1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Moment...

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Schneezauber, 13. Juli 2010.

  1. Schneezauber

    Schneezauber Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    Ich bin im Moment einfach sehr traurig und bei mir läuft vieles einfach schief.
    Und ich weiß einfach nicht, ob dieses Forum das richtige ist.Aber hier habe ich das Gefühl, dass ich hier irgendwie richtig bin.
    Ich glaube an Engel und sie haben mir auch schon viel geholfen.
    Ich habe mir mitte Juni was ganz fest von den Engeln gewünscht und auch meine Mutter darum gebeten, für mich zu beten.
    Und dann ist der Wunsch in Erfüllung gegangen.Weil ich einfach nach Hause wollte und mich so unglücklich gefühlt habe.Mit meinem Wunsch wurde ein ganzes Unternehmen lahm gelegt, jetzt läuft das Unternehmen wieder, aber ich bin ohne Probleme raus.(Ich muss dazu sagen, dass ich das nie wollte, sondern, ich wollte nur nach Hause).
    Ich hatte die Möglichkeit zur Wiedereinstellung aber ich habe mich irgendwie dagegen gesträubt und meine Weißheitszähne mussten gezogen werden.
    Aber die 2 Monate in der ich in diesem Unternehmen gearbeitet habe, haben mich so stark gemacht.Und mittlerweile bereue ich es sehr, dass es so gekommen ist.Aber auf eine Wiedereinstellung hätte ich erst in einem halben Jahr vielleicht wieder die Möglichkeit, da es die Position nur einmal gibt.

    Hier habe ich mit meinem Bewerbungen nicht besonders viel Erfolg.

    Meine Mutter sagt, dass es eine Weile dauern wird, weil sie meint, wenn man um einen Herzenwunsch bittet und das abricht, durch diesen Wunsch, dass man eine Weile Pech haben wird.
    Es gibt schon ein paar Fälle wo ich Pech hatte, z.B. Kreditkartenbetrug, platter Fahrradreifen, musste dann 6 km schieben...
    aber irgendwie tun mir diese Dinge nicht so weh, ich kann damit drüber stehen.
    Und mir tut es sehr leid, für das Unternehmen und allen Menschen die ich damit Kummer bereit habe,nur weil ich nach Hause wollte.(Es wurde aber niemand verletzt)

    Hier zu Hause habe ich zwar meine Familie und Tiere.
    Aber ich fühle mich so nutzlos und oft schäme ich mich auch für mich.
    Ich fühle mich oft ziemlich alleine.
     
  2. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Mach dir nicht zu viele Gedanken, ich weiß, dass das immer sehr leicht gesagt bzw. geschrieben ist aber ich denke, du wirst schon einen Grund gehabt haben, dich so entschieden zu haben. Wichtig ist, dass du dich jetzt nicht hängen lässt. Ich kenne auch viele, die mit dem Heimweh nicht zurecht gekommen sind und deshalb doch nach Hause zurückkehrten. Jeder Mensch ist anders. Jedoch solltest du dich auch nicht nutzlos fühlen, für dich ist es jetzt wichtig eine neue Aufgabe zu finden.
    Was die Engel betrifft, natürlich versuchen sie zu helfen, wenn du sie darum bittest aber einiges muss man schon selbst anpacken und da darf man die Verantwortung, die man gegenüber sich selbst hat nicht einfach abschieben. Außerdem finde ich es quatsch, was deine Mutter gesagt hat, bezüglich des Pechs, was du jetzt erstmal haben wirst, da dir die Engel ja sozusagen deinen Herzenswunsch erfüllten, der dich aber mittlerweile doch nicht so glücklich macht, wie du es dir vorgestellt hast. Das klingt für mich nach Aberglaube. Wenn du wirklich an Engel glaubst, solltest du wissen, dass sie nichts tun würden, was dir schaden könnte. Sie sind einfach da und versuchen dir zu helfen, wenn du sie darum bittest.
    Vermutlich machst du jetzt einfach eine Erfahrung, die für deine persönliche Entwicklung wichtig ist.


    Ich wünsche dir viel Glück dabei,
    MysticLady

    :)
     
  3. Schneezauber

    Schneezauber Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    73
    Liebe MysticLady,

    vielen Dank für deine lieben Worte.
    Du hast Recht, ich darf meine eigene Verantwortung nicht einfach so im Stich lassen und muss auch selbst was dafür tun.
    Wahrscheinlich soll ich wirklich was daraus lernen .
    Es beruhigt mich, dass ich doch keine Pechsträne habe.I
    Ich glaube auch nicht, dass Engel einen bestrafen.
    Ich werde schon irgendwie meinen Weg finden, auch wenn es mir schwer vorkommt.
    Liebe Grüße,
    Schneezauber
     
  4. Noneytiri

    Noneytiri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.212
    Hallo Schneezauber!
    Ich muss sagen, MysticLady spricht mir aus der Seele! Weißt du, es ist oft so, dass man erst im Nachhinein weiß, warum, wieso manches so passiert ist, und nicht anders. Irgendwie hat dann doch alles einen Grund und einen Sinn.Auch wenns dir jetzt nicht so vorkommt.Kopf hoch, es wird alles gut!
    Ich wünsche dir alles gute und liebe!!!:kiss4:
    N.
     
  5. Schneezauber

    Schneezauber Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    73
    Danke für deine nette Antwort und die lieben Worte von dir.
    Im Moment weiß ich noch garnicht, warum dass alles so verlaufen ist.Vielleicht werde ich irgendwann wissen, wieso und warum.Schließlich war es ein großer Traum von mir gewesen.
    Wünsche dir auch alles liebe!
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    es ist nicht immer alle so negativ wie es momentan ausschaut, oft kommt man viel später drauf ,warum etwas so war und merkt ,dass es sich doch noch ins positive gewandelt hat.auch sollte man versuchen ,sich nicht ins negative zu sehr vergraben,denn da wird es nicht besser sondern schlechter.kopf hoch.
     
  7. Schneezauber

    Schneezauber Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    73
    @ZAUBERHEXERL:
    Danke für deine Antwort und Rat.Werde versuchen mir das zu merken, ich muss halt den Kopf hoch halten.Auch wenn es nicht immer einfach ist.
     
  8. MysticLady

    MysticLady Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    520
    Vielleicht findest du sogar eine Aufgabe, also eine Arbeitsstelle, die dich noch mehr erfüllt als deine Letzte...

    Du schaffst das schon! Es geht doch immer weiter :)
     
  9. Schneezauber

    Schneezauber Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    73
    Vielen Dank.
    Ich bin schon sehr gespannt, weil es ja auch sowas wie ein völliger Neubeginn ist.
     
  10. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    ich wünsche es dir,alles gute für dich:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. taimie
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.150

Diese Seite empfehlen