1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Im Auge des Zyklons

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Junos, 20. März 2013.

  1. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Werbung:
    Missverstandene Meister



    Vor Jahrhunderten, wahrscheinlich im Mittelalter, traf ich einst einen sehr weisen Meister.

    Sagte er zu mir, wo der Schmerz, ist auch der Weg, wo die Angst, ist immer das Ziel.

    Heilung findet im Auge des Zyklones statt.



    Hören wollt ich auf seine gelehrten Worte.

    Drum bald tauschte ich meine Mönchskutte ein gegen die eines Foltermeisters im königlichen Kerker.



    Viele befreite ich so von ihren irdischen Irrtümern.
     
  2. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Der Adler und sein Flug ins Licht


    Gott sprach zum Adler, erhebe dich und fliege gen Sonne, das ist dein Schicksal.

    Sprach der Adler, das Licht wird mich blenden und die Sonnenglut mich verbrennen.

    Erwiderte Gott, vertrau mir, die Sonne ist weit und nicht erreichbar in diesem Leben, doch beginne jetzt.

    Nein, dachte der Adler,er täuscht mich. Ich werde zuerst versuchen ins kleine Feuer dort drüben zu fliegen, sehn was passiert.

    Wie gesagt so getan, verbrannte er sich seine Flügel und diente den Nomaden als Abendessen.


    *
     
  3. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Das Gegenteil



    Du bist ein Volltrottel.

    Beweis es mir.

    Das muss ich nicht.

    Du kannst nicht.


    Einer von uns zweien ist erleuchtet.

    Du spinnst.

    Beweis das Gegenteil.

    Was ist das Gegenteil von erleuchtet ?

    Du bist erleuchtet oder unterbelichtet. Wähle weise oder sei leise.



    $
     
  4. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Der Jugend Träume sind der Sinn des Lebens.

    Das wurde durch einen Unbekannten behauptet.

    Eines Tages fand man ihn erschossen auf.


    £
     
  5. FraHup

    FraHup Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Pause
    Vielleicht muß man Red Adair heißen

    um Feuer mit Feuer löschen zu können.

    Auge um Auge funktioniert nicht immer.

    Einen kleinen Hurrikan kann vielleciht

    ein Föhn stoppen ...

    für einen richtigen Hurrikan braucht

    es nur einen größeren Sturm, Lothar oder so

    Das echte Leben hat einfach

    die besseren Karten

    ;)
     
  6. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Werbung:
    Red Adair war auf seine Art ein Künstler, genial, draufgängerisch, verrückt.
    Wer wollte nicht ein bischen davon, sorgt für explosive Mischung.

    Macht keinen grossen Unterschied, da man schon vorher blind vor Rachsucht ist.

    Die hab ich früher nur in Badewannen geworfen als das noch Sinn machte.

    Wo gibt es Bastelanleitungen für Stürme zu kaufen ?

    Hängt davon ab wo du lebst oder mit wem du Karten spielst.
     
  7. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Friss mich jetzt sofort


    "Warum willst du mich unbedingt fressen ?"; fragte die Antilope den Löwen, der faul in der Sonne döste.

    Will ich nicht.

    Das sagen aber alle.

    Hab keinen Hunger.

    Du lügst.

    Lass mich schlafen.

    Warum kannst du kein konstruktives Gespräch führen ?

    GRRRR.Der Löwe schaute seinem Abendessen in die Augen, biss ihm gekonnt die Kehle durch, drehte sich um und schlief seinen Mittagsschlaf zu Ende.


    #
     
  8. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Der unzufriedene Diamant


    Es war einmal ein spirituell sehr bewanderter Diamant.

    Dieser beschloss nun, weil es wohl jeder tat, nach seiner wahren Identität zu suchen.
    Also schaute er gen Himmel und schimmerte blau, dann lief er zum Kirschbaum,dessen Blüte grad in voller Pracht stand und nun war es eher ein rosaweisses Funkeln, der Froschtümpel in der Nachbarschaft spiegelte eine Art von grün wieder.

    Nun wurde der Diamant sehr unglücklich.

    Wie kann mich denn jemand lieben, wenn ich überhaupt keine Identität habe ?


    +
     
  9. Livie

    Livie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.247
    Sind Rohdiamanten nicht schöner als jeder Facettenschliff?

    Und dann ging er in die Wüste und die Luft flirrte vor seinem Gesicht.
    Es sind nur Bilder, dachte er …

    Erkenne den Ursprung!
     
  10. Junos

    Junos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    117
    Werbung:
    Diamanten sind auch eigentlich mehr eine Metapher für die verborgenen Lichtnatur des Menschen, sowie deren Sichtbarmachung durch die Schleifprozesse des Lebens.
    Rohdiamanten sind eher unscheinbare Steine.
    Da gibt es ganz andere Kristalle, die schon im Naturzustand ihre volle Perfektion entfalten.

    Das Leben als Fata Morgana ?
    Und ich dacht schon ich bin dauerbetrunken.

    Meine Uhr hat sehr wohl einen Sprung.
    Die Zeit springt in rasendem Tempo vorbei.
     

Diese Seite empfehlen