1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Idole gestern und heute

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von SalixAlba, 29. Januar 2006.

  1. SalixAlba

    SalixAlba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Österreich - Kreis Voitsberg
    Werbung:
    Ich würd gern mal wissen, wer so eure bevorzugten Idole waren und sind. Da meine Sturm- und Drangzeit schon etwas her ist, greif ich mal ein bischen in die Vergangenheit zurück. Also da waren:

    Bay City Rollers (Woody hatte es mir angetan und Leslie, auch Ian und Patrick McGlynn)
    David Cassidy (der lächelte zuckersüß von meiner Wand)
    Abba (wie kanns anders sein :D )
    Michael Holm (in den war ich ziemlich verknallt mit 12..grins)
    Pupo (mit 18 hatte ich den Italien-Fimmel und war hin und weg von dem Typ)
    Mike Oldfield (der guckte immer so herrlich melancholisch)

    Heutzutage kann ich das nicht mehr so konkretisieren. Ich steh halt auf Musik, die mir ins Ohr geht und das kann alles mögliche sein von Hard Rock bis Klassik..
    aber eigentlich steh ich auch ziemlich auf Bryan Adams, Bon Jovi naja.. und dann quer durch den Gemüsegarten.

    Wie siehts da so bei euch aus? Wer hat denn eure Wand als Poster verziert?

    Alles Liebe
    Moonrivercat
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ich hatte niemals solche Idole und hab mich immer gefragt, ob das normal sein kann. Die paar wenigen Poster an meiner Wand waren Tierbilder. Puma, Orang Utan, Schwan, Adler, Uhu und mehr.
    Nein, tatsächlich... ich hatte niemals menschliche Idole, nicht als Kind, nicht als Teenie und auch nicht später. Ist das normal oder gibts noch andere, wie mich?
     
  3. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    hallo,

    meine idole waren immer guns 'n' roses, bis ich mitbekam, dass die total versifft sind, aber die musik find ich immernoch genial. ja wer noch?! die böhsen onkelz, die ziehen ihr ding durch und lassen sich nicht reinquatschen. allerdings hör ich die erst seit sie eine "normale" einstellung haben, wenn ihr wisst was ich meine.
    d.h. die ganz alten lieder gefallen mir überhaupt nicht, damit kann ich mich nicht identifizieren.

    ja, die onkelz waren eigentlich das lebenselexier auf jeder feier, bei jeder party, einfach immer und überall :) freiheit, zusammenhalt, unabhängigkeit, rebellisch ;)

    liebe grüße -fingal-
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. jüre
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    754
  2. Frl.Zizipe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    400

Diese Seite empfehlen