder beschreiben
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen