1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ihr letzter Kampf

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Galahad, 17. August 2008.

  1. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Vor nahezu 12 Jahren kreuzten sich unsere Wege.

    Eine kleine Hundedame eroberte mein Herz.
    Wild und lebhaft behauptete Sie sich in der Hobbyzucht einer Bekannten.

    Keinen Streit ließ Sie aus. Alles was größer war als Sie wurde wegen der Frechheit verbellt das dieses Wesen es wagte die Luft des gleichen Planeten wie Sie zu atmen.

    Vor 12 Jahren nahm ich Sie in mein Leben auf, sowie Sie mich in Ihres.
    12 Jahre lang ging Sie Jeden an, von Dem Sie dachte das ich angegriffen würde..

    Heute hatte Sie ihren letzten Kampf.
    Den Kampf, den Sie nicht gewinnen konnte.
    Den Kampf gegen das Alter.

    Vor zwei Tagen zeigte Isy die ersten Anzeichen. Sie mochte nicht mehr fressen.
    Müde lag Sie in der Wonung und auch beim Rausgehen war Sie kaum noch zum Spielen aufgelegt.
    Doch Heute war Sie wieder fast die "Alte".
    Sie futterte, sie tollte noch mal auf dem Rasen vorm Haus. Es schien als ob Sie auch diesen Kampf noch einmal für sich entschieden hätte.

    Doch heute Nachmittag verlor Sie ihren letzten Kampf.
    Gegen 16 Uhr ist Sie eingeschlafen.

    Sie hat ihre letzte Reise angetreten.
    Möge Sie gut ankommen.
     
  2. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Galahad,
    bei deinen Zeilen sind mir die Tränen gekommen, fühle dich von mir umarmt. Ich habe selber seit diesen Februar einen Hund, hm, fällt mir schwer, da jetzt was zu schreiben.

    Ich wünsche dir alles Liebe
    Petra
     
  3. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Das wird sie... *drückdich*
     
  4. DieWolfsfrau

    DieWolfsfrau Guest

    Hallo Galahad,

    Da mein gesamtes Leben von Hunden begleitet war, hab ich das jetzt schon 4 mal durchstehen müssen, habe jetzt wieder einen Hund der 9 wird.
    Dann ist für mich Schluß, es zerreisst einem so das Herz jedesmal, ich tu mir das nicht mehr an.

    Man verliert jedesmal einen sehr guten Freund.

    Drück dich
    Eva
     
  5. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo,
    auch wenn es dir vlt. nicht jetzt hilft, aber du kannst sie wiedersehen....sie wieder bei dir haben.
    Meine Tiere sind allesamt bei der erdgöttin, wenn ich gehen muss, hole ich sie alle ab. Das ist der "Deal", wenn man so will. Wenn ich reise, dann sehe ich sie alle wieder, regelmässig.
    Meine Senta ist neun geworden, dann siegte der Krebs. Und das blöde war, das sie bescheid wusste, als ich sie zum Tierarzt begleitet habe. Ich blieb bei ihr, bis zum Schluss und sie fehlt mir immer noch, obwohl das nun schon anderthalb Jahre her ist.
    Nun wohnt hier wieder ein Hund, ein kleiner Rüde, 10 Monate alt und wie alle meine tierischen Mitbewohner, hat auch er eine geschichte.... er wurde ausgesetzt, kurz nach Weihnachten. Weil er nicht stubenrein war. Naja, innerhalb von zwei Wochen hatte sich das gegessen...
    Jetzt liegt er an meinen Füßen und ich kann mich nicht bewegen.
    Lieber Galahad, denk dran wie schön es war, das du sie kennen durftest. Verzweifle nicht, denn du siehst sie wieder. sie wird auf dich warten.
    Lass dich mal drücken, *trösteplüchbärhingeb* auch wenn ich nicht toll trösten kann....

    LG
    Leprachaunees
     
  6. nakano

    nakano Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Linz Oberösterreich
    Werbung:
    das tut weh, ich mußte auch schon 2 hunde gehen lassen. meine schäferhündin ist jetzt 16 jahre alt, taub, aber immer noch eine ganz liebe. den tag fürchte ich auch schon, wo sie mich verlassen wird und ich hoffe, sie wird von selber einschlafen. der gang zum tierarzt ist schrecklich.
    sie gehört einfach zu meinem leben.
    ich drück dich ganz fest und bin auch überzeugt, daß sie uns beim übergang in die andere welt freudig begrüssen werden.
    nakano
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Hallo Galahad,

    es tut mir leid für euch und euer Hundemädchen!
    Auch unsere ist jetzt 12-13 (? - Straßenhund), hat bereits einen Schlaganfall hinter sich und ist, wie man sagen könnte ein "Hunde-Pflegefall". Sie hat aber keine Schmerzen, frißt, geht noch gerne - aber nicht mehr lange - Gassi und ansonsten schläft sie viel.
    Wir warten, wir wissen, dass es zu Ende geht, wir wissen nur nicht wann das sein wird, morgen, in 2 Monaten, oder erst im nächsten Sommer, wenn es wieder so heiß ist.
    Sie sind Familienmitglieder und genau so schmerzt es auch, wenn sie dann gehen.

    Alles Liebe
    Ruhepol
     
  8. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Hallo Galahad,

    es ist schön, daß sie von selbst sterben konnte, dir die Entscheidung, ob du sie evtl. einschläfern lassen mußt, abgenommen hat. Das ist ein Glück. Und sie hatte an ihrem letzten Tag noch Freude, ist dann einfach eingeschlafen.
    Vielleicht kommt sie ja wieder, wer weiß?

    Hab schon einige Tiere gehen lassen, weiß, wie dir zumute ist.

    Alles Liebe, Alana
     
  9. satureja

    satureja Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ö
    gute Reise!!

    lg
    satureja
     
  10. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    Sie ist jetzt glücklich am anderen Ende der Regenbockenbrücke angekommen und eines Tages wirst du sie dort wiedersehen!
     

Diese Seite empfehlen