1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Sinne der "Gerechtigkeit"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ampusia, 5. März 2008.

  1. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Was fällt euch im Sinne der Gerechtigkeit ein?

    Beispielsweise: über das Gottes Reich und ein Totengericht und die Gerechtigkeit

    Die Richter, die den Bedrängten richten,
    du weißt, daß sie nicht milde sind
    an jenem Tag des Richtens des Bedrückten,
    in der Stunde des Erfüllens der Vorschrift. ...

    Beispielsweise: der Mensch und Gott und andere Menschen, in seiner eigenen Gerechtigkeit

    ich habe Gott nicht gelästert,
    ich habe den Armen nicht seiner Habe beraubt,
    ich habe nicht getan, was die Götter verabscheuen,
    ich habe niemanden schlecht gemacht bei seinem Vorgesetzten.
    Ich habe keinen Schmerz zugefügt,
    ich habe keinen hungern lassen,
    ich habe keine Tränen verursacht,
    ich habe nicht getötet,
    ich habe nicht zu töten befohlen,
    ich habe niemandem Leid zugefügt.

    Beispielsweise: der Mensch und Gottes Elemente und Tiere

    ich habe keine Vögel aus dem Sumpfdickicht der Götter gefangen
    und keine Fische aus ihren Lagunen.
    Ich habe das Überschwemmungswasser nicht zurückgehalten in seiner Jahreszeit,
    ich habe dem fließenden Wasser keinen Damm entgegengestellt,
    ich habe das Feuer nicht ausgelöscht, wenn es brennen sollte,
    ich habe keine Fleischopfer versäumt an den Tagen (des Festes),
    ich habe die Viehherden des Tempelbesitzes nicht zurückgehalten,
    ich bin dem Gott bei seiner Prozession nicht in den Weg getreten.

    Beispieslweise: der Mensch und Gottes Boden und Land

    Ich habe am Hohlenmaß nichts hinzugefügt und nichts vermindert,
    ich habe das Flächenmaß nicht geschmälert,
    und am Ackerland nichts verändert.
    Ich habe zu den Gewichten der Handwaage nichts hinzugefügt,
    und nichts verringert an den Gewichten der Standwaage

    Beispielsweise: der Mensch und er selbst

    ich habe nicht gelogen,
    nicht geschimpft,
    ich habe nicht gestritten,
    nicht prozessiert,
    keinen Terror gemacht,
    keine überflüssigen Worte gemacht,
    nicht die Stimme erhoben,
    keinen Gott beleidigt,
    nicht den König beleidigt,
    nicht unbedacht geredet,
    niemanden belauscht,
    niemanden zugeblinzelt,
    mich nicht aufgeblasen,
    mich nicht überhoben,
    ich war nicht hitzig,
    nicht jähzornig,
    nicht gewalttätig,
    ich habe mich nicht taub gestellt gegenüber Worten der Wahrheit


    Als Ampusia habe ich folgendes zu kommentieren:
    Ich lege sehr viel auf ein Leben mit einer Religion.
    Ich lege sehr viel Wort auf Vertrauen und Treue oder anders Loyalität.
    Ich lege sehr viel Wert darauf, dass Studenten, nach dem Doktorat, unter ihrem jeweiligen Glauben mit einem Schwur über die Bibel oder den Koran oder ein anderes religiöses Buch beeidigt werden.

    Ich habe vor kurzem ein Proseminar abgeschlossen, über Todesurteile und auch Kant war einer der Namen der darunter gefallen ist.
    Ich lege sehr viel Wert auf den Eid, denn wenn ein Mensch beeidigt worden ist, so steht für ihn in der Sinnlichkeit, weder gut noch böse im Wege, wenn er handelt und dies bezeugt ist.
    Lügt er, so hat er gegen die Gerechtigkeit gehandelt und ist entsprechend zu bestrafen.


    Ich bin gespannt, woran ihr im Sinne der Gerechtigkeit denkt.

    Ich wünsche eine gute Diskussionsunterhaltung.

    :zauberer1
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Dieser erwähnte Gerechtigkeitsfanatiker hat fast nichts mehr menschliches an sich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen