1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich werde noch verrückt...ich halt es nicht aus...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von DayaLina, 27. Dezember 2009.

  1. DayaLina

    DayaLina Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, Hessen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben...

    ich habe meinen Seelenpartner im Juni 2009 getroffen...

    Unsere Situation ist sehr Kompliziert...ich bin zudem a verheiratet...

    Aber...ich Liebe ihn so sehr...ich weiss nicht mehr weiter...

    Ich kann an nichts anderes mehr denken...nur an ihn...

    Ich höre die ganze Zeit Whitney Houston "Run to you" und weine...

    Ich möchte ihn soooo sehr ...

    Ich halt es nicht mehr aus..

    Kann mir jemand helfen?

    B I T T E
     
  2. sunny0802

    sunny0802 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    379
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Hallo DayaLina

    Wenn dieser "Seelenverwandte" (die Person in die du so verliebt bist), nichts von dir will musst du damit leben.Und wenn du zu ängstlich(oder aus anderen Gründen nicht kannst oder willst) bist, es zu versuchen musst du auch mit der Konsequenz leben, dass es nicht klappt. Das ist nicht böse gemeint, so ging es mir in noch schärerer Form immer wegen der doofen Sozialphobie. Sowas passiert fast jedem mal. Ansonsten ist die Sache einfach, trenne dich von deinem Mann. Das wäre vielleicht sogar angebracht wenn die andere
    Sache nicht funktioniert, weil du wahrscheinlich auch nicht mehr viel für deinen Mann empfindest, oder wenigstens nicht mehr genug, sonst wäre das wahrscheinlich nicht passiert.
    Es sei denn man hat Kinder, dann sollte man es vielleicht nochmal versuchen,
    aber auch das hätte Grenzen. Ich meine, du erscheinst mir immer als sehr emotionale Person, also muss sowas auch gegenüber anderen Sachen, wie Sicherheiten oder anderem Priorität haben.( Jemand der eh nicht viel auf Liebe hofft,sondern mehr auf Luxus steht, kann auch mit Briatore was anfangen und sich Klunker finanzieren lassen:D) Ich denke, persönliches Unglück kommt vor allem daher (neben Schicksalsschlägen für die man nichts kann), dass man nicht wirklich sich selbst nach außen hin ausdrücken und leben kann. Das ist bei mir schon seit der Kindheit so, und ich bin sehr weit entfernt das hinzubekommen.

    Ich denke, dass es auch besser ist für die andere Person in einer alten Beziehung, wenn die anderweitig total verliebte Person geht. Was will man mit jemandem, dessen Aufmerksamkeit sowieso ganz woanders ist?

    Das ist jedenfalls meine Ansicht.

    LG PsiSnake
     
  4. sunny0802

    sunny0802 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    379
     
  5. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW
     
  6. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    nicht immer wo seelenpartner draufsteht ist auch einer drinnen...
    ich würde mal sagen du bist bis über beide ohren verliebt und
    hast dich so reingesteigert, dass dein hirn aufgehört hat zu
    funktionieren...
    ... ein sehr ungesunder zustand, männer schick ich in so einem
    zustand erstmals kalt duschen und dir rate ich schlat dein hirn
    ein!!!
     
  7. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo
    Kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen,doch ob das dein Seelenpartner
    ist wirst du erst später merken.Ich warte auch noch auf meinen.
    Was ich aber sehr bedenklich halte ,oder mir überlege ist ob du nicht zunächst Klarheit bei dir schaffen sollst,also dich trennen von deinem Ehemann wäre der erste Schritt unabhängig davon was dein Seelenpartner macht.Das wäre erstmal dir selber ehrlich gegenüber sein.Ansonsten müsste ja dein Partner ja nur Ersatzmann sein und das wäre doch nicht fair.
    Oftmals sucht man Menschen die die eigene Leere füllen sollen von denen man meint sie füllen dieses Loch.Sie gleichen aus was einem fehlt.
    Doch das geht nicht denn dann rutscht man ganz schnell in eine Abhängigkeit
    und das ist kein Seelenpartner.
    ERst wenn du alleine gut klar kommst kannst du weitersehen.


    Versteh dich sehr sehr gut

    Kosima:kiss4::kiss4::kiss4::kiss4::umarmen::umarmen::umarmen:
     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Beim Zauberer von Oz hab ich gehört, dass, wenn einen die Sehnsucht packt, man nicht weit von Zuhause weg suchen braucht... denn was nicht da ist, kann man auch nicht finden.
    Sayalla
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen