1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im gesunden Körper lebt ein gesunder geist!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Singularität, 23. Oktober 2012.

  1. Singularität

    Singularität Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    bei mir
    Werbung:
    Dieser Zitat von Paracelsius beintaltet viel mehr!

    Das ist ist die gesunde Ernährung.
    Das ist die Körperdisziplin.
    Das ist die Grundlage jeglichen Psychosomatik.

    Das ist die Grundlage jeglichen Erfolges.

    Auch wenn man meint
    etwas mehr über Menschenhypnose
    erfahren zu haben..


    Die gesunde Lebensweise ist die Grundlage zum Erfolg.

    Die karmische Verbindung hin und hier...

    Aber im gesundem Körper lebt ein gesunder Geist.

    Wer mit mir darüber diskutiern mag...

    Bitte...

    Werde mich nur freuen.


    Singularität:)
     
  2. LiebeSeele

    LiebeSeele Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Niedersachsen
    „Tu’ deinem Körper Gutes,
    damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“
    Theresa von Avila


    Die Zitate sagen doch eigentlich alles :)
     
  3. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109

    Karmische Verbindungen sind "wurscht", die wirken sowieso, ob wir es nun wahrhaben wollen oder nicht. ;)

    Die beiden Zitate haben sicher was für sich. Allerdings sind Geist und Seele nicht immer "gesund" (damit meine ich keine Krankheiten, sondern seelische Verletzungen, anerzogene, geerbte Glaubensmuster usw. Das kann sich sehr negativ auf den Körper auswirken.

    Wenn man Körper, Geist und Seele als Einheit sieht, ist die Pflege des Geistes sowie der Seele genauso wichtig wie die des Körpers.

    Lichtpriester
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Von welchem "Erfolg" sprichst du, von beruflichem?

    R.
     
  5. martin.m

    martin.m Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    151
    Ort:
    50km westlich von Nürnberg
    p
    Ich bin in meinem Leben schon einigen Menschen begegnet, die körperlich schwer erkrankt waren. Was aber das Geistesleben von innen – das Bewusstsein im Alltag - angeht, den „gesunden“ Menschen in meiner Umgebung (obwohl diese nur wegetarische Biokost zu sich nahmen) weit voraus gewesen sind.

    Die Erkenntnisse und Ansichten des erweiterten Bewusstseins, die mit einer Erkrankung oft zusammenhängen, sind einfach erstaunlich und berühren mich zutiefst. Diese Menschen haben oft Frieden gefunden, sind einverstanden mit sich selbst und mit der Welt, sie glauben nicht an Gott, sondern wissen „Alles ist Gott“. Die Krankheit (das Symptom) ist immer ein Hinweis, ein Helfer, ein ehrlicher Helfer der niemals lügt und der uns weiter bringen kann, gleich, ob wir es im Moment erkennen können oder nicht. So kann auch die Krankheit zur Gesundheit führen.

    Zusammengefasst: Letztendlich kann Geist nicht "krank" oder "gesund" sein, da er nicht den Gesetzen von Raum und Zeit (Qualität und Quantität) untergeordnet ist. Geist ist nicht bipolar, kann nicht „mehr“ oder „weniger“ sein. Der Körper ist eine Bühne, eine Anzeigetafel, an der sich das vorhandene innere Ungleichgewicht, was erst durch das Bewusstsein und die Wahrnehmung des Bertoffenen (nicht durch Ernährung) entsteht, manifestiert und äußerlich offenbart. Nicht mehr und nicht weniger.

    Es schadet mit Sicherheit nicht auf die Ernährung zu achten. Gesund (im Sinne von Ganz – Heil – Sein) auf den Ebenen Körper, Seele und Geist werden wir aber dadurch nicht.


    m
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Von Disziplin halte ich überhaupt nichts. Dahingehend wird auch m.A.n. das Zitat vollkommen falsch interpretiert.
     
  7. Rudyline

    Rudyline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    308
    Ort:
    D - Hessen

    Hallo Singularität,

    was ist denn für dich ein gesunder Geist?
    Und was wäre dann ein "kranker" Geist?

    Ich habe körperlich kranke oder behinderte Menschen kennengelernt,
    die trotzdem eine gesunde Ausstrahlung hatten, eine Kraft, einen inneren Frieden, der den körperlichen Mangel in den Hintergrund treten ließ.

    Andererseits sehe ich Menschen die gesund leben (Ernährung, Bewegung ect.), aber sie haben keine gesunde Ausstrahlung/Energie.

    Und was meinst du mit Menschenhypnose?

    Gruß Rudyline
     
  8. ersteslebewesen

    ersteslebewesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    4.031
    Ort:
    Erde
    Auch psycho- oder soziopathen können einen gesunden körper haben. :rolleyes:

    So gesehen stimmt das zitat nicht.

    Allerdings wird sich früher oder später der geisteszustand auch auf den körper auswirken.
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien
    Also wenn ich da so an den Chefredakteur meines Bärenkönigs denk, der mit ALS im Rollstuhl sitzt, kaum mehr eine Kaffeetasse halten kann, aber geistig so hervorragende Arbeit leistet, dann kann ich dieses Sprichwort nicht unterschreiben ....


    :o
    Zippe
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.547
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    :rolleyes:


    Zippe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen