1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

I´m sorry

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Frl.Zizipe, 18. September 2014.

  1. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Eines meiner Lieblingslieder.
    Früher hab ich immer frech zB. zu meiner Mutter gesagt: Fehler zu machen ist ein Vorrecht der Jugend. Basta.
    Ok - heute bin ich nicht mehr jung. Fehler mach ich immer noch.

    Darf man im Alter auch noch Fehler machen? Klar darf man ...

    Aber welche nicht mehr?


    :confused:
    Zippe
     
  2. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.352
    Man darf im Alter nicht den Fehler machen,
    dass man denkt keine Fehler mehr machen zu dürfen.

    Die besten eigenentworfenen Gesetze sind diese,
    die man zu jedem Moment neu bearbeiten und abändern kann.

    Wenn man das von unserem ureigenen Lebenslern- Weg her betrachtet,
    müssen sogar solange diverse Fehler gemacht werden,
    bis das wir so weit sind, um uns neu zu erschaffen, oder zu prägen,
    ich denke sowas ist zeitlos und nicht altersbedingt einzuordnen.

    Rückwirkend erkennt man nur, dass es vllt falsch war, wobei man ja davon ausgehen sollte,
    dass man sich im Jetzt immer für den Moment richtig entscheidet, somit gibts keine Fehler,
    deshalb werfe ich mir auch meist nichts vor, sondern lerne für mich immer wieder das Bestmögliche zutun.
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien
    Ja, in dem Moment indem man einen Fehler macht, da handelt man meist doch auch in dem Sinne, es irgendwie richtig zu machen. In der Jugend und im Alter.

    Wie sang doch auch Curd Jürgens: Aus gehabten Schaden nichts gelernt ..


    Ist da eine gewisse Spannung darin, evtl. wieder einen Fehler zu machen? Ist es ein Austesten?


    :confused:
    Zippe
     
  4. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Ich glaube, das ist eine zentrale aussage.
    Damit gehört der fehler eben 'mit dazu' oder anders: Gott will es so.

    Gute nacht.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2014
  5. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    mensch, bist du alt :escape: das tut mir echt leid


    und dabei bin ich noch älter :lachen:
     
  6. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.755
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Werbung:
    Zippe, alte Hippe :)
    Ich möchte eine Umarmung schicken.


    Goethe sagte: es irrt der Mensch, solang er strebt....

    In diesem Sinne- ist alles gut!
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien

    Ok. Der liebe Gott ist mir bei meinen Fehlern ziemlich wurscht. Wenn man davon ausgeht, dass es ihn gibt und wieviele Fehler er gemacht hätte, im Fall, dass es ihn gäbe.

    Könnten wir den lieben Gott aussen vor lassen bitte und einfach menschlich bleiben ...



    :o
    Zippe
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien


    Aber DU, DUUU machst doch keine Fehler mehr ....


    :tomate:
    Zippe
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.493
    Ort:
    Wien



    Aber Goethe, der meint doch nur diese hochintellektuellen Fehler ...


    :umarmen:
    Zippe
     
  10. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Werbung:
    Ständig! Fehler sind da, um sie zu machen, sonst wären es doch keine Fehler ;)

    Aber, sind es überhaupt Fehler, die man immer wieder macht .......... hhhhmmmm ........... man wertet doch nur hinterher.

    Wenn man vorher weiß, dass ist ein Fehler, den du jetzt machst, kann sich das im nachhinein als richtig sogar rausstellen und nun :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen