1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ihr alle gegen meine momentane Unsicherheit

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von einfachich, 8. Juli 2008.

  1. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben

    viel hat sich getan in der letzten Zeit
    bin ja aktuell dabei mein Haus zu verkaufen um zu meinem Liebsten zu übersiedeln
    nur geht es mir mit dem Verkauf schnell genug :wut1: ich Geduldsengel...

    hab grad ne kurze Panik geritten, frei nach dem Motto, das wird nix, keiner will das Haus, ich kann nie zu meinem Schatz ziehn...
    ja und um wieder Mut zu fassen, hätt ich auch gern Eure Meinung gehört / gelesen.:rolleyes:

    es wär toll wenn Ihr mir Eure ehrliche Meinung sagt. Vielleicht hab ich ja was übersehn oder noch nicht bedacht.

    Momentan versuche ich privat über gezielte Mundpropagande und über eine befreundete Maklerin zu verkaufen.

    die Frage an die Karten war:
    wie läuft das mit dem Hausverkauf
    klappt das auf "Die Schnelle"
    und wenn ja bis wann

    vielen Dank
    Heike

    Weg - Wolke - Herr - Kreuz - Lilie - Brief - Sonne - Blume
    Bär - Vögel - Schlange - Storch -Mond - Haus - Sterne - Buch
    Reiter - Schlüssel - Dame - Fische - Herz - Maus - Ring - Turm
    Rute - Baum - Hund - Klee - Park - Sense - Schiff - Fuchs
    Kind - Anker - Sarg - Berg
     
  2. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    ... äh geht mir natürlich NICHT schnell genug mit dem Verkauf des Hauses...(jaja mit Euren Antworten auch nicht *gaaaaaaaanzbreitgrins*

    oh oh war wohl wirklich etwas panisch als ich geschrieben hab
    naja Ihr werdet ja sicher bald antworten...:banane:
     
  3. Amethyst1006

    Amethyst1006 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin


    Liebe Heike,
    also wenn du das KB im Anflug von Panik gelegt hast, würde ich es nicht deuten (lassen).
    Ansonsten schon mal der kleine Hinweis, dir deine künftigen Wege und Beweggründe, die dich zu gewissen Schritten verleiten, noch einmal gut zu überdenken.

    Alles Liebe.
    Amethyst
     
  4. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    nein, das mit der Panik war mein spezieller Humor

    war niedergeschlagen weil die ersten Interessenten das Haus nicht wollten und ich gehofft hatte aus 10 Interessenten würde sich schon etwas entwicklen... naja man kann wohl nicht erwarten ein Haus in 3 Tagen verkauft zu haben
    es war also mehr die Ablehnung der potentiellen Käufer die mein ungutes Gefühl ausgelöst haben. Frei nach dem Motto
    "wenn das alle sagen, dann hab ich ja gar keine Chance das Haus loszuwerden"
    resp
    "oh oh wenn das so weiter geht muss ich schlussendlich unter Wert verkaufen"

    und ich möchte lieber das Geld aus dem Verkauf als Startkapital mitnehmen anstatt hier zu vermieten und dann immer wieder Trubel zu haben mit Mietern...


    Für die Schritte die vor mir liegen, bin ich mir sehr sicher, klar und ruhig.


    so, nun bin ich gespannt ob sich doch noch jemand bereit erklärt mir dies Blatt zu lesen

    Danke Maud für Deine PN

    Gruß Heike
     
  5. Amethyst1006

    Amethyst1006 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin

    Okay, Humor ("Panik") hin wie her. Irritierend ist Folgendes: Du möchtest im Prinzip ja nur wissen (weil dir ja deine weiteren Wege sicher, klar und ruhig sind), ob dein Haus ruckzuck verkauft wird, damit du endlich losziehen kannst.

    Dann wäre aber dafür allein die große Tafel nicht geeignet.
    Denn "die Gefahr" bei der großen Tafel liegt darin, dass die Karten (und das tun sie in diesem Fall) Hinweise gebe, die die "sicheren, klaren und ruhigen Wege" ganz anders darstellen, wobei dein Kartenbild für einen Zeitraum von 46 Monaten liegt!

    Was den Hausverkauft betrifft, solltest du doch auch diese Emotionen von "klar und sicher" haben, oder nicht? Denn du möchtest es ja loswerden. Und trotzdem schiebst du "humorvolle Panik", weil es nicht so klappt wie du denkst (wobei ich dir die Daumen drücke, dass du den Verkauf zügig über die Bühne bringst; unabhängig von den Karten). Gleichwohl ziehen der zeitliche Faktor und "wird es überhaupt verkauft?" leichte Zweifel und Ängste hoch.
    Kurz: mein Weg ist klar - ich will mein Haus verkaufen - ich bin mir sicher - mein Haus soll verkauft werden - oh mein Haus wird nicht verkauft - keiner will es - meine Wege fangen an zu schwanken - ich bekomme Zweifel.

    Aber in Bezug auf deine weiteren Wege hast du noch die Klarheit, die du ursprünglich auch für den Hausverkauf hattest: mein Weg ist klar - ich will hier fort - ich ziehe weg - ich ziehe zu meinem Schatzi - ich bin mir sicher, alles ist gut.
    Und da soll auch bitte keiner dran rütteln, an diesem schönen Gedankengerüst.

    Doch (und ich wiederhole mich da noch einmal!) vorausgesetzt, dass dein Kartenbild nicht unter psychischer Belastung (und das negierst du ja irgendwie) gelegt worden ist, werden deine Wege sich nicht so verwirklichen, wie du es zurzeit erhoffst. Schon die Eckkarten sprechen da eine ganz andere Sprache. Und dass diese "klaren, ruhigen, sicheren Wege" sich nicht so umsetzen, hängt u.a. auch mit dem Hausverkauf zusammen.

    Darin liegt also das Übel der großen Tafel: wenn man nur zu einem bestimmten Thema etwas wissen möchte, dann legt bitte auch nur auf das Thema, denn sonst läuft man "Gefahr", dass man Hinweise bekommt, die man gar nicht haben möchte (oder eben auch zusätzliche wertvolle Impulse oder Überraschungen, die das KB schon verkündet).

    LG Amethyst
     
  6. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    hallo Amethyst,

    darf ich fragen, wie lange du schon legst? Mir scheint es, du hast eine weitreichendere "Ausbildung", bzw. aufgrund deines Erfahrungsschatzes.

    Bildest du selbst aus?

    Ich kann dir nur zustimmen...schon alleine Wege/Fuchs und Fuchs im Mond....sollte Anlaß zum Überdenken des eigenen Selbstbildes geben...hier liegt Misstrauen im Blatt, ganz offensichtlich und diese kann man ergründen....was nicht automatisch bedeutet, dass diese Ängste/Zweifel verschwinden werden.......

    Vielleicht ist es interessanter dir anzuschauen, warum du dieses Blatt gelegt hast, denn genau darüber spricht es mit dir......

    Altes sollte erst abgeschlossen werden...... ich nenne es immer gerne Frieden schließen mit was auch immer....

    LG
    Gaia:)
     
  7. Amethyst1006

    Amethyst1006 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin

    Hallo Gaia,

    seit gut 15 Jahren und jeder Tag, an dem ich lege und mit den Karten arbeite, offenbaren sich neue Erkenntnisse, neues Wissen, neue Deutungswege. Jede Legung, jedes Arbeiten mit den Karten ist so einzigartig wie jeder Mensch, der sie (die Karten) um Rat fragen möchte.

    Ja, ich bilde auch aus. Ich liebe die Karten und die Arbeit mit ihnen (die weit über das bloße "Kommt mein Schatzi wieder zurück?" hinausgeht), ich lasse gerne andere Menschen an dem Wissen teilhaben. Doch möchte ich (für mögliche weitere Nachfragen) dieses Forum nicht als Werbeplattform nutzen.

    LG Amethyst
     
  8. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Hallo Amethyst,

    ich verstehe sehr gut. Vielen Dank für die Informationen. Ich hätte näheres Interesse, hast du eine Internetseite, wo ich mir einiges anschauen kann deiner Arbeit, bzw. in Richtung Ausbildung?

    LG
    Gaia:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen