1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich wusste nicht....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Lightdreamer, 31. Oktober 2014.

  1. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    was Neid ist, bevor ich neidisch wurde
    was aus Liebe töten ist, bis ich aus Liebe tötete
    was Freiheit ist, bis ich mir die Freiheit genommen habe
    was Verrücktheit ist, bis ich verrückt agierte
    was Freundschaft ist, bis ich sie verlor
    was Unfreundlichkeit ist, bis ich unfreundlich wurde


    morgen mache ich hier weiter, bin zu müde.....
     
  2. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    ist es nicht so, dass wir erst durch das bewusst erleben eines Gefühls und davon befreien können?
     
  3. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    :thumbup: ... wenn es sein darf entspannt es sich usw. ...
     
  4. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest


    man kann es drehen und wenden wie man will, selbst wenn die seele freiheit leben will, man stößt auf gegenwehr...

    entspannt hmmm ist auch irgendwie mal so und mal so bin mal entspannt (dann bin ich wohl weniger hier) gerade angespannt, will mich ausdrücken, mit gleichgesinnten reden, aber ich merke immer und immer mehr, ich finde keine worte

    ich glaube wir alle, wirklich alle werden irgendwie missverstanden. Alles ist irgendwie ein riesiges Missverständnis, vielleicht sollte das Allmächtige uns mal ne Woche die Sprache nehmen und die Möglichkeit zu schreiben.
     
  5. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Lange Rede kurzer Sinn, allen eine schöne Nacht und interessante Erfahrungen, ich chill jetzt mit meinem freund und bin froh, dass ich morgen Spä#tschicht habe.....


    Love 4 All

    Nobody must be allone


    https://www.youtube.com/watch?v=-wMZubJKW8g
     
  6. Werbung:
    Ich wusste nicht was Neid ist, bis mir jemand zeigte das man es auch absichtlich mit jemanden machen kann.
    Ich wusste selten was Freiheit ist, weil ich nur selten richtige Freiheit Erfahren habe, also jetzt in dem Sinne, das ich frei entscheiden kann, wenn man jetzt das Berufsleben her nimmt.
    Ich wusste nicht was Feindschaft ist, bis mir oft genug im Leben diverse Leute zeigten und sagten das ich ihnen scheinbar gar nichts Wert bin, und sie mich teilweise hassten, nur von meiner Seite aus ist es keine Feindschaft, den von mir aus habe ich keine Feinde, es ist nur was andere mir von ihnen zeigen, warum auch immer.
    Ich wusste immer was Liebe ist , seit es aber Menschen gibt, die mir stark ihre Zweifel zeigen, bin ich auch sehr verunsichert.
    Ich wusste nicht was Unfreundlichkeit ist, bis mir ebenfalls einige Leute unverhofft ihre Unfreundlichkeit ins Gesicht posaunten.
    Ich hatte nicht genug Angst im Leben, doch schon, aber nein ich musste noch viel mehr Ängste bekommen, und das sind die Ängste anderer Leute die mich Regelmäßig in die Knie zwingen.
    Ich wusste nicht Recht was Lügen sind, doch je öfter ich sie erkenne, umso schwieriger wird's für mich bei der Wahrheit zu bleiben.
    Und ich habe es mir immer noch nicht gemerkt das ich auf Versprechen und Vertröstungen nicht rein fallen darf, das ärgert mich immer wieder.
    Ich wusste nicht was fluchen ist, bis alle die rund um mich fluchen mich darauf aufmerksam machten das ich fluche, als dürfte nur ich es nicht tun.
    Ich weiß noch immer nicht wieso ich scheinbar alles falsch mache, alle immer nur unzufrieden sind mit mir, und wieso sich die anderen nicht ändern wollen, denn ich kann sie nicht zufrieden stellen.

    Zb.
    Das geht nicht so das macht man anders.
    Oder, wieso redest du nicht, bist du schon wieder sauer?
    Oder du musst das unbedingt so machen, egal ob man will oder nicht.
    Das beste ist tut man es nicht verdoppeln sich die Probleme, also tut man alles und es ist trotzdem falsch.:doof::guru::wut2::escape:
     
  7. johsa

    johsa Guest

    DAS hab ich verstanden. Weil ich es auch so empfinde.

    Ansonsten glaube ich wie du, daß ALLES ein großes Mißverständnis ist.
    Weder versteht mich jemand noch verstehe ich die anderen.
    Auch sehe ich oft, daß andere die anderen mißverstehen.



    Ich schätze, das hat er bereits getan. Deswegen verstehen wir einander nicht.
    Es scheint zwar so, als verständigten wir uns. Aber in Wahrheit mißverständigen wir uns laufend.

    Das wird meiner Meinung nach in dem Gleichnis mit dem Turm zu Babel dargestellt.
    Die Menschen wollten einen Turm bauen, dessen Spitze in den Himmel ragt.
    Alles Große und Hohe steht für Hochmut ...

    Das würde bedeuten, mein Hochmut steht mir im Weg zum Verständnis.

    Danke für deine Bemerkung @Lightdreamer. Habe etwas sehr wichtiges erkannt.
     
  8. Werbung:
    Ja, wenn die lieben Missverständnisse nicht wären, und alles nur wegen unbewusster Widersprüche, oder aus Angst heraus, ja dann wären wir alle noch zufriedener.:D;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen