1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich werde von der Zahl 10 verfolgt!

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von sidi76, 9. Oktober 2007.

  1. sidi76

    sidi76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo alle Zusammen,

    Wer kennt sich mit Zahlendeutung gut aus?

    Ich sehe seit Jahren die Zahl 10. z.B. bei Fernseh schauen, immer wenn ich umschalte kommt in dem Moment eine Werbung "10 Jähriges Jubiläum" oder in dem Moment dreht sich ein Fussballspieler um mit der Nr. 10 usw. Auf der Autobahn blicken mir die Nummernschilder mit einer 10 nur gerade zu! Uhrzeiten genauso...immer 10 nach etc. Es hört einfach nicht auf, fast jeden Tag! Eine Dame hat mir mal gesagt, dass die Zahl 10 ein Zeichen meines verstorbenen Bruders sei, der mit mir Kontakt aufnehmen möchte. Kann das sein oder hab ich mich einfach nur nach dem Tod meines Bruder in diese Zahl hineingesteigert? Er ist jetzt bereits 13 Jahre nicht mehr da und diese Zahl belastet mich mittlerweile. Kann mir da irgendwer bitte helfen?
    Vielen Dank+liebe Grüsse
    Sidi
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    wird Zeit, dass dich die Lotterie mit 10 Millionen verfolgt! :liebe1:
     
  3. sidi76

    sidi76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    dass hab ich auch mal gedacht :stickout2 und ich hab immer gespielt, wenn 10 Millionen im Jackpot waren...war es aber wohl doch nicht! Aber ich kann es mittlerweile zumindest ausschließen!
    LG
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hätte es dir gegönnt!
     
  5. sidi76

    sidi76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    :danke:
     
  6. Meredith

    Meredith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo !


    Soweit ich weiß, steht die 10 für die Gegensätzlichkeiten. Also Gut und Böse, Aufstieg und Niedergang, Himmel und Hölle, Liebe und Hass... Steht ja auch alles manchmal sehr eng beieinander, nicht ?

    Von daher evtl. möglich, dass es sich noch um ein Erbe Deines Bruders handelt....

    Aber meine Erfahrung ist: Man sieht oft, was man sehen will... und so begegnen Dir unbewußt vielleicht genauso viele 25er wie 10er - nur dass Du die 10er aufgrund Deiner erhöhten Aufmerksamkeit dieser Zahl gegenüber einfach eher wahrnimmst.

    Ich habe das mal mit Autokennzeichen erlebt... Unglücklich verliebt in einen Mann mit dem Kennzeichen S - hatte ich das Gefühl, nach der Trennung auf der Autobahn nur noch von diesen verdammten Schwaben umgeben zu sein ;-) grins.... war aber auch kein Schicksal oder so....

    Also, mach Dich nicht verrückt, drücke aber auch die Daumen, dass es immerhin was mit den 10 mil. wird :o)

    Liebe Grüße
    Meredith
     
  7. sidi76

    sidi76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    Liebe Meredith,

    vielen Dank!

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich mich auf die 10 fixiert habe, aber wie es im Leben so ist, denkt man dann weiter und glaubt es hat was zu bedeuten. Ich glaube halt nicht an Zufälle, aber ja man kann sich vieles einbilden. Du hast recht mit Deinem Ex-Freund, jetzt wo Du das erwähnst...man hat dann das Gefühl man wird von dem Ex verfolgt :escape::lachen:!

    Na ja, war auch schon bei einer Hellseherin und die hat mir gesagt, dass mein Bruder mit mir Kontakt aufnehmen möchte u.a. weil ich ihn trotz nach 13 Jahren nicht loslassen kann. Es sei halt eine große Belastung für mich und auch für meinen Bruder. Übrigens, mit einem Erbe wird es wohl nichts zu tun haben, mein Bruder ist mit 7 Jahren gestorben.

    Ich Danke Dir für die netten Zeilen.
    Liebe Grüsse,
    sidi
     
  8. Isis19

    Isis19 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Schon mal darüber nachgedacht, daß die 10 zugleich die vollkommene Zahl- also das Ende ist, zugleich aber wieder in ihrer Quersumme eine 1 darstellt, was zum einen ja ein Neuanfang sein kann, zum anderen steht es für die Selbstständigkeit. Ich hab auch grad meiner 10er Phase- und bei mir zeigt eine aufkommende Zahl immer sehr genau das an, was ich tun muß. Bei der 10 steht meiner Meinung nach ein Nauanfang vor dir- das kann ach mit Loslassen zu tun haben- und dein Bruder gibt dir diesen Hinweis. Vielleicht war er als Kind gerade so weit, daß er die 10 in ihrer Bedeutung kennenlernte, es war die erste zweistellige Zahl, die er in der Schule lernte. Das kann manchmal sehr stark hängen bleiben. Und durch seine Verbindung zu dem Wissen in der anderen Welt zeigt er dir die Zahl ganz bewußt als Symbol. Nur du wehrst dich derzeit noch vorm Loslassen- und deshalb verfolgt dich das. Manchmal hilft es, solche Symbole für sich selbst zu erarbeiten, dann abzuhaken und somit auch das, was dahinter steckt. Dann läßt du auch los, weil du dir bewußt wurdest, daß du einen neuen Anfang starten sollst- und dann wirst du dich vielleicht eines Tages im stillen freuen, wenn du einen Kreis siehst- oder die 10 in Quersummen oder direkten Hinweisen entdecken wirst. weil du dann an deinen Bruder denkst- aber anders, als du das jetzt vielleicht kannst.
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    wenn mir die zahl zehn öfter entgegenkommt denk ich mir meistens 1 zu 0.

    nur bin ich mir nicht immer sicher ob 1:0 für mich oder 1:0 für das andere. kommt halt drauf an, welches thema im kopferl grad herumschwirrt :clown:

    lg, frosch :blume:
     
  10. fapemuanti

    fapemuanti Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    176
    Werbung:
    Hi,
    habe das auch mit der 10...meistens schaue ich um 10 nach auf die Uhr.
    Habe mal in einem Buch gelesen, dass es heißt, dass man hellwissend ist.
    lg, fapemuanti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen