1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich wurde von Vorgesetzten gewickelt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Feli, 17. März 2005.

  1. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo,

    habe heute Nacht folgendes geträumt, mir fallen aber nicht mehr alle Details ein:

    Wir waren irgendwie auf einen Haufen, Arbeitskollegen, glaube war auch ein Waschraum in der Nähe, weiss nicht mehr. Und da war eine Vorgesetzte (war in meiner Ausbildung, so ne Art Firmenlehrerin ist aber nicht mehr im Unternehmen) die wollte irgendwas machen, leider weiss ich nicht mehr alles. Auf jeden Fall bin ich gleich aufgesprungen und wollte mitmachen, da hab ich erfahren, dass sie mich (und alle anderen) wickeln wollte, aus irgendwelchen Sicherheitsmaßnahmen der Firma. Erst habe ich gedacht sie macht einen Scherz, aber als ich gemerkt habe, dass sie es ernst meint, wollte ich mich sehr schnell zurückziehen und doch nicht mehr als Erste voran. Dann war ich irgendwie bei der Postzustellung und habe bei ihr angerufen ob sie jetzt Zeit habe, ich wär jetzt an einer Stelle auf dem Bezirk wo ich noch mal schnell zu ihr fahren könnte. Sie meinte, jetzt wärs dann eigentlich eher schlecht und ich meinte, dann gehts halt nicht, weil ich ja noch zu tun hätte oder dergleichen. Ich glaube im Traum habe ich gehofft, dass ich dem dann entgehen kann, wenn sie keine Zeit hat.

    Hat jemand eine Idee was dies bedeutet? Meine Träume werden auch immer komischer.

    Gruß
    Feli
     
  2. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Hallo Feli,

    ich will jetzt mal versuchen, diesen Traum zu analysieren.

    Wenn ein Erwachsener - gesunder - Mensch gewickelt werden soll, so denke ich da an das Abnehmen der Verantwortung über die eigenen Bedürfnisse!
    Was heißt das in dem Fall, wenn es sich um ein Unternehmen handelt?

    Nun, wer weiß wohl besser über meine eigenen Bedürfnisse bescheid, als ich selbst.
    Wenn mir von Vorgesetzten diktiert wird, wie ich meine Bedürfnisse abzudecken habe, dann finde ich das schon sehr bedenklich....
    Und ist es nicht so, dass wir unsere Bedürfnisse zum Wohle der Wirtschaft immer mehr zurückschrauben sollen (sofern es um unser Einkommen geht).

    Ich weiß ja nicht, wo du arbeitest, aber, vielleicht überlegt man Maßnahmen dahingehend, dass die Belegschaft während der Arbeitszeit nicht mehr aufs Klo gehen darf.... Legt euch Windeln an, damit keine kostbare Zeit verloren geht....also, Sparmaßnahmen...

    Mir fällt sonst wirklich nichts zu diesem Traum ein.

    Liebe Grüße
    Ariadne
     
  3. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Werbung:
    Hallo Ariadne!

    Danke, für Deine Antwort!

    Also, mit dem Job kann es eigentlich nichts zu tun haben, da ich zur Zeit im Erziehungsurlaub bin.

    Gruß
    Feli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen