1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Kältebrunnen - gesund und jung (2)

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Amant, 5. Januar 2015.

  1. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    Werbung:
    Morjen auch,

    nachdem wir einen super Jungbrunnen-Faden hier im "guten alten" Forum hatten, der aber irgenwie nicht mehr wiederbelebt werden kann, sorge ich heute für eine Neuauflage.

    Gestern sollte es bereits losgehen, habe dann wieder aufgehört zu schreiben, denn ich ahnte, da kommt noch was. So war es dann auch eben, auf arte, he he. Mein Favorit ist ja die Kälte, ich stehe da drauf und täglich grüßt der Kältestrahl. Auch wenn es noch so viel Überwindung kosten im Winter und besonders früh morgens. Ohne Kälte geht nix los, und dazu noch einige weitere Rituale schon am Morgen.

    Kälteanwendung, in der Therapie sowie bei Sportlern wird umfassend erforscht, das wurde auch Zeit, also ich weiß es ja schon länger. :D

    Bei nichtaktiven Laiensportlern ist eine Steigerung der Leistung von bis zu 12% möglich, wenn der Körper vorher ausgekühlt wird. (Kältekammern von - 10°, - 60° bis hin zu -110°, das für 3 jeweils Minuten). Bei Leistungssportlern, die eh am Limit sind, waren trotzdem noch 2% Steigerung möglich. Mehr dazu in der Sendung, die morgen wiederholt wird auf arte, um 12,50 Uhr.

    Kann Kälte heilen?, Arte

    In Bereich der Anwendung in der (Tiefkühl-)Medizin haben sie eine Patientin mit Apoplex (Schlaganfall) vorgestellt, die eine ganz, ganz schlechte Prognose hatte. Aber schaut einfach selbst.

    Ein Neurowissenschaftler geht jeden Morgen in einen See, egal bei welchem Wetter, also das könnte glatt von mir sein. :D

    Nun soll es hier nicht nur um Kälte gehen, sondern um alles, was jung bleiben lässt und gesund.

    Ihr seid eingeladen, einfach dabei zu sein und beizusteuern, was Euch gut bekommt und welche Tipps gegeben werden können. Bin gespannt. :)
     
    Walter gefällt das.
  2. 0bst

    0bst Guest

    Hm, Kälte...
    Ich mag es im Winter, wenn draußen die Luft besonders kalt und sauber ist,
    zuhause im Warmen sitzen und daran freuen.
     
    Amant gefällt das.
  3. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    Und ein leckerer Obstsalat dazu, wow! :D


    Hier noch etwas für das Danach:

    http://www.tao-arts.de/qi-gong/

    Erwärme mich gerade dafür, nach diversen Anläufen im Laufe der Jahre und immer wieder verschoben, nun ist die Zeit endlich reif.
     
  4. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    Anevay gefällt das.
  5. 0bst

    0bst Guest

    Nadelmatte mit Luftpolster... wie lange soll das denn halten? :)
     
  6. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    Werbung:
    Das hält, Du musst sie ja nicht einrollen, sondern man könnte etwas dazwischen legen beim Rollen, so meine Sicht dazu. :)
     
  7. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    So, nachdem ich also wieder dabei war, lasse ich mal folgende Idee hier wirken.

    Wer Lust hat, der könnte mit uns eine regelmäßige Runde Qi Gong (alternativ Taj Chi oder anderes Ähnliches) einleiten, z.B im Tages-Rhythmus oder aber auch alle 2 Tage oder in weiteren Etappen. Um Wirkungen zu erzielen, wäre eine gewisse Regelmäßigkeit sicher sinnvoll. Wir können uns dann hier darüber austauschen. Gemeinsam ist es vielleicht spaßiger und auch disziplinierter, also spaßig insofern, dass man weiß, da ist noch wer. Es müssen nicht die gleichen Zeiten sein, das könnte ich z.B. gar nicht wuppen, aber der Austausch und die Gewissheit macht´s u.U. (Ich selbst mache einiges und das jeden Tag, also an Disziplin fehlt es da nicht, wer da mit möchte, der/die ist herzlich willkommen. )

    Das liesse sich sicher mit anderem weiter entwickeln, aber Qi Gong wäre ein guter Anfang, so meine Sicht dazu.

    Melde sich doch mal, wer mag. Ich lasse mal zwei Trailer da. Wer gute Internet-connections hat und die verlinken kann, gerne.



     
  8. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    War gerade zu einem Vortrag

    http://meditation.de/

    leider ist das anvisierte Thema doch nur amRande behandelt worden, aber gut, interessant war es trotzdem. Bin allerdings vorzeitig gegangen, weil ich Reinhold Messner sehen wollte, aber der kommt wohl doch später erst, na bravo (dachte, ich hätte ihn verpasst :D)

    http://www.presseportal.de/pm/6694/...-bergtour-abenteuer-alpen-am-12-und-19-januar
     
  9. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.902
    *lach - >>nichts ist wie es scheint<<
     
  10. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.099
    Werbung:
    Da sagste was, Hedo. *:) Zum Vortrag, ich wußte gar nicht, dass man mit Meditation so viel Geld verdienen kann, war ein ganz schön feudales Haus, ganz in der Nähe, mitten in der Stadt steht das und es war nicht gemietet, wie ich erfuhr. Bin ja nur wegen der Vortragsankündigung hin, obwohl klar war, dass da ein evtl. Deal dahinter stehen wird, aber das kam eh nicht in Frage. Allerdings gabs trotzdem einige interessante Inputs, wenngleich das Thema Gehirn, weswegen ich da war, dann doch etwas vernachlässigt wurde.

    Aber die Sendung auf N24 suche ich mal raus, wird ggf. verlinkt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen