1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Kreis der Kobolde

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von nanana, 28. Juni 2007.

  1. nanana

    nanana Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Australien, Victoria
    Werbung:
    Ich muss euch diese schöne geschichte erzählen:

    In unserem Garten wachsen seit dem Zeitpunkt, seit dem ich mich mit Naturwesen beschäftige kleine Pilze. In Doreen Virtues Buch "Heilkraft der Feen" sagen ihr die Kobolde, dass sie in dieses Pilzen wohnen, und sie wachsen lassen (so ähnlich). Also wusste ich, dass bei uns auch Kobolde sind und sie sich bemerkbar machen. Vor ein paar Tagen schaute ich aus dem Fenster und sah einen Kreis aus Pilzen. Ich hatte das Gefühl, das mir die Kobolde diesen Kreis errichtet hatten. Es war aber schlechtes Wetter draußen, so das ich nicht rausgehen konnte, obwohl ich unbedingt wollte. Heute machte ich draußen trotz starkem Wind meine Atemübungen, da fiel mir der Kreis ein. Ich setzte mich dort rein und plötzlich schien die Sonne auf diese Stelle. Ich wollte unbedingt in diesem Kreis meditieren. Ging schnell rein und holte mir eine leichte Decke und nahm einen Stein mit, weil meine Stimme mir sagte, die Kobolde wollen diesen Stein aufladen und ich soll ihn beim Schlafen in der Nähe haben. Ich setze mich also wieder rein und es war so wunderschön, ganz warm obwohl es eigentlich kalt war. Der Boden war auch angenehm warm. Die Sonne schien mir ins Gesicht und der Wind umschmeichelte mich so angenehm. Ich fing an zu meditieren aber mein Rücken fing an, mir weh zu tun (wie immer, deshalb lehne ich mich beim meditieren an etwas). Das fand ich total schade, dass ich nicht gerade sitzen konnte, musste die Medi also abbrechen. Dann bekam ich den Impuls, mich in den Kreis zu legen, Beine angezogen. Ich wusste, dass die Kobolde mir halfen, meinen Schmerz loszuwerden. Nach einer Weile richtete ich mich auf und der Schmerz war tatsächlich weg (für mich ist das fast ein Wunder) ich konnte weitermachen, ohne weiteres. Das war alles sö schön. Nach 20 Minuten musste ich aber aufhören, weil es anfing zu regenen. Das war eine ganz tolle Erfahrung für mich *freu*. Ich hab mich natürlich bei den Kobolden bedankt.

    Das wollte ich euch einfach mal erzählen :liebe1:
    liebe Grüße, nanana
     
  2. Sarahlina1983

    Sarahlina1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    wie schön!!!
    ich habe mal ein kobold in meiner wohnung gehabt.ich erzähle:

    ich hatte mich mittags auf mein sofa gelegt und fernsehen geguckt, natürlich bin ich eingeschlafen, für was ist der fernseher sonst gut.
    draußen dämmerte schon das tageslicht für die nacht,als ich langsam aufwachte ich guckte zu meinem tisch und da rannte ein kobold (weiß bekleidet) um ihn her und sagte: ich bin wieder da! ich bin wieder da! und dann war er weg. meine katze springt manchmal seltsam in der wohnug rum oder schreckt hoch. ich glaube das er immernoch da ist.

    LG :daisy:
     
  3. nanana

    nanana Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Australien, Victoria
    Halli hallo sarahlina,

    hast Du ihn verschwommen gesehen oder richtig? Das ist ja cool. Hast Du noch mehr solche Erlebnisse gehabt? Und wie konntest Du ih auf einmal sehen?
    vlG, nanana
     
  4. Sarahlina1983

    Sarahlina1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo nanana,
    ne leider war dies so mein einzigste begegnung.ich habe mal von einer elfe geträumt.
    den kobold habe ich verschwommen gesehen, das war in der aufwachphase.
    keine ahnung, warum ich ihn auf einmal gesehen habe, aber ich habe mich sehr gefreud.
    ich habe mir letztes jahr, deswegen ein buch gekauft, das heißt: das buch der naturgeister. das ist sehr interessant, es ist ein einführungsbuch.

    LG :daisy:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen