1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ihr wollt Spaß, ihr wollt Spaß (Darf ein Wanderpriester dichten?!)

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Abraxas365Mithras, 24. September 2009.

  1. Werbung:
    **********************************************************
    Predigt - Das Kämmerlein
    **********************************************************

    Weite Kreise ziehen die Schatten der Verblendung,
    wenn ich bedenke, wie der an den Gott der Bibel
    glaubende Mensch sich fragt: Ja, wo ist er denn, wo
    bleibt er nur, warum hilft er nicht.

    Werter Freund unsres Herrn Jesus Christus, zuallererst
    musst du dir im Klaren darüber sein, ob du denn
    auf dem Wege Jesu wandeln willst oder nicht. Es genügt
    nicht, nur zu behaubten: Ich glaube an Gott.
    Dieses Bekenntnis sprechen deine Lippen, doch wie sieht
    es mit deinem Herzen aus, brennst du für ihn? Liebst du
    ihn mit all deinem Wesen? Suchst du deinen täglichen
    Zufluchtsort auf um mit dem Herrn allein zu sein?
    Wenn du in die Kirche gehst, mit der Begründung, deine
    Schuldigkeit Gott gegenüber getan zu haben, liegst du
    in einem schweren Irrtum gefangen. Versuche dir klarzuwerden,
    dass das tägliche Beisammensein wichtiger ist als alles
    weltliche Bestreben....

    Nächstens mehr.....dein Wanderpriester:zauberer1
    **********************************************************
    Gedichtpredigt - Mose Fünf Vierundzwanzig Sechzehn
    **********************************************************

    Mose fünf-vierundzwanzig-sechzehn,
    sag mir, kannst du den Vers verstehn?

    Die Schuld der Erbsünde gibt es nicht,
    sie ist berechnende Erfindung,
    von jenen, die im Schattenlicht
    uns zwingen zur Erniedrigung.

    Mose fünf-vierundzwanzig-sechzehn,
    schaffst du es, die Wahrheit zu sehn?

    Jeder stirbt nur wegen eigener Verbrechen,
    die wir tragen in Demut und Geduld,
    die Erbsünde ist nur SÜNDE, begangen von welchen,
    die bezahlten, für die ihre eigene Schuld.

    Mose fünf-vierundzwanzig-sechzehn,
    sag mir, kannst du den Vers verstehn?

    Mose fünf-vierundzwanzig-sechzehn,
    schaffst du es, die Wahrheit zu sehn?

    Nächstens mehr.....dein Wanderpriester:zauberer1
    **********************************************************
     

Diese Seite empfehlen